Bindungsmanagement

Das Bindungsmanagement (BIM) ist ein Beratungsangebot der Universität Rostock zur strukturierten Wiedereingliederung vor, während und nach der Elternzeit. Dabei kann es hilfreich sein, dass Sie sich über bestimmte Maßnahmen und Angebote im Rahmen einer familiengerechten Hochschule, der strategischen Personalentwicklung oder des universitären Gesundheitsmanagements informieren und beraten lassen.

Im Nachgang an solch ein Gespräch können durch die Universität individuelle Maßnahmen für einen für Sie optimalen Wiedereinstieg ergriffen werden. Dabei können, wenn Sie es möchten, Ihr Fachvorgesetzter, der Personalservice, der Personalrat und / oder die Gleichstellungsbeauftragte mit einbezogen werden. Sie entscheiden selbst, ob und unter welchen Voraussetzungen Sie die folgenden Angebote wahrnehmen bzw. durchführen möchten.

Denkbar wären z. B.:

  • individuelle Beratung zu Mutterschutz, Elternzeit, Information über Arbeitszeitmodelle und Benennung der universitären Ansprechpartner
  • Kontakthaltemöglichkeiten bzw. Informationen über bestehende Netzwerke
  • gemeinsame Erarbeitung eines individuellen Personalentwicklungskonzeptes mit einem entsprechenden Angebot zu Fort- und Weiterbildung
  • Beratung zu den Möglichkeiten einer Arbeitszeitreduzierung oder -verlagerung
  • strukturiertes Planen und Begleiten der Wiedereingliederung
  • Organisation und Begleitung eines Rückkehrgespräches mit dem Fachvorgesetzten vor dem Ende der Beurlaubung
  • Unterstützung bei der Organisation der Kinderbetreuung, etc.

Wenn Sie diese Unterstützung für sich nutzen möchten, kontaktieren Sie uns gern unter ariane.sennewald@uni-rostock.de oder telefonisch unter +49 (0) 381 498 1316.

Gemeinsam planen wir mit Ihnen den Termin für ein Erstgespräch und beraten Sie bei der Entscheidung mit wem Sie das Gespräch wahrnehmen möchten.

Kontakt

Ansprechpartnerin
Ariane Sennewald
Universitätshauptgebäude
Raum 015
Universitätsplatz 1
18055 Rostock

Tel. +49 (0)381 498-1316
Fax +49 (0)381 498-1276

Beratungszeiten:
Mo 9 - 12 Uhr
und nach Absprache


Leiter AG Audit-
familienfreundliche Universität

Herr RD Andreas Tesche

Tel. +49 (0)381 498-1270
Fax +49 (0)381 498-1276

Persönliche Beratung nach Vereinbarung.