Familienfreundliche Hochschule

Kontakt

Projektleiter
Andreas Tesche 
Stabsstelle Diversity
Universitätsplatz 5
18055 Rostock
Tel.: +49 (0)381 498-1271
Fax: +49 (0)381 498-1276
andreas.tesche(at)uni-rostock(dot)de


N.N.
Tel.: +49 (0)381 498-1316
Fax: +49 (0)381 498-1276
 

Re-Auditierung familiengerechte hochschule erneut erfolgreich abgeschlossen

Die Universität Rostock ist am 26. Juni 2019 in Berlin erneut mit dem Zertifikat zum audit familiengerechte hochschule ausgezeichnet worden. Die Universität Rostock hat das Zertifikat nach dem Beginn 2009 nun zum vierten Mal erhalten mit dem Hinweis, dass im Rahmen des Dialogverfahrens die Konsolidierungsphase beginnt und er "hohe Entwicklungsstand beibehalten oder bedarfsgerecht ausgebaut wird". Das  Zertifikat nahm RD Andreas Tesche von Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey entgegen. Insgesamt wurden 325 Arbeitgeber - 171 Unternehmen, 131 Institutionen und 23 Hochschulen - ausgezeichnet.

"Die Zertifikatsverleihung unterstreicht die Bedeutung der familien- und lebensphasenbewusste Gestaltung der Arbeits- und Studienbedingungen an der Universität Rostock und das zielgerichtete Engagement des Rektorates in den vergangenen 10 Jahren", hob Professorin Meike Klettke, Prorektorin für Internationales, Gleichstellung und Vielfalgtsmanagement, hervor. Voraussetzung für das drei Jahre gültige Zertifikat ist die erfolgreiche Durchführung des audit familiengerechte hochschule, das von der berufundfamilie Service GmbH angeboten wird. "Das von den Gremien und Beschäftigten der Universität aufgestellte Handlungsprogramm für die nächsten drei Jahre zur Verbesserung und zur Optimierung der Familienfreundlichkeit ist anspruchsvoll und wird die familienfreundliche Universitäts und Führungskultur weiter gestalten und beleben, insbesondere im Rahmen der nachhaltigen Implementierung des Vielfaltsmanagements", betont RD Andreas Tesche, Themenverantwortlicher familienfreundliche Hochschule und Stabsstellenleiter Diversity.

 


Erfolgreiche Re-Auditierung familiengerechte hochschule

Die Universität Rostock hat am 14.03.2013 erfolgreich ihr von der berufundfamilie gGmbH verliehenes Zertifikat audit familiengerechte hochschule verteiligt. In dem im letzten Jahr durchgeführten Re-Auditierungsverfahren hat die Projektgruppe familienfreundliche Hochschule die seit 2009 initiierten Aktivitäten evaluiert und Verbesserungspotenziale identifiziert, die dann in der neuen Zielvereinbarung vom 10.12.2012 festgeschrieben wurden.
Haupthandlungsfelder für die kommenden drei Jahre sind neben der Sensibilisierung der Führungskräfte, die Personalentwicklung, die Informations- und Kommunikationspolitik und Studium und wissenschaftliche Qualifikation. Einen Überblick über die umzusetzenden Ziele und Maßnahmen finden Sie: hier.


Universität Rostock - familiengerechte hochschule

Verleihung der Zertifikats "familiengerechte Hochschule" am 11.06.2010 - Prof. Schareck nimmt die Urkunde von der Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder und dem Parlamentarischen Staatssekretär des Bundeswirtschaftsministeriums Peter Hinze entgegen

Die Universität Rostock hat am 07.12.2009 von der berufundfamilie gGmbH das Zertifikat audit familiengerechte hochschule erhalten. Damit wird der Universität die erfolgreiche Durchführung des Auditierungsverfahrens familiengerechte hochschule bescheinigt.
Die öffentliche Verleihung der Zertifikatsurkundean die Universität Rostock durch die Schirmherren für das audit, Dr. Kristina Schröder, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und Peter Hinze, Parlamamemtarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie in Vertretung von Rainer Brüderle, Bundesminister für Wirtschaft und Technolgie erfolgte am 11.06.2010 in Berlin. Prof. Dr. Schareck, Rektor der Universität Rostock nahm diese Auszeichnung entgegen.
Die öffentliche Verleihung der Zertifikatsurkunden erfolgt am 26.06.2013 durch die Schirmherren, Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder und Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler, in Berlin.
Mehr zum Auditierungsverfahren "familiengerechte Hochschule" erfahren Sie hier.

Familienportal