Projekt BEE – Weiterbildung im Bereich Biomedical Engineering and Entrepreneurship

Die Universität Rostock unterstützt zusammen mit starken Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft eine Wissens- und Bildungsallianz im Bereich der Biomedizinischen Technik. Das Projekt »BEE – Biomedical Engineering and Entrepreneurship« ist Teil dieser Allianz. Darin werden projektorientierte und interdisziplinäre Bildungsangebote entwickelt, die aktuelle Branchenbedarfe beantworten und zukünftige Entwicklungen antizipieren.

Projektlaufzeit: 07/2015 – 06/2018
Projektförderung:
Europäischer Sozialfonds (ESF)

Bildungsangebote

Folgende Bildungsangebote werden im Rahmen des Projekts BEE entwickelt und erprobt:

Projektförderung

Das Projekt BEE wird gefördert vom:

Kontakt

Claudia Jäger

Projekt BEE
Telefon: +49 (0)381 498 - 1310
E-Mail: bee(at)uni-rostock(dot)de

Ulmenstraße 69/Haus 3
Raum 422
18057 Rostock