Projekt QualitätsDialog

Hintergrund zum QualitätsDialog

Hintergrund zum QualitätsDialog

Das Projekt „Qualität garantieren: Professoren, Studierende und Dienstleister im Dialog für eine kompetenz- und forschungsorientierte Lehre“ wurde im Februar 2011 in der dritten Säule des Hochschulpaktes beantragt, im Mai 2011 bewilligt und bis zum September 2011 zusammen mit dem Geldgeber überarbeitet. Im Oktober 2011 konnte dieses für Studium, Lehre und Weiterbildung wichtige Projekt begonnen werden. Im Rahmen des Projektes QualitätsDialog wurde das Ziel verfolgt, die Organisation von Studium und Lehre auf struktureller, inhaltlicher und personaler Ebene zu verbessern. Dieses Vorhaben wurde auf Basis von drei miteinander verzahnten Handlungsfeldern bis September 2016 realisiert: