Familienfreundliche Hochschule

Kontakt

Projektleiter
Andreas Tesche 
Dezernent für Personal und Personalentwicklung
Schwaansche Str. 2
18055 Rostock
Tel.: +49 (0)381 498-1271
Fax: +49 (0)381 498-1294
andreas.tesche(at)uni-rostock(dot)de

Christin Klinger
Tel.: +49 (0)381 498-1337
Fax: +49 (0)381 498-1294
christin.klinger(at)uni-rostock(dot)de

Julia Richter
Tel.: +49 (0)381 498-1316
Fax: +49 (0)381 498-1294
julia.richter2(at)uni-rostock(dot)de

Re-Auditierung familiengerechte hochschule erfolgreich abgeschlossen

Am 31.05.2016 schloss die Universität Rostock ein weiteres Mal erfolgreich das Zertifizierungsverfahren der berufundfamilie Service GmbH ab und ist nun bis zum 31.05.2019 weiterhin berechtigt, das Zertifikat audit familiengerechte hochschule zu führen.

Die Aktivitäten der Hochschule zur Verbesserung der Vereinbarkeit werden im Abschlussbericht des letzten Auditierungszeitraumes dargestellt. Eine Zusammenfassung der Ziele für die nächsten drei Jahre finden Sie im Kurzportrait, eine detaillierte Darstellung in der vom Rektor unterschriebenen Zielvereinbarung. Die Arbeitsgruppe familienfreundliche Hochschule wird unter Mitwirkung von Beschäftigten und Studierenden der Universität Rostock geeignete Maßnahmen entwickeln, die das Erreichen der avisierten Ziele unterstützen und zugleich die Universität Rostock ein Stück familienfreundlicher machen.


Neue Zielvereinbarung durch den Rektor unterschrieben

Im Rahmen der Reauditierung der familiengerechten Hochschule wurde durch den Rektor Professor Schareck eine neue Zielvereinbarung für die nächsten drei Jahre unterschrieben. Dem ging ein aufwändiges Verfahren voraus. Die Auditorin der berufundfamilie GmbH Frau Arnold interviewte Universitätsmitglieder aller Statusgruppen und verschiedener Funktionen zu ihrer jeweiligen Sicht auf die familienfreundliche Kultur an der Universität Rostock. Dabei gab es viel Lob, aber auch viele Ansatzpunkte für Verbesserungen an der Universität Rostock. Anschließend wurden die zukünftigen Ziele und Maßnahmen in der Hochschulleitung, mit den an der Umsetzung beteiligten Einrichtungen und intensiv mit den Studierenden diskutiert und festgezurrt. Kernpunkt der Zielvereinbarung ist die Einrichtung eines Familienbüros bis spätestens 2018/2019, das damit zentraler Ansprechpartner für Universitätsmitglieder mit (ggf. zukünftigen) Familien- oder Pflegeaufgaben wird - für Studierende wie Beschäftigte. Weitere wichtige Ziele sind z. B. die Flexibilisierung von Studien- und Arbeitsbedingungen bei Studierenden oder Beschäftigten mit Familien- oder Pflegeaufgaben und damit die Verbesserung der Vereinbarkeit, die Führungskräfteentwicklung mit dem Fokus auf Familienfreundlichkeit und Vereinbarkeit sowie die Etablierung einer strategischen Personalentwicklung an der Universität Rostock.


Zertifikatsübergabe "familiengerechte hochschule"

Gruppenfoto von der Zertifikatsverleihung in Berlin; 3. v. r. PD Dr. Bettina Eichler-Löbermann (Foto: berufundfamilie gGmbh)

Die Prorektorin für Internationlaes, Gleichstellung und Vielfaltsmanagement, PD Dr. Bettina Eichler-Löbermann nahm am 26.06.2013 in Berlin die Zertifikatsurkunde familiengerechte hochschule für die Universität Rostock entgegen.
Seit 2009 trägt die Universität Rostock dieses Zertifikat und konnte infolge der Durchführung des Re-Auditierungsverfahrens im letzten Jahr erfolgreich verteidigen. Im Rahmen dieses externen Verfahrens wurden der Bestand der Angebote zur Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie begutachtet und weiterführende Ziele familiengerechter Studienbedingungen sowie einer familienbewussten Personalpolitik definiert. Die daraus abgeleiteten Maßnahmen, wie u. a. die Verbesserung des Umgangs mit befristeten Verträgen, eine familienfreundliche studien- und Prüfungsorganisation, die Einführung eines gleichstellungs- und Diversity-Monitorings, die Realisierung von Home-Office-Arbeitsplätzen und zielgerichtete Führungskräftefortbildungen sollen in den nächsten drei Jahren umgesetzt werden.


Erfolgreiche Re-Auditierung familiengerechte hochschule

Die Universität Rostock hat am 14.03.2013 erfolgreich ihr von der berufundfamilie gGmbH verliehenes Zertifikat audit familiengerechte hochschule verteidigt. In dem im letzten Jahr durchgeführten Re-Auditierungsverfahren hat die Projektgruppe familienfreundliche Hochschule die seit 2009 initiierten Aktivitäten evaluiert und Verbesserungspotenziale identifiziert, die dann in der neuen Zielvereinbarung vom 10.12.2012 festgeschrieben wurden.
Haupthandlungsfelder für die kommenden drei Jahre sind neben der Sensibilisierung der Führungskräfte, die Personalentwicklung, die Informations- und Kommunikationspolitik und Studium und wissenschaftliche Qualifikation. Einen Überblick über die umzusetzenden Ziele und Maßnahmen finden Sie hier.


Neue Zielvereinbarung "familienfreundliche Hochschule"

Am 10.12.2012 unterzeichnete die Hochschulleitung die Zielvereinbarung zur Bestätigung des Zertifikats zum audit familiengerechte hochschule der berufundfamilie Service GmbH. In den verschiedenen Handlungsfeldern wie Arbeitszeit, Arbeitsorganistion, Arbeitsort, Information und Kommunikation, Führung, Personalentwicklung und wissenschaftliche Qualifikation und Service für Familien wurden für die kommenden drei Jahre Ziele und Maßnahmen zur Verbesserung von Arbeit/ Studium und Familie beschlossen. Als zukünftige Maßnahmen wurden u. a. festgelegt:

  • Verbesserung des Umgang mit befristeten Verträgen
  • familienfreundliche Studien- und Prüfungsorganisation
  • Einführung eines Gleichstellungs- und Diversity-Monitorings
  • Einführung von Home-Office Arbeitsplätzen
  • zielgerichtete Führungskräfte-Fortbildungen
  • Qualitätssicherung bei den Berufungsverfahren

Die gesamte Zielvereinbarung finden Sie hier.


1. Umsetzungebericht der familienfreundlichen Hochschule 2013

Den 1. Umsetzungsbericht der familienfreundlichen Hochschule 2013 finden Sie hier.


Universität Rostock - familiengerechte hochschule

Verleihung der Zertifikats "familiengerechte Hochschule" am 11.06.2010 - Prof. Schareck nimmt die Urkunde von der Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder und dem Parlamentarischen Staatssekretär des Bundeswirtschaftsministeriums Peter Hinze entgegen

Die Universität Rostock hat am 07.12.2009 von der berufundfamilie gGmbH das Zertifikat audit familiengerechte hochschule erhalten. Damit wird der Universität die erfolgreiche Durchführung des Auditierungsverfahrens familiengerechte hochschule bescheinigt.
Die öffentliche Verleihung der Zertifikatsurkunde an die Universität Rostock durch die Schirmherren für das audit, Dr. Kristina Schröder, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und Peter Hinze, Parlamamemtarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie in Vertretung von Rainer Brüderle, Bundesminister für Wirtschaft und Technolgie erfolgte am 11.06.2010 in Berlin. Prof. Dr. Schareck, Rektor der Universität Rostock nahm diese Auszeichnung entgegen.
Die öffentliche Verleihung der Zertifikatsurkunden erfolgt am 26.06.2013 durch die Schirmherren, Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder und Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler, in Berlin.
Mehr zum Auditierungsverfahren "familiengerechte Hochschule" erfahren Sie hier.

Familienportal