Faszientraining

Faszien sind Bindegewebsschichten, die sich über den ganzen Körper verteilen und dort Knochen, Organe, Nerven und auch Muskeln umspannen. In ihrem natürlichen Zustand sind die Faszien elastisch und unterstützen und ermöglichen so alle unsere Bewegungen - ob im Alltag oder beim Sport. Je mehr man allerdings trianiert und die Faszien entsprechen fordert, desto eingeschränkter kann ihre Elastizität werden, was nicht nur die Beweglichkeit einschränkt, sondern auch zu Verspannungen oder gar Zerrungen führen kann. Und im Laufe der Zeit neigen die beanspruchten Faszien dazu, kleine Adhäsionspunkte zu bilden, die als "Triggerpunkte" bezeichnet werden und starke Schmerzen verursachen können. Um die Beweglichkeit zurück zu erlangen sowie Stress und Schmerzen vorzubeugen, müssen die Faszien regelmäßig trainiert werden. Das kann einerseits ein Chiropraktiker oder Physiotherapeut machen, indem er mittels Druck die Triggerpunkte lockert. Oder man hilft sich selbst, indem man eine Schaumstoffrolle als Massagewerkzeug nutzt. Indem man seine Muskeln vorsichtig "ausrollt", mögliche Triggerpunkte im Gewebe erkennt und um diese herum massiert, kann man seine Bewerglichkeit wiederherstellen, Muskelverspannungen vorbeugen und sich so perfekt von einer intensiven Trainingseinheit erholen.

Kursleiterin: Isabell Eickhoff
Termin: ab dem 06.05.2021 10x immer donnerstags, 17:00 Uhr
Dauer: ca. 30 min
Ort: online über Zoom
Voraussetzung: Um die Übungen durchzuführen, benötigen Sie eine Faszienrolle.


Und so funktioniert's

Treffen Sie 10 Minuten vor Beginn alle Vorbereitungen und legen Sie sich eine Matte, Handtuch, Faszienrolle und etwas zu Trinken bereit. 
Keine Sorge, Ton und Bild können und sollten Sie ganz einfach ausschalten.

Los geht es!

  • Klicken Sie einfach auf den Link:

        https://us02web.zoom.us/j/88410260611?pwd=SENBOVRHNXNiU1R5YjRpdWk2T1o1dz09
 

  • Oder machen Sie es Schritt für Schritt:
  1. Laden Sie sich im Vorfeld die Zoom App auf Handy, Tablet oder Laptop herunter. Am besten eignet sich hier ein größerer Bildschirm, damit beispielsweise beim Yoga alle Übungen gut erkennbar sind.
     
  2. Öffnen Sie die Zoom App.
     
  3. Klicken Sie auf "Beitreten"
     
  4. Geben Sie je nach Angebot folgende Meeting-ID ein:

           Meeting-ID: 884 1026 0611
           Kennwort: Faszien21     

     
URgesund wünscht Ihnen viel Spaß bei den Übungen!  :-)