Linksammlung und Literaturhinweise

Linksammlung und Literaturhinweise

Hier sind Sammlungen zu hochschuldidaktischen Themen zu finden

Digitalisierte Lehr- und Lernszenarien / Digitale Werkzeuge

Technische Universität Hamburg - Digitaler Freischwimmer:
praxisorientiertes Online-Angebot zum Einsatz von didaktischen tools  in der Lehre (vornehmlich MINT- Bereich)  mit vielen Tipps und sehr guten Beschreibungen
https://www2.tuhh.de/zll/freischwimmer/

Hochschulforum Digitalisierung:
Strategien für die digitalisierte Hochschullehre, Netzwerkbildung, Arbeitsgruppen, Themendossiers
https://hochschulforumdigitalisierung.de/

e-teaching.org:
wissenschaftlich fundierte und praxisorientierte Informationen zur Gestaltung von Hochschulbildung mit digitalen Medien, nicht-kommerzielles Portal als Angebot des Leibniz-Instituts für Wissensmedien.
https://www.e-teaching.org/

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel - Digitalisierung in der Lehre:
Lehre-Blog der Uni Kiel
http://www.einfachgutelehre.uni-kiel.de/digitalisierung-in-der-lehre/

Ruhr-Universität Bochum - Lehre laden: 
Downloadcenter für inspirierte Lehre der Hochschuldidaktik der Uni Bochum
https://dbs-lin.ruhr-uni-bochum.de/lehreladen/

Technische Universität Darmstadt - Wegweiser Digitale Lehre:
Tools und Infos zur digitalen Lehre
https://blog.e-learning.tu-darmstadt.de/category/wegweiser-digitale-lehre/

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg - Wiki zum Thema Tools u.a.:
Werkzeuge für die Umsetzung didaktischer E-Learning-Szenarien
https://wiki.llz.uni-halle.de/Portal:Tools

Frei Universität Berlin - IdeenBar zu digitalen Medien in der Hochschullehre:
Linksammlung zu digitalen Werkzeugen für die Lehre und Wissenschaft
https://blogs.fu-berlin.de/ideenbar/tools/

Offene Hochschulen, Aufstieg durch Bildung - Webinar Recaps:
Dieses Webinar Recap zur Planung und Durchführung von Webinaren ist als Tutorial konzipiert. Es dient als konkrete Planungshilfe oder Nachschlagewerk. Es befähigt die Lesenden, Webinare organisatorisch und didaktisch vorzubereiten, durchzuführen und nachzubereiten und geht auf die didaktischen Herausforderungen ein. (Quelle: Bundeswettbewerb „Aufstieg durch Bildung- offene Hochschulen“, Juni2019
https://de.offene-hochschulen.de/publikationen/recaps

Tools und Links rund um die digitale Erwachsenenbildung - aus EBmooc - CC-BY 4.0 CONEDU, #ebmooc18

 

 

 


Allgemeine Fragen zur Lehre

Universität Rostock - Projekt Inklusive Hochschule:
Lehre barrierefrei gestalten - Leitfaden und Material
https://www.uni-rostock.de/universitaet/vielfalt-und-gleichstellung/inklusive-universitaet/inklusive-hochschule/downloads/

Ruhr-Universität Bochum - Lehre laden: 
Downloadcenter - Anregungen rund um das Thema Lehre
https://open.ruhr-uni-bochum.de/lernangebot/downloadcenter-lehre-laden

Technische Universität Köln - Lehre A-Z:
Steckbriefe, Links, Videos zum Thema Lehre
https://www.th-koeln.de/hochschule/lehre-a-z_48175.php

Pattern Pool - Bewährte Praxis für Studium und Lehre:
ein Online-Journal für erprobte Praxis in Lehre und Studium. Es zielt auf eine systematische Erfassung und Bereitstellung von erprobter Praxis für Studium und Lehre (Verbundprojekt der Hochschule Emden/Leer und der Universität Hamburg - OPTion (Open Pattern Tool for Higher Education) - BMBF gefördert
https://www.patternpool.de/

UNESCO-Weltaktionsprogramm zur Bildung für nachhaltige Entwicklung:
Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ist nicht nur eine Herausforderung für bestimmte Fachdisziplinen, sondern eine gesellschaftliche Transformation, die Einfluss auf alle Lebensbereiche hat. Bildung für nachhaltige Entwicklung sollte in allen Studienrichtungen thematisiert werden und im Universitätsalltag gelebt werden. Empfehlungen, Hinweise, Akteure, Programme werden in dem Portal der Deutschen UNESCO- Kommission vorgestellt.
https://www.bne-portal.de/

Bundeszentrale für polistische Bildung:
Die Bundeszentrale für politische Bildung bietet eine umfangreiche Sammlung zu Themen aus Politik, Geschichte, Gesellschaft an. Das Thema Lernen ist hier ein zentrales und wird durch eine Mediathek unterstützt.
https://www.bpb.de/


MOOCs, Kurse und Videovorlesungen

Vorrangig deutschsprachig:

IMoocX:
österreichischer Anbieter mit mit deutschen und englischen MOOCs, Teilnahmebestätigungen werden automatisch ausgestellt
https://imoox.at/mooc/

openHPI:
deutscher Anbieter mit deutschen und englischen kostenlosen betreuten Kursen
https://open.hpi.de/?locale=de

On Campus:
deutscher Anbieter mit kostenpflichtigen Kursen und MOOCs, sehr breites Spektrum an Kursthemen
https://www.oncampus.de/

Iversity:
deutscher Anbieter mit deutschen und englischen Kursen und MOOCs, auch kurze self-paced Kurse (Espresso)
https://iversity.org/de


Vorrangig englischsprachig:

Coursera:
Kurse von bekannten Unis und Unternehmen, Abschlüsse und Zertifikate möglich
https://www.coursera.org/

edX:
nonprofit MOOC Anbieter, gegründet von der Harvard University und dem MIT
https://www.edx.org/

FutureLearn:
britischer Anbieter für betreute Kurse, zahlungspflichtige Abschlüsse und Zertifikate möglich, Abo für alle Kurse möglich
https://www.futurelearn.com/

Udacity:
MOOCs und Kurse von bekannten Unternehmen derIT- und Technik-Branche, kostenpflichtige Kursserien über mehrere Monate (Nanodegrees)
https://eu.udacity.com/

Class Central:
eine Suchmaschine zu Kursen und MOOCs verschiedener Provider
https://www.classcentral.com/


Eine Auswahl an Hochschulen mit Gratis-Videovorlesungen:
Über Educatico: