Wie wollen wir zukünftig leben?

Sie engagieren sich aktiv für eine ökologisch verträgliche, wirtschaftlich leistungsfähige und sozial gerechte Umwelt? Sie wollen andere Menschen für die Idee der Nachhaltigkeit begeistern und zu nachhaltigem Denken und Handeln anregen? Dann stellen Sie Ihr Engagement für eine nachhaltige Entwicklung auf ein solides fachliches Fundament.
Die berufsbegleitenden Zertifikatskurse vermitteln Ihnen die nötigen Kenntnisse, um Ihr Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung zu reflektieren und befähigt Sie zur Teilhabe am gesellschaftlichen Nachhaltigkeitsdiskurs. Unsere Zertifikatskurse bieten eine praxisbezogene Weiterbildung auf wissenschaftlichem Niveau an. Sie verknüpfen nachhaltigkeitsrelevantes Fachwissen mit dem  politischen Nachhaltigkeitsdiskurs und werden qualifiziert, situationsorientiert aktuelle Themen einer nachhaltigen Entwicklung aufzugreifen und in öffentlichkeitswirksame Aktionen umzusetzen.

Zielgruppen

Die Zertifikatskurse aus dem Bereich nachhaltige Entwicklung richtet sich an Interessierte, die  Kenntnisse im Nachhaltigkeitsbereich erlangen oder erweitern möchten, ohne dabei ihre Berufstätigkeit zu unterbrechen.

Ihre Kommilitonen in den Zertifikatskursen sind unter anderem:

  • Lehrende in schulischen bzw. außerschulischen Bildungseinrichtungen
  • Beschäftigte in Unternehmen, Verbänden und Behörden
  • Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Forschungseinrichtungen und politische Organisationen

 

    Theorie, Praxis und Didaktik einer Bildung für nachhaltige Entwicklung

      In diesem Kurs werden theoretische und didaktisch-methodische Kenntnisse vermittelt, die zum professionellen Handeln im Rahmen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) befähigen.

      Nachhaltigkeitskommunikation und Partizipation

      • nächster Termin: 01.04. - 30.06.2019
      • Anmeldung: verlängert bis 18.03.2019
      • Umfang: 3 Leistungspunkte
      • Abschluss: universitäres Zertifikat
      • Ihre Investition: 650 €
      • alle Informationen und Online-Anmeldung

        In diesem Kurs werden Theorien und Methoden der Nachhaltigkeitskommunikation vermittelt und Sie werden befähigt, diese auf konkrete Kommunikationsherausforderungen anzuwenden, sowie Mitbürgerinnen und Mitbürger zur Teilhabe am Nachhaltigkeitsdiskurs zu motivieren.

        Management und Marketing von Bildungsangeboten

        In diesem Kurs werden Kenntnis und Fähigkeiten vermittelt, um eigenständige Projekte im Bildungsbereich zu konzipieren, zu initiieren und zu reflektieren, und diese adressatengerecht zu vermarkten.

        Nachhaltige Entwicklung

        In diesem Kurs wird Fachwissen aus den Bereichen Ökonomie, Ökologie, Soziologie und Ethik vermittelt, das wesentlich für einen kompetenten Diskurs zur nachhaltigen Entwicklung. An praxisnahen Beispielen wird die "Konkurrenz" der einzelnen Nachhaltigkeitsaspekte untereinander sichtbar gemacht.

        Kontakt zum Studienteam Bildung und Nachhaltigkeit

        Martina Reichel

        Berufsbegleitender Masterstudiengang Bildung und Nachhaltigkeit
        E-Mail: bildung-nachhaltigkeituni-rostockde
        Telefon: +49(0)381/498-1256

        Ulmenstraße 69/Haus 3
        Büro 313a
        18057 Rostock

        Gabriele Rettmer

        Berufsbegleitender Masterstudiengang Bildung und Nachhaltigkeit
        E-Mail: bildung-nachhaltigkeituni-rostockde
        Telefon: +49 (0)381 498 - 1257

        Ulmenstraße 69/Haus 3
        Büro 314a
        18057 Rostock