Link: Suche und Kontakt

[Beginn des Inhalts]

Hochschulzugangsberechtigung

Studieninteressierte im Erststudium

Zum grundständigen (undergraduate) Studium an deutschen Universitäten müssen Sie über eine in Deutschland gültige, dem deutschen Abitur gleichwertige, Hochschulzugangsberechtigung verfügen. Die Anerkennung ausländischer Schulabschlüsse als Hochschulzugangsberechtigung kann auf der Seite ANABIN – Infoportal zu ausländischen Bildungsabschlüssen nachgeschlagen werden.

Bewerberinnen und Bewerber, deren Schulabgangszeugnis des Heimatlandes nicht dem deutschen Abiturzeugnis entspricht, müssen vor Studienbeginn ein Studienkolleg besuchen. Hierbei handelt es sich um einen einjährigen, studienfachbezogenen Vorbereitungskurs, nach dessen Absolvierung die Teilnehmer die Feststellungsprüfung zur Hochschulreife ablegen. Mit einer Zulassung zum Studienkolleg ist keine Zulassung zum gewünschten Hochschulstudium verbunden. Hierfür müssen Sie sich nach erfolgreich abgeschlossenem Studienkolleg direkt bei der Universität Rostock bewerben.

In Rostock gibt es kein Studienkolleg, Informationen zu Studienkollegs in Deutschland finden Sie unter: www.studienkollegs.de.

Studieninteressierte mit Bachelorabschluss

Bewerberinnen und Bewerber mit Bachelorabschluss, die sich für ein Masterstudium bewerben möchten, sollten auf der Homepage des jeweiligen Institutes nachsehen, welche akademischen Zulassungsvoraussetzungen für den jeweiligen Masterstudiengang gelten.

Eine Übersicht unserer international orientierten Masterstudiengänge finden Sie hier.

Studieninteressierte für eine Promotion

Interessenten für eine Promotion an der Universität Rostock wenden sich bitte für eine individuelle Beratung zum Bewerbungsverfahren an unser Welcome Center: welcome-center(at)uni-rostock.de

[Ende des Inhalts]

Zusatzinformationen

Nach oben