Link: Suche und Kontakt

[Beginn des Inhalts]

Visum und Aufenthaltserlaubnis

Das Auswärtige Amt und der DAAD bieten folgende Informationen und Hinweise zu den Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen.

 

Nach der Anreise müssen Sie eine Aufenthaltsbewilligung für Studienzwecke bei der Ausländerbehörde beantragen.

EU-Bürger und Bürger aus nicht visapflichtigen Ländern müssen sich ebenfalls anmelden, sofern sie sich länger als drei Monate in Deutschland aufhalten möchten.

Informationen und die erforderlichen Unterlagen für Nicht-EU-Bürger gibt es hier:

  • Einwohneramt der Hansestadt Rostock
    Sachgebiet Ausländerangelegenheiten
    (Ausländerbehörde)
    Neuer Markt 1a
    D-18055 Rostock

    Telefon: +49 381 / 381-2251
    Telefax: +49 381 / 381-2261

Informationen und die erforderlichen Unterlagen für EU-Bürger gibt es hier:

 

Zur Anmeldung mitzubringen sind u. a. folgende Unterlagen:

  1. ein gültiger Reisepass mit Visum zu Studienzwecken (nicht für EU-Bürger)
  2. ein biometrisches Passfoto
  3. eine Studienbescheinigung der Universität Rostock, bzw. eine Bewerbungsbestätigung mit Angabe der voraussichtlichen Studiendauer
  4. ein Finanzierungsnachweis (Stipendiennachweis, Bankerklärung der Eltern oder ähnliches). Gegenwärtig sollten dies etwa 670,- EUR pro Monat sein.
  5. ein Krankenversicherungsnachweis, der in der Bundesrepublik Deutschland anerkannt wird (für EU-Bürger europäische Chipkarte)
  6. ein gültiger Mietvertrag

[Ende des Inhalts]

Zusatzinformationen

Nach oben