Link: Suche und Kontakt

[Beginn des Inhalts]

Bewerbung und Immatrikulation für deutsche Studieninteressierte

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu den Studienvoraussetzungen, zu den bestehenden Zulassungsbeschränkungen, zu den Fristen, die eingehalten werden müssen und zum Bewerbungs-, Zulassungs- und Immatrikulationsverfahren.



Bewerbung und Zulassung

Einige Studienfächer bzw. Studiengänge sind bei den Studieninteressierten stark nachgefragt, so dass nicht ausreichend Studienplätze zur Verfügung stehen. Diese Studiengänge und -fächer unterliegen daher Zulassungsbeschränkungen, eine form- und fristgerechte Bewerbung ist notwendig. In einem Auswahlverfahren werden die zur Verfügung stehenden Studienplätze vergeben.

Es gibt bundesweit bestehende Zulassungsbeschränkungen. Hier erfolgt die Bewerbung grundsätzlich über hochschulSTART.de. Für die Universität Rostock trifft dies auf die Studiengänge Medizin und Zahnmedizin zu.

Weiterhin gibt es örtliche Zulassungsbeschränkungen. Hier erfolgt die Bewerbung direkt an der Univeristät Rostock.


Immatrikulation (Einschreibung)

Die Immatrikulation (= Einschreibung) an der Universität Rostock erfolgt entsprechend der Immatrikulationsordnung vom 15. September 2004 innerhalb bestimmter Fristen.

Für zulassungsfreie Studiengänge ist jeder/jedem Studieninteressierten unter Beachtung der entsprechenden Voraussetzungen und unter Einhaltung der Fristen ein Studienplatz sicher.

Bei zulassungsbeschränkten Studiengängen ist eine vorherige Bewerbung erforderlich. Im Falle einer Zulassung werden die Immatrikulationsfristen im Zulassungsbescheid schriftlich mitgeteilt.

Zur Immatrikulation ist ein persönliches Erscheinen des Studieninteressierten grundsätzlich nicht erforderlich.

[Ende des Inhalts]

Zusatzinformationen

Nach oben