AKTUELLES + NEWS + VERANSTALTUNGEN

AKTUELLES + NEWS + VERANSTALTUNGEN

Ferienangebote für Kinder von Universitätsmitgliedern

Wir kennen es alle, der Sommer kommt und die KiTa-Schließzeiten bzw. die Schulferien stellen uns vor große Herausforderungen. In diesem Jahr beginnen die Schulferien bereits vor den Semesterferien, was sowohl die Beschäftigten mit Lehraufgaben als auch die Studierenden mit Kindern vor eine besondere Herausforderung stellt. Wir möchten Sie in diesen Wochen durch ein Ferienangebot für Ihre Kinder unterstützen. Gemeinsam mit dem Verein fambeki e.V. bieten wir bereits ein Sommerferiencamp im „Ferienhof und Heuherberge Poggendiek“ ( http://fambeki.de/8-inhalte/8-nadel-im-heuhaufen.html )  für Ihre Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren an. Das Camp findet in der 1. Sommerferienwoche, vom  30. Juni 2019 bis zum 5. Juli 2019, statt und es sind noch einige Plätze frei.  

Sie können Ihr Kind bis zum  31.05.2019 bei dem Verein fambeki e.V. anmelden. Dafür nutzen Sie bitte das folgende Anmeldeformular. http://fambeki.de/images/Einverst%C3%A4ndniserkl%C3%A4rung.pdf

Die Kosten für den Aufenthalt Ihres Kindes betragen 230,- € pro Person für Beschäftigte der Universität Rostock.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich für das Angebot für Ferien auf dem Bauernhof interessieren.

Bis Sie unser Familienbüro der Universität Rostock wieder vollumfänglich in allen Angelegenheiten beraten kann, wenden Sie sich bitte bei Rückfragen an die Stabsstelle Diversity diversityuni-rostockde der Universität Rostock oder direkt an den Verein fambeki e.V. kontaktfambekide.

Neues KESS in der UMR

Ab sofort gibt es neben den bereits vorhandenen KESS (Kinder-, Eltern-, Spiel- und Studierzimmer) in der Ulmenstraße, in der Südstadtbibliothek sowie in familienfreundlichen Fakultäten und der Innenstadt ein neues KESS der Universitätsmedizin. Wir freuen uns sehr und bedanken uns im Namen des Familienbüros und der familienfreundlichen Hochschule für das Engagement auf dem Weg weiterhin zu einer offenen und chancengleichen Universität. Nähere Informationen finden Sie hier.

Uni Rostock ermöglicht berufsbedingte Kinderbetreuung

Ab dem 01.März 2018 ist die familienfreundliche Universität Rostock offizielles Fördermitglied des Vereins fambeki e.V. Der Verein hat sich das Ziel gesetzt, Eltern in berufsbedingten Engpässen durch spezielle Angebote, insbesondere aber durch Kinderbetreuung, zu entlasten. Ab dem 01. März können nun auch Universitätsangehörige von den vielfältigen Angeboten profitieren. Mögliche Angebote wurden bereits gemeinsam erarbeitet:

  • Berufsbedingte Kinderbetreuung für Mitarbeiter*innen, Gäste und Teilnehmer*innen von Tagungen
  • Feriencamps für Kinder von Universitätsmitgliedern
  • Unterstützung bei der Suche nach bspw. einer Tagesmutter, einem Kindergartenplatz, einer Ferienbetreuung, einem Freizeitverein, einer Randzeitbetreuung, einer Betreuung besonderer Kinder und einer Betreuung für besondere Ansprüche
  • Unterstützung bei der Initiierung eines Eltern- Kind-Cafés um Netzwerke unter Eltern aufzubauen
  • Unterstützung bei der Einführung eines „Eltern- bzw. Großeltern & Kind Tages“ an der Universität Rostock

Wenn Sie als Studierende, Mitarbeiter*in, als ganzer Bereich oder Fakultät einen Bedarf sehen oder eine Idee für weitere Angebote haben, melden Sie sich gern unter: diversity@uni-rostock.de.

Neues Mutterschutzgesetz seit dem 01. Januar 2018 in Kraft

Ziel des Mutterschutzrechts ist es, den bestmöglichen Gesundheitsschutz für schwangere und stillende Frauen zu gewährleisten. Zum 1. Januar 2018 sind wesentliche Neuregelungen in Kraft getreten. Das neue Mutterschutzgesetz erfasst nun insbesondere auch Studierende und der mutterschutzrechtliche Arbeitsschutz wird verstärkt. Einen Überblick über die wichtigsten Änderungen und was diese für Sie bedeuten, erhalten sie im Familienbüro, im Studierendensekretariat sowie in Ihren zuständigen Prüfungsämtern.

Kontakt

N. N.
Ansprechpartnerin /
Öffentlichkeitsarbeit
ffH

Familienbüro
Universitätshauptgebäude
Raum 015
Universitätsplatz 1
18055 Rostock

Leiter AG Audit-
familienfreundliche Universität

Herr RD Andreas Tesche

Tel. +49 (0)381 498-1270
Fax +49 (0)381 498-1276

Beratungszeiten:
Telefonberatung
Mo 8 - 10 Uhr
Mi 10 - 12 Uhr

Persönliche Beratung nach Vereinbarung.