Link: Suche und Kontakt

[Beginn des Inhalts]

A - D


Adumed Forschungspreis

Preis für Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Herz-Kreislauferkrankungen
Bewerbungsfrist: 

 

AFOR-Wissenschaftspreis
Preis der Schweizer Stiftung AFOR (Association for Orthopaedic Research) für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten aus klinischer oder experimenteller Forschung auf dem Gebiet der Orthopädie und Traumatologie
Bewerbungsfrist: 31. Mai 2014

 

AGA-MEDI Award
Preis für Mitglieder der deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA) für die beste eingereichte wissenschaftliche Arbeit zum Thema: 
-    Behandlung von Gelenksverletzungen im Sport
-    Rehabilitation nach arthroskopischen Eingriffen
-    Orthopädietechnische Hilfsmittel zur Nachbehandlung
-    Orthopädietechnische Hilfsmittel zur Prävention   
Bewerbungsfrist: 31. März 2015

 

Alzheimer-Forschungspreis
Forschungspreis der Hans und Ilse Breuer-Stiftung für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die zu entscheidenden Fortschritten in der Alzheimer-Forschung oder ähnlichen Demenzerkrankungen beitragen
Bewerbungsfrist:

 

Hermann-Appel-Preis
Förderpreis der Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr GmbH für Studenten, Diplomanden und Doktoranden, welche in den Themenbereichen
- Elektronikentwicklung (Antriebselektronik, Fahrzeugelektronik, Telematik/Infotainment, Soft- und Hardwareentwicklung, etc.)
- Antriebsstrangentwicklung (Diesel- und ottomotorische Verfahren und Konzepte, Getriebeentwicklung, alternative Antriebe, etc.)
- und Fahrzeugentwicklung (Komfort, Simulation, Sicherheit, Testing, Design, etc.)
herausragende Leistungen erbracht haben
Dotierung:  je € 3.000
Ausschreibungsfrist: 

 

Annette Barthelt-Preis
Preis ist für Nachwuchswissenschaftler/innen in der Meeresforschung
Bewerbungsfrist:

 

August Wilhelm und Lieselotte Becht-Forschungspreis
Preis der Deutschen Stiftung für Herzforschung für eine wissenschaftlich hochwertige und zugleich patientennahe Forschungsarbeit auf dem Gebiet der Herz-Kreislauf-Krankheiten
Dotierung: € 15.000
Ausschreibungsfrist:

 

Karl Heinz Beckurts-Preis
Preis der Karl Heinz Beckurts-Stiftung für herausragende wissenschaftliche und technische Leistungen, von denen erkennbare und von den Preisträgern geförderte Impulse für industrielle Innovationen in Deutschland ausgehen
Dotierung: 3 Preise bis zu insg. € 30.000
Ausschreibungsfrist: 

 

Bertha Benz-Preis
Förderpreis für junge deutsche Ingenieurinnen, die eine hervorragende Promotion in Deutschland abgeschlossen haben
Ausschreibungsfrist: 15. März d. J.

 

Dr. Lothar Beyer Preis
Deutscher Forschungspreis für Allgemeinmedizin zum Thema:
Spezifisch hausärztliche Versorgungsaufgaben
Bewerbungsfrist:

 

BMELV-Tierschutzforschungspreis
Forschungspreis zur Förderung methodischer Arbeiten mit dem Ziel der Einschränkung und des Ersatzes von Tierversuchen
Bewerbungsfrist:

 

LUDWIG-BÖLKOW-Technologiepreis / LUDWIG-BÖLKOW-Nachwuchspreis
Förderpreise des Landes M-V und der Industrie- und Handelskammern des Landes M-V mit Unterstützung durch die Technologiezentren des Landes für Produkt- und Verfahrensinnovationen sowie innovative technologische Dienstleistungen
Dotierung: Technologiepreis € 10.000, Nachwuchspreis € 2.500
Ausschreibungsfrist:

 

Friedwart Bruckhaus Förderpreis
Förderpreis der Hanns Martin Schleyer-Stiftung für junge Wissenschaftler und Journalisten zum Thema: Was macht Deutschland stark? Zur Zukunft der Ordnungspolitik in Wirtschaft, Staat und Gesellschaft.
Dotierung: 3 Preise von je € 5.000
Ausschreibungsfrist: 28. Februar 2014

 

Felix Burda Award
Felix Burda Stiftung zeichnet die erfolgreichsten, innovativsten und herausragendsten Projekte und Leistungen auf dem Gebiet der Darmkrebsvorsorge aus
Bewerbungsschluss: Ausschreibungsbeginn Ende September 2013

 

Care-for-Rare Wissenschaftlerpreis
Förderung von jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die ein Forschungsprojekt im Bereich der seltenen Erkrankungen initiieren ( as „selten“ gilt eine Erkrankung, wenn nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen betroffen sind)
Bewerbungsfrist:

 

Cesar Preis
Auszeichnung translationaler Forschung zur Entwicklung antitumoraler Wirkstoffe
Bewerbungsfrist: 

 

Chinese Culture Research Fellowships
Fellowships des „China Scholarship Council” (CSC) für ausländische WissenschaftlerInnen und ExpertInnen für chinesische Kultur, um kurzzeitige Forschungsaufenthalte und –austausche in China wahrzunehmen
Bewerbungsfrist: jederzeit

 

Communicator-Preis
Wissenschaftspreis des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich in hervorragender Weise um die Vermittlung ihrer wissenschaftlichen Ergebnisse in die Öffentlichkeit bemüht haben
Dotierung: € 50.000
Ausschreibungsfrist: 31. Dezember jeden Jahres

 

Emanuela-Dalla-Vecchia-Preis
Preis der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) in Verbindung mit der Stiftung für Seelische Gesundheit zur Erforschung von Depressivität bei psychischen Erkrankungen
Bewerbungsfrist:

 

Paul Ehrlich und Ludwig Darmstaedter Preis
Forschungspreis für herausragende Wissenschaftler im Bereich der biomedizinischen Forschung, insbesondere der experimentellen und Chemotherapie, Blutforschung, klinische Bakteriologie, Immunologie und Krebsforschung
Dotierung: 100.000 €
Ausschreibungsfrist: 

 

Paul Ehrlich und Ludwig Darmstaedter Nachwuchspreis
Forschungspreis für promovierte Nachwuchswissenschaftler/innen, die an einer Forschungseinrichtung in Deutschland herausragende Leistungen auf dem Gebiet der biomedizinischen Forschung erbracht haben
Dotierung: bis zu 60.000 €
Ausschreibungsfrist: jährlich 

 

Deutscher Arbeitgeberpreis
Würdigung besonders erfolgreicher Anstrengungen zur Verbesserung unseres Bildungssystems
Dotierung: € 10.000 je Kategorie
Ausschreibungsfrist: Ausschreibung erfolgt im Frühjahr eines Jahres

 

Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis in der Kategorie „Theorie- und Wissenschaftspreis der Kinder- und Jugendhilfe“
Preis für fach-theoretische und wissenschaftliche Arbeiten im Bereich der Sozialen Arbeit / Erziehungswissenschaft / Kinder- und Jugendhilfe, die der Theorie der Kinder- und Jugendhilfe neue Impulse geben
Bewerbungsfrist: 31. Oktober 2013

 

Deutsche Röntgengesellschaft
Wilhelm Conrad Röntgen-Preis
Förderung der Wissenschaft auf dem Gebiet der Radiologie
Bewerbungsfrist: 30. Oktober 2013
Walter Friedrich-Preis
Preis für herausragende wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gesamtgebiet der Radiologie
Bewerbungsfrist: 30. Oktober 2013

 

Deutscher Studienpreis
Förderpreis der Körber-Stiftung für wissenschaftliche Arbeiten von besonderer gesellschaftlicher Bedeutung
Dotierung: Preise im Gesamtwert von über € 100.000
Ausschreibungsfrist: 01. März jeden Jahres

 

Ernst-Rainer de Vivie Nachwuchs-Förderpreis
Preis für innovative und interdisziplinäre wissenschaftliche Arbeiten zur Forschung und Therapie von angeborenen Herzfehlern im Säuglings-, Kinder- und Erwachsenenalter
Bewerbungsfrist: 01. Juli d. J.

 

DGHO Forschungs- und Innovationspreis
Preis in den Fachgebieten Hämatologie und Onkologie für herausragende Arbeiten in der Grundlagenforschung
Bewerbungsfrist:

 

DGMS-Preis "Massenspektrometrie in den Biowissenschaften"
Wissenschaftspreis für eine herausragende wissenschaftliche Arbeit in der Massenspektrometrie im Bereich der Biowissenschaften
Bewerbungsfrist: 01. November 2013

 

DGPPN-Forschungsförderpreis
Anerkennung und Förderung des Themas „Versorgungsforschung und Epidemiologie bei psychischen Störungen“
Bewerbungsfrist: 

 

Dissertationspreis der Gesellschaft für Informatik
Wissenschaftspreis nicht nur für Arbeiten, die einen Fortschritt für die Informatik bedeuten, sondern auch Arbeiten aus dem Bereich der Anwendungen in anderen Disziplinen und Arbeiten, die die Wechselwirkungen zwischen Informatik und Gesellschaft untersuchen
Dotierung: € 5.000
Ausschreibungsfrist: 15. Februar des jeweiligen Jahres (es sind nur Dissertationen zugelassen, für die der Tag der mündlichen Prüfung im Zeitraum vom 1. Januar bis zum 31. Dezember d. J. liegt)

 

Hans-Driesch-Wissenschaftspreis
Preis soll mutiges und innovatives, Disziplinen übergreifendes Denken auszeichnen
Es geht um den Willen, die Fähigkeit und den Mut von Forschern, mit neuen Ansätzen bestehende Paradigmen und eventuelle Denkblockaden zu hinterfragen und so auch Neuland zu betreten.
Bewerbungsfrist: 31. März d. J.

Nach oben

E - H

EFIC-Grünenthal Förderpreis
Förderpreis, der von dem europäischen Schmerz-Dachverband EFIC® und dem pharmazeutischen Unternehmen und Schmerzexperten Grünenthal GmbH ausgeschrieben wird, unterstützt innovative und klinische Schmerzforschungsprojekte von jungen Wissenschaftler/innen, die am Anfang ihrer Karriere stehen
Bewerbungsfrist:

 

Eppendorf Award For Young European Investigators
Preis honoriert auf molekularbiologischen Methoden beruhende herausragende Leistungen junger Wissenschaftler/innen auf dem Gebiet der biomedizinischen Forschung
Dotierung:  € 15.000
Ausschreibungsfrist: 

 

The Eppendorf & Science Prize for Neurobiology
Prize to encourage and support the work of promising young neurobiologists who have received their PhD or MD within the past 10 years
Application deadline: 

 

f-cell Award - Innovationspreis Brennstoffzelle
Ziel ist es, herausragende Entwicklungen in einem der interessantesten Technologiefelder unserer Zeit zu würdigen und weitere Innovationen zu stimulieren
Bewerbungsfrist: 

 

Heinrich-Finkelstein-Preis
Preis der Norddeutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (NDGKJ) für eine hervorragende deutschsprachige oder englischsprachige wissenschaftliche Arbeit aus einem Gebiet der klinischen oder experimentellen Pädiatrie
Bewerbungsschluss:

 

Förderpreis "Altern und Arbeit"
Forschungspreis der Marie-Luise und Ernst Becker Stiftung für junge Forscher aus den unterschiedlichsten Fachbereichen, die sich im Rahmen ihrer Arbeit mit der physischen, psychischen oder kognitiven Leistungsfähigkeit und letztlich dem Erhalt der Arbeitsfähigkeit älterer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer beschäftigen
Dotierung: € 10.000 
Ausschreibungsfrist: 

 

Förderpreise
2 Förderpreise der Vodafone-Stiftung für Forschung für überdurchschnittliche Arbeiten (außergewöhnlich herausragende Abschlussarbeiten oder Promotionen) mit den Schwerpunkten Natur-/Ingenieurwissenschaften oder Markt-/ Kundenorientierung
Dotierung: je 5.000 EUR
Ausschreibungsfrist: 28. Oktober 2013

 

Förderpreis für die Herz-Kreislauf- und Gefäßforschung bei Diabetikern
Preis der Stiftung "Der herzkranke Diabetiker" für Forschungsarbeiten von Ärzten und Wissenschaftlern, aber auch von Patienten- und Laienorganisationen, im experimentellen, klinischen und bevölkerungsmedizinischen Bereich, die sich Problemlösungen im Sinne der Stiftung widmen
Dotierung: € 10.000 
Ausschreibungsfrist: 30. September jeden Jahres

 

Förderpreis für Schmerzforschung
verliehen von der Deutschen Gesellschaft zum Studium des Schmerzes (DGSS) für Arbeiten, die klinische medizinische und/oder psychologische Untersuchungen zur Diagnostik und Therapie von Schmerzpatienten zum Gegenstand haben bzw. für experimentelle Arbeiten, die auf Probleme der Pathogenese und/oder der pharmakologischen Forschung bei der Ätiologie, Diagnostik und Therapie von Schmerzen zentriert sind
Bewerbungsfrist: 

 

Forschungspreis der Peter und Traudl Engelhorn-Stiftung
Förderung einer hervorragenden wissenschaftlichen Nachwuchsforscherpersönlichkeit im Bereich der Life Sciences (Biochemie, Molekularbiologie und Zellbiologie unter Einschluss von neuen Methoden auf diesen Gebieten)
Bewerbungsschluss: alle 2 Jahre (2014/15)


Forschungspreise der Deutschen Gesellschaft für Urologie
Preise für hervorragende wissenschaftliche Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Urologie 
Bewerbungsfrist: 01. Juni d. J.

  

Forschungspreis Technische Kommunikation
Forschungspreis der Alcatel-Lucent Stiftung für herausragende wissenschaftliche Leistungen im Themenkreis „Mensch und Technik in Kommunikationssystemen"
Dotierung: € 20.000
Bewerbungsschluss:

 

Erich Fromm Preis
Preis der Internationalen Erich-Fromm-Gesellschaft zur Förderung von Personen, die mit ihrem wissenschaftlichen, sozialen, gesellschaftspolitischen oder journalistischen Engagement Hervorragendes für den Erhalt oder die Wiedergewinnung humanistischen Denkens und Handelns im Sinne Erich Fromms geleistet haben bzw. leisten
Dotierung: € 2.500
Ausschreibungsfrist: 01. April jeden Jahres


Gesellschaft Deutscher Chemiker - Preise und Auszeichnungen
Adolf-von-Baeyer-Denkmünze (Medaille in Gold)
Wird an Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen verliehen, die sich durch hervorragende Arbeiten auf dem Gebiet der organischen Chemie besondere Verdienste erworben haben
Dotierung: € 7.500 Euro
Joseph-König-Gedenkmünze (Medaille in Bronze)
Wird an Persönlichkeiten verliehen, die sich besondere Verdienste um die wissenschaftliche Entwicklung und um die Förderung und Anerkennung der Lebensmittelchemie erworben haben
Dotierung: € 7.500 Euro
Wilhelm-Klemm-Preis (Medaille in Gold)
Wird an Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen verliehen, die sich durch hervorragende Arbeiten auf dem Gebiet der anorganischen Chemie besondere Verdienste erworben haben
Dotierung: € 7.500 Euro
Albrecht-Kossel-Preis
für besondere Leistungen auf dem Gebiet der Biochemie
Dotierung: € 7.500 Euro
Carl-Duisberg-Gedächtnispreis
Preis zur Förderung des in den chemischen Wissenschaften tätigen akademischen Nachwuchses
Dotierung: € 7.500 Euro (€ 5.000 für den Preisträger und € 2.500 für dessen oder deren Arbeitsgruppe)
Horst-Pracejus-Preis
Gewürdigt werden herausragende Arbeiten auf dem Gebiet der Enantioselektivität oder Chiralität
Dotierung: € 7.500 Euro
Fresenius-Preis (Medaille in Gold)
Preis für Persönlichkeiten, die sich besondere Verdienste um die wissenschaftliche Entwicklung und um die Förderung der analytischen Chemie erworben haben
Dotierung: € 7.500 Euro
Wöhler-Preis für Nachhaltige Chemie
Preis für wegweisende und herausragende Beiträge zur Entwicklung und Umsetzung einer Nachhaltigen Chemie und für Arbeiten, die dazu beitragen, dass innovative Methoden aus allen Bereichen der Chemie zu verbesserten umweltverträglichen Prozessen führen
Dotierung: € 7.500 Euro
Bewerbungsfrist: 15. Oktober 2013

 

Werner und Inge Grüter-Preis für Wissenschaftsvermittlung
Preis für hervorragende Arbeiten auf naturwissenschaftlichen Gebieten unter Bevorzugung von Evolution, Paläontologie, Meeresbiologie, Botanik und Kosmologie, die das Ziel haben, wissenschaftliche Ergebnisse über die Grenzen ihrer jeweiligen Disziplinen hinaus einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen
Bewerbungsfrist: 

 

Ernst Haage-Preis für Chemische Energiekonversion 2013
Förderung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, die im breiten Feld der chemischen Energiekonversion forschen
Bewerbungsfrist: 30. September 2013

 

Hamburger Wissenschaftspreis
Preis der Hamburgischen Stiftung für Wissenschaften, Entwicklung und Kultur Helmut und Hannelore Greve zum Thema Demenzforschung
Bewerbungsfrist:

 

Ursula M. Händel-Tierschutzpreis
Preis der DFG für wissenschaftliche Forschungsprojekte, die dazu beitragen, die Belastung für die in einem Tierversuch eingesetzten Tiere zu vermindern, deren Zahl zu reduzieren oder sie zu ersetzen (3-R-Konzept: Reduction, Refinement, Replacement)
Dotierung: bis zu € 50.000
Ausschreibungsfrist: 30. September 2013

 

Hans G. A. Hellmann-Preis für Theoretische Chemie
Preis für hervorragende wissenschaftliche Leistungen aus dem Gesamtbereich der Theoretischen Chemie an jüngere Nachwuchswissenschaftler(innen) (i.a. nicht über 40 Jahre), die noch keine Lebenszeit-Professur innehaben und die der deutschsprachigen Forschungslandschaft verbunden sind
Einreichfrist: 15. März d. J. 

 

Helmholtz-Preis für Metrologie
Forschungspreis des Helmholtz-Fonds e.V. und des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft e.V. für Präzisionsmessung in Physik, Chemie und Medizin
Dotierung: € 20.000
Ausschreibungsfrist: 15. Januar 2014

 

Gerda Henkel Preis
Förderung von Forschungsleistungen durch die Gerda Henkel Stiftung auf dem Gebiet der Historischen Geisteswissenschaften, vor allem in den Disziplinen Archäologie, Geschichtswissenschaften, Historische Islamwissenschaften, Kunstgeschichte, Rechtsgeschichte sowie Ur- und Frühgeschichte
Einreichfrist: vorr. Winter 2013/2014 (alle 2 Jahre)

Nach oben

I - L

Innovation Award Laser Technology 2014
The Innovation Award addresses laser manufacturers, laser users and researchers, who have successfully conceived and implemented an innovative idea relating to laser technology, following the project through from application oriented research to ultimate industrial application. The closed scientific and technological projects in question must center on the use of laser light in materials processing and the methods of producing such light, and must furthermore be in their practical implementation of demonstrable commercial value to industry.
Closing date: 17 January 2014

 

Innovationspreis
Förderpreis der Vodafone-Stiftung für Forschung für herausragende Arbeiten, die die Konvergenz von Mobil und Festnetzkommunikation zum Thema haben
Dotierung: 25.000 EUR
Ausschreibungsfrist: 28. Oktober 2013

 

Internationaler Forschungsförderpreis
Preis der Max Weber Stiftung beim Historischen Kolleg für herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich in vorbildlicher Weise um international ausgerichtete, geistes-, sozial- und kulturwissenschaftliche Forschung verdient gemacht haben
Bewerbungsschluss: 15. November 2013

 

Internationaler Forschungsförderpreis der Max Weber Stiftung beim Historischen Kolleg
Auszeichnung von herausragenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern für ihr bisheriges Gesamtschaffen, die sich in vorbildlicher Weise um international ausgerichtete, geistes-, sozial- und kulturwissenschaftliche Forschung verdient gemacht haben
Bewerbungsfrist: 15. November 2013

 

Michael-Jäger-Preis der GOTS
Preis der Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS) für herausragende wissenschaftliche Leistungen, um aktuelle sportmedizinische Erkenntnisse und richtungsweisende Technologien bei der Entwicklung therapeutischer Verfahren umzusetzen
Bewerbungsfrist: 

 

Rudolf-Kaiser-Preis
Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses auf dem Gebiet der Experimentalphysik
Bewerbungsfrist: 15. April d. J. 

 

Kaiser-Friedrich-Forschungspreis
Wettbewerb ist offen für sämtliche Technologiebereiche aus Wissenschaft und Wirtschaft, die eine Arbeit im Rahmen des aktuellen Ausschreibungsthemas Optische Sensorik einreichen können
Bewerbungsfrist: 

 

Alfred Kärcher-Förderpreis
Honorierung von wissenschaftlichen Arbeiten, die einen herausragenden Fortschritt auf dem Gebiet der Reinigungstechnik darstellen
Bewerbungsfrist: 30. Juni d. J.

 

KMFG-Förderpreis
Preis der Konrad-Morgenroth-Fördergesellschaft (KMFG) für wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Grundlagenforschung, Vorbeugung und Behandlung bösartiger Geschwülste im Mundhöhlen- und Kieferbereich sowie auf jenem der zahnärztlichen Prävention und Versorgung spastisch gelähmter und/oder geistig behinderter Menschen, auch im Hinblick auf anästesiologische Belange
Bewerbungsfrist: 31. Dezember 2014


Kapp-Forschungspreis für Ökologische Ökonomie
Förderung von Studien zur Ökologischen Ökonomie mit der übergeordneten Themenstellung: „Wirtschaft ohne Wachstum“
Bewerbungsfrist: alle 2 Jahre

 

Hannelore Kohl Förderpreis
Preis für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten zur Erforschung, Entwicklung und Erprobung von diagnostischen und therapeutischen Verfahren in der neurologischen, neurochirurgischen und neuropsychologischen Rehabilitation, sowie der Unfallprävention
Dotierung: € 10.000
Ausschreibungsfrist:
alle 2 Jahre (2013)

 

Eva Luise Köhler Forschungspreis für Seltene Erkrankungen
Förderung von Projekten durch die Eva Luise und Horst Köhler Stiftung für Menschen mit Seltenen Erkrankungen in enger Kooperation mit der ACHSE, welche einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung von Diagnostik, Prävention, Therapie, Basisressourcen oder zur Ursachenforschung bei Seltenen Erkrankungen leisten
Dotierung: 50.000 €
Bewerbungsfrist: 06. Oktober 2013

 

Georges-Köhler-Preis der Deutschen Gesellschaft für Immunologie
Preis für Wissenschaftlerinnen oder Wissenschaftler, die durch ihre Arbeiten einen herausragenden Beitrag zum besseren Verständnis des Immunsystems geleistet haben oder daraus resultierende Anwendungen geschaffen haben
Bewerbungsfrist: 

 

Kopernikus-Preis
Förderpreis der DFG und der Stiftung für die polnische Wissenschaft (Fundacja na Rzecz Nauki Polskiej, FNP) für herausragende Verdienste  eines polnischen und eines deutschen Wissenschaftlers um die deutsch-polnische wissenschaftliche Kooperation, insbesondere im Bereich der Nachwuchsförderung
Dotierung: € 50.000 teilen sich jeweils ein Preisträger aus Deutschland und aus Polen
Ausschreibungsfrist: 

 

Sofja Kovalevskaja-Preis für Spitzennachwuchswissenschaftler 
Förderpreis der Alexander von Humboldt-Stiftung für junge Nachwuchswissenschaftler/innen aller Disziplinen zur Finanzierung einer eigenen Arbeitsgruppe an einer deutschen universitären oder außeruniversitären Forschungsinstitution eigener Wahl
Ausschreibungsfrist: 

 

Alfried Krupp-Förderpreis für junge Hochschullehrer
Förderangebot an Natur- und Ingenieurwissenschaftler, deren Befähigung zu Forschung und Lehre durch die Erstberufung auf eine zeitlich unbefristete oder befristete Professur (bisherige C3-Berufung oder Erstberufung auf eine W2- oder W3-Professur) an einer wissenschaftlichen Hochschule in der Bundesrepublik Deutschland bestätigt worden ist
Einreichfrist: 

 

Helene-Lange-Preis
Förderpreis für Nachwuchswissenschaftlerinnen in den MINT Disziplinen
Bewerbungsfrist:

 

Lesser-Loewe-Wissenschaftspreis
Preis der Lesser-Loewe-Foundation e.V.(LLF) zur Förderung von hervorragenden wissenschaftlichen Leistungen auf dem Gebiet der Pathobiochemie und molekularen Diagnostik in der Klinischen Chemie / Laboratoriumsmedizin mit dem Themenschwerpunkt molekulare Diagnostik onkologischer Erkrankungen
Dotierung: € 10.000
Ausschreibungsfrist: 

 

Lilly-Quality of Life Preis
Förderung von Forschungen zum Thema gesundheitsbezogene Lebensqualität
Bewerbungsfrist: 

 

Hanns-Lilje-Stiftungspreis Freiheit und Verantwortung
Preisausschreibung für das Themenfeld "Die Zukunft von Politik und Gesellschaft" in den Kategorien "Wissenschaftspreis" und "Initiativpreis"
Bewerbungsfrist:

Nach oben

M - S

Anneliese Maier-Forschungspreis
Forschungspreis der Alexander von Humboldt-Stiftung für WissenschaftlerInnen aus den Geistes- und Sozialwissenschaften aus dem Ausland, deren bisherige wissenschaftliche Leistungen in ihrem Fachgebiet international anerkannt sind und von deren Forschungskooperation mit Fachkolleginnen und Fachkollegen in Deutschland ein nachhaltiger Beitrag zur weiteren Internationalisierung der Geistes- und Sozialwissenschaften in Deutschland erwartet wird
Antragsfrist: 

 

Heinz Maier-Leibnitz-Preis
Preis der DFG an Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler in Anerkennung für herausragende Leistungen
Dotierung: 10 Preise zu je € 20.000
Ausschreibungsfrist: 30. September jeden Jahres (bis 31. Juli an pff(at)uni-rostock.de

 

Adolf-Martens-Preis
Preis des ADOLF-MARTENS-FONDS e. V. für wissenschaftliche Arbeiten aus den Bereichen "Werkstoffwissenschaften, Materialforschung und -prüfung" und "Sicherheitstechnik einschl. Arbeitsschutz sowie verwandter Gebiete"
Dotierung: € 3.000
Ausschreibungsfrist: 01. Dezember 2013

 

Mattauch-Herzog-Förderpreis
Förderpreis der Deutschen Gesellschaft für Massenspektrometrie für hervorragende wissenschaftliche Leistungen auf einem der beiden großen Anwendungsgebiete der modernen Massenspektrometrie, der organisch/biochemischen Analytik einerseits und der Element- und Isotopenanalytik andererseits
Bewerbungsfrist:
01. November 2013

 

McKinsey Business Technology Award 2013
Auszeichnung für wissenschaftliche Arbeiten zu praxisrelevanten IT-Themen
Bewerbungsfrist:

 

Fritz-und-Ursula-Melchers-Preis der Deutschen Gesellschaft für Immunologie
Preis für junge (bis zu 35 Jahre alte) Wissenschaftlerinnen oder Wissenschaftler (Postdoktoranden) für ihre bisher geleisteten Arbeiten auf dem Gebiet der Immunologie
Bewerbungsfrist: 

 

Hans und Blanca Moser Förderungspreis
Förderung auf dem Gebiet der translationellen Krebsforschung
Bewerbungsfrist: Herbst 2013

 

MTZ-Award für Systembiologie
Nationaler Nachwuchs-Förderpreis der MTZstiftung (in Zusammenarbeit mit dem BMBF und dem PTJ) für herausragende Dissertationsarbeiten junger Nachwuchswissenschaftler auf dem Gebiet der medizinisch orientierten Systembiologie 
Ausschreibungsfrist: 

 

Nachwuchspreis für „Experimentelle Neurologie“
Förderung von grundlagenwissenschaftlichen Arbeiten aus dem Bereich der experimentellen Neurologie mit neuroinflammatorischen, neurodegenerativen oder neurovaskulären Fragestellungen
Bewerbungsfrist:

 

Friedmund Neumann Preis
Förderpreis der Schering Stiftung Berlin für junge NachwuchswissenschaftlerInnen, die herausragende Forschungsarbeiten auf den Gebieten der biologischen, chemischen und medizinischen Grundlagenforschung vorweisen
Bewerbungsfrist:

 

Oberlin-Innovationspreis
Förderpreis für Studierende oder NachwuchswissenschaftlerInnen der Theologie oder der Diakoniewissenschaften, deren wissenschaftliche Arbeiten sich theologischen, ethischen und sozialen Fragen widmen und auch impulsgebend für ein diakonisches Unternehmen sein können
Bewerbungsfrist:

 

Oskar-Medizin-Preis
Förderung der Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Pneumologie
Antragsfrist: 

 

Max-Planck-Forschungspreis
Alexander von Humboldt-Stiftung und die Max-Planck-Gesellschaft verleihen gemeinsam den vom BMBF gestifteten Forschungspreis in jährlichem Wechsel für spezielle Teilgebiete der Natur- und Ingenieurwissenschaften, der Lebenswissenschaften bzw. der Geistes- und Sozialwissenschaften
2013 im Bereich der Lebenswissenschaften zum Thema „Einfluss des Klimawandels auf Ökosysteme“
Bewerbungsfrist:

 

TheoPrax Preis
Bundesweiter Projektwettbewerb an Schulen und Hochschulen für Arbeiten im Team an industriellen, wirtschaftlichen oder kommunalen Themen
Ausschreibungsfrist:

 

Preis der Akademie im Bereich von Biowissenschaften und Medizin 2014
Nominierungsaufruf der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften richtet sich an promovierte deutsche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich bereits in einem frühen Stadium ihrer akademischen Laufbahn durch maßgebliche Forschungsbeiträge ausgezeichnet haben
Bewerbungsfrist: 30. September 2013

 

Bernd Rendel-Preis
Förderpreis der DFG für junge, nicht promovierte Diplom-Geowissenschaftlerinnen und -Geowissenschaftler aus den Bereichen Geologie, Mineralogie, Geophysik, Marine Geowissenschaften, Geodäsie
Bewerbungsfrist:

 

Marianne-Ringler-Preis
Forschungsförderungspreis für Projektanträge auf dem Gebiet der Psychotherapie, Psychoanalyse, Psychosomatik sowie Psychoonkologie
Bewerbungsfrist: 20. September 2013

 

Wolfgang-Ritter-Preis
Preis der Wolfgang-Ritter-Stiftung für hervorragende wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre
Bewerbungsfrist: 04. Oktober 2013

 

Heinrich-Sauer-Preis
Prämierung von klinischen Forschungsarbeiten aus dem Bereich Stoffwechselmedizin
Bewerbungsfrist:

 

Ferdinand-Sauerbruch-Forschungspreis
Anerkennung und Förderung herausragender wissenschaftlicher Arbeiten jüngerer Chirurgen (Assistenten und Oberärzte)
Bewerbungsfrist: 15. Februar d. J.

  

Ernst-Schering-Preis
Förderpreis der Schering-Stiftung für exzellente Leistungen im Bereich biologischer, medizinischer und chemischer Grundlagenforschung
Dotierung: € 50.000
Ausschreibungsfrist: jährlich

 

Erwin Schrödinger-Preis
Wissenschaftspreis des Stifterverbandes, vergeben durch die Hermann von Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren,  zeichnet herausragende wissenschaftliche oder technisch innovative Leistungen aus, die in Grenzgebieten zwischen verschiedenen Fächern der Medizin, Natur- und Ingenieurwissenschaften erzielt worden sind und an denen Vertreterinnen und Vertreter mindestens zweier Fachrichtungen mitgewirkt haben
Bewerbungsfrist: 1. März des jeweiligen Verleihungsjahres

 

Science Award Electrochemistry
BASF SE and Volkswagen AG wish to fund excellent scientific research in electrochemistry in the faculties of chemistry, physics and engineering, as well as its applications
Date for applications: 

 

Software-Engineering-Preis
Preis der Ernst-Denert-Stiftung für eine hervorragende Arbeit aus dem Gebiet der Methoden, Werkzeuge und Verfahren der Softwareentwicklung
Bewerbungsschluss: 01. Oktober 2013

 

Ingrid zu Solms-Wissenschaftspreis für Medizin
Förderpreis von der Goethe-Universität Frankfurt für Frauen, die in der Medizin arbeiten und eine richtungweisende, wissenschaftliche Originalarbeit vorweisen können auf dem Gebiet der Grundlagenforschung der klinischen Medizin oder der ärztlichen Psychotherapie 
Dotierung: € 10.000
Ausschreibungsfrist:

 

Ingrid zu Solms-Wissenschaftspreis für Naturwissenschaften
Förderpreis von der Goethe-Universität Frankfurt für Frauen, die in den Fächern Informatik, Mathematik und Physik arbeiten und eine richtungweisende, wissenschaftliche Originalarbeit vorweisen können
Dotierung: € 3.000
Ausschreibungsfrist:

Nach oben

T - Z

Preis für Tropenmedizin
Preis der Deutschen Gesellschaft für Tropenmedizin und Internationale Gesundheit e.V. (DTG) zur Förderung jüngerer Wissenschaftler auf dem Gebiet der Tropenmedizin und der internationalen Gesundheitswissenschaften
Bewerbungsfrist:

 

Klaus Tschira Preis für verständliche Wissenschaft KlarText!
Förderpreis der Klaus Tschira Stiftung für NachwuchswissenschaftlerInnen in den Fächern Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik, Neurowissenschaften und Physik, die exzellent forschen und anschaulich schreiben
Ausschreibungsfrist: 28. Februar 2014

 

UMSICHT-Wissenschaftspreis
Förderung von hervorragende Arbeiten in den Bereichen Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik
Dotierung: 15.000 EUR
Ausschreibungsfrist: 31. März d. J.

 

Umweltpreis der Sparkasse Pforzheim Calw
Anerkennung herausragender und richtungweisender Leistungen im Bereich umwelt- und gesundheitsförderlicher Entwicklungen und Innovationen sowie der Vermittlung des Wissens über die Auswirkungen technischer, wissenschaftsbedingter oder sozioökonomischer Entwicklungen auf die natürlichen Lebensgrundlagen
Dotierung: € 10.000
Ausschreibungsfrist:

 

Franz-Volhard-Preis
Preis der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie zur Förderung und Auszeichnung herausragender WissenschaftlerInnen auf dem Gebiet der Nieren- und Hochdruckkrankheiten
Bewerbungsschluss: 

 

Felix-Wankel-Tierschutz-Forschungspreis
Forschungspreis der Ludwig-Maximilians-Universität München für hervorragende, experimentelle und innovative wissenschaftliche Arbeite, deren Ziel bzw. Ergebnis es ist, Tierversuche zu ersetzen oder einzuschränken, den Tierschutz generell zu fördern, die Gesundheit und tiergerechte Unterbringung von Versuchs-, Heim- und Nutztieren zu gewährleisten oder die Grundlagenforschung zur Verbesserung des Tierschutzes zu unterstützen
Bewerbungsfrist:

 

Jürgen-Wehland-Preis
Auszeichnung des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung für exzellente Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler mit infektionsbiologischem Forschungsschwerpunkt
Bewerbungsfrist:

 

Adolf-Windorfer-Preis
Forschungspreis für eine herausragende Arbeit auf dem Gebiet der Forschung und Therapie der Mukoviszidose
Bewerbungsfrist: 

 

Wilhelm P. Winterstein-Preis
Förderpreis der Deutschen Herzstiftung für Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Herz-Kreislauf-Erkrankungen, bevorzugt aus einem patientennahen Forschungsbereich
Bewerbungsfrist: 20. Februar d. J.

 

Wissenschafts- und Kreativpreise der deutschen Hochdruckliga
Förderung von Forschung, Diagnostik und Therapie der Hypertonie
Bewerbungsfrist: 15. Oktober 2013

 

Women Innovators Prize
Preis der Europäischen Kommission für Wissenschaftlerinnen, die mit ihren Forschungen maßgeblich dazu beigetragen haben, ein wirtschaftlich, sozial und wissenschaftlich besonders relevantes Produkt auf den Markt zu bringen oder ein Unternehmen zu gründen
Deadline: 15 October 2013

 

Young Investigator Awards for Research in Clinical Microbiology and Infectious Diseases
2 Awards for research in the fields of Clinical Microbiology and Infectious Diseases to recognise out-standing research by younger colleagues
Deadline: 12 November 2013

 

Karl-Ziegler-Preis
höchste Auszeichnung der Gesellschaft Deutscher Chemiker für herausragende Leistungen auf jenen Feldern der Chemie, die mit dem Namen Karl Zieglers durch dessen wissenschaftliches Werk verbunden sind, also Metall-organische und Anorganische Chemie, Organische und Angewandte Chemie, Polymerchemie und Katalyse
Bewerbungsschluss: alle 2 Jahre (2015)

Nach oben

[Ende des Inhalts]

Zusatzinformationen

Nach oben