Offener Onlinekurs: Patentschutz für Start-ups

Der offene Onlinekurs »Patentschutz für Start-ups« vermittelt kompaktes Grundlagenwissen zu Themen wie Patentfähigkeit, Patentveröffentlichungen, Patentrecherchen und zum Patentverfahren.

Termine und Informationen

Termine:

  • flexibel
  • Start jederzeit möglich

Kosten:

Dieser Onlinekurs wird im Rahmen des Projekts BEE entwickelt und kostenfrei erprobt. Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF).

Anmeldung:

Melden Sie sich hier online an.

Kursinhalte

Der offene Onlinekurs »Patentschutz für Start-ups« richtet sich an eine breite Zielgruppe von Interessierten, die ein grundlegendes Verständnis zu Patenten und Patentschutz erlangen möchten. Im Onlinekurs werden vor allem die Patentfähigkeit, der Weg zum Patent und die Patentdurchsetzung thematisiert.

Lernziele

Dieser Onlinekurs vermittelt Grundlagenwissen zu Patenten und Patentfähigkeit. Die Teilnehmenden erhalten Einblicke in Recherchestrategien bezüglich der Patentfähigkeit sowie deren Anmeldung. Darüber hinaus werden grundlegende Vorgehensweisen hinsichtlich einer Patentveröffentlichung vermittelt. Des Weiteren werden der Weg zum Patent erläutert und Fragen zur Durchsetzung, Verteidigung und zum Angreifen von Patenten geklärt. ­­­­

Lehrender

Dr. Dipl.-Phys. Richard Werner
Hauck Patent- und Rechtsanwälte, Hamburg

Kursinfo

Kursumfang 8 E-Lectures mit einem Gesamtumfang von etwa 108 Minuten
Kursart frei zugänglich, flexible Zeiteinteilung

Ablaufplan

  • Lerneinheit 1: Grundwissen Patente: Start-ups profitieren dreifach
  • Lerneinheit 2: Patentfähigkeit 1
  • Lerneinheit 3: Patentfähigkeit 2
  • Lerneinheit 4: Patentveröffentlichungen verstehen
  • Lerneinheit 5: Recherchen
  • Lerneinheit 6: Der Weg zum Patent
  • Lerneinheit 7: Patente durchsetzen
  • Lerneinheit 8: Patente verteidigen und angreifen

Online-Anmeldung

Melden Sie sich hier online an.