Digitale Elemente didaktisch sinnvoll in die Lehre integrieren

Sie möchten gerne Ihre Lehre mit digitalen Elementen bereichern? Sie haben gute Ideen und benötigen eine Orientierung, wie Sie die digitalen Elemente konzipieren und in der Lehre einsetzen?

Der 2-tätige Workshop zeigt an Beispielen die vielfältigen Möglichkeiten digitaler Lerntechnologien auf und führt Sie durch die einzelnen Schritte der didaktischen Konzeption, Planung und Realisierung digitalisierter Lehre. Jedes Thema des Workshops wird anhand von Best-Practice-Beispielen aus der Hochschullehre vorgestellt. Dabei werden frei verfügbare Tools und die an der Universität Rostock vorhandenen Lerntechnologien genutzt.

Ziel des Workshops ist die Erstellung eines eigenen mediendidaktischen Konzeptes für ein digitales Lehrangebot, das anhand eines modell-basierten Leitfadens workshopbegleitend entwickelt wird.  Sie bringen Ihre individuellen Herausforderungen und Ideen aus der Lehre mit in den Workshop und gehen mit einer Orientierung für die gelingende Umsetzung aus dem Workshop hinaus.

Inhalte:

  • Digitalisierte Hochschullehre: 
    Überblick, Anlässe, Herausforderungen, Best-Practice-Beispiele

  • Lehren und Lernen mit digitalen Medien:
    Grundlagen, Besonderheiten, Empfehlungen

  • Didaktische Konzeption:
    Vorgehen, Lehr-Lernziele, Strukturierung, Methoden, Didaktisches Design

  • Lerntechnologien erleben:
    Tweedback, Stud.IP und ILIAS, H5P, Lehrvideos, Online-Tests, Online-Seminare, Virtual Reality

  • Entwicklung digitaler Lernmaterialien:
    Instruktionsdesigns, Gestaltungsprinzipien, Praxisbeispiele, Open Educational Resources, Creative Commons

Hier finden Sie die vollständige Workshopbeschreibung zum Download

Termine und Informationen

Termine:

14./15. September 2020

Uhrzeit:

jeweils 09.00 - 16.00 Uhr

Ort:

wird rechtzeitig bekannt gegeben

Referent:

Sven Harder

Kosten:

120 € für Angehörige des öffentlichen Dienstes M-V
180 € für Nicht-Angehörige

Status im Zertifikatsprogramm:

Dieser Workshop kann im Wahlbereich unter Digitale Kompetenz in das hochschuldidaktische Zertifikatsprogramm der Universität Rostock mit 16 AE eingebracht werden.

Kontakt

Gabriele Rettmer

Koordination und Weiterentwicklung Hochschuldidaktik
Telefon: +49 (0)381 498-1257
E-Mail: hochschuldidaktikuni-rostockde

Ulmenstraße 69/Haus 3
Büro 314a
18057 Rostock

Martina Reichel

Evaluation und Weiterentwicklung Hochschuldidaktik
E-Mail: hochschuldidaktik@uni-rostock.de
Telefon: +49(0)381/498-1256

Ulmenstraße 69/Haus 3
Büro 313a
18057 Rostock

Gesine Pilz

Bildungsmanagement Hochschuldidaktik
Telefon: +49 (0)381 498 - 1258
E-Mail: hochschuldidaktikuni-rostockde

Ulmenstraße 69/Haus 3
Büro 315
18057 Rostock

Jennifer Berndt

Bildungsmanagement Hochschuldidaktik
Telefon: +49 (0)381 498 - 1229
E-Mail: hochschuldidaktikuni-rostockde

Ulmenstraße 69/Haus 3
Büro 315
18057 Rostock