Link: Suche und Kontakt

[Beginn des Inhalts]

Politikwissenschaft (B.A.)

Allgemeine Informationen

Studiengang/-fach Politikwissenschaften
Abschluss (Grad) Bachelor of Arts (B.A.)
Studienform grundständiges Studium mit erstem berufsqualifizierenden Abschluss
Fachtyp Teilstudiengang, muss kombiniert werden; als Erstfach möglich: Zwei-Fach-Bachelor
Unterrichtssprache Deutsch
Hinweise für Studieninteressierte aus dem Ausland
Regelstudienzeit 6 Semester
Studienbeginn jeweils zum Wintersemester (01.10.)
Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Studienfeld/-er Wirtschafts-/ Sozial-/ Rechtswissenschaften
Sprach-/ Geisteswissenschaften
Link zum Fach Politikwissenschaft
Zulassungsmodus zum 1. Semester Bewerbung
Zulassungsmodus höheres Semester Es gelten spezielle Regelungen. Nähere Hinweise finden Sie hier
Zulassungsmodus für Bewerber aus dem Ausland Bewerbung;
Es gelten spezielle Regelungen. Nähere Hinweise finden Sie hier
Besondere Hinweise
 
Weiterführende Studienmöglichkeiten an der Universität Rostock Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Area Studies M.A.
   

Bewerbung (NC)

Für diesen Studiengang/-fach besteht eine Zulassungsbeschränkung, eine Bewerbung ist daher erforderlich. Diese erfolgt online vom 1. Juni bis zum 15. Juli.

Gegenstand und Ziel des Studiums

Der Bachelor of Arts in Politikwissenschaft ist ein multifunktionaler Abschluss, der wissenschaftliche Grundqualifikationen mit analytisch-methodischen Fähigkeiten und Praxiszugang verbindet. Dabei wird an das Selbstverständnis der Politikwissenschaft als einer theoretischen Disziplin angeknüpft. Im Kern wird ein Grundkanon an politikwissenschaftlichen Kenntnissen, Fertigkeiten und methodischen Fähigkeiten vermittelt.
Diese werden mit Schlüsselqualifikationen der kommunikativen Kompetenz und mit Fähigkeiten des Praxisbezuges verknüpft.
Politikwissenschaft beschäftigt sich erstens mit den Rahmenbedingungen von Politik und politischem Handeln. Zweitens geht es ihr um die Analyse politischer Prozesse und ihrer Akteure. Und drittens werden einzelne Politikfelder untersucht: Entwicklungspolitik, Sozialpolitik, Regional- oder Umweltpolitik. Die unterschiedlichen Dimensionen des Politischen beziehen sich sowohl auf nationale als auch auf internationale Politik. Die Zugänge zu diesen Bereichen können empirischer, ideengeschichtlicher oder theoretischer Natur sein. Die drei Kernbereiche in der Politikwissenschaft sind am Institut vertreten: Vergleichende Regierungslehre, Internationale Politik sowie Politische Theorie und Ideengeschichte.

Studienfachberatung

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Dr. Chonchita Hübner-Oberndörfer
Dienstags 13.00 - 15.00 Uhr
Donnerstags 10.00 - 11.30 Uhr
Ulmenstraße 69, Raum 142
Telefon: +49 381 498-4406
E-Mail: conchita.huebner(at)uni-rostock.de


doerthe.lugert(at)uni-rostock.de

[Ende des Inhalts]

Zusatzinformationen

Nach oben