DAAD-Preis 2019 für internationale Studierende

Internationales

Die Auswahl der Kandidaten muss von den Betreuer_innen der jeweiligen Institute bzw. Fakultäten erfolgen. Bitte senden Sie Ihre Nominierungen mit Namen, Fach, einer kurzen Begründung sowie möglichst einem Lebenslauf bis zum 15. September 2019 per Mail an Frau Maja von Wedelstedt: maja.wedelstedt(at)uni-rostock.de

Der Preis ist hervorragend für Studierende (Bachelor- oder Masterstudierende), Promovierende und jung Examinierte geeignet, die neben fachlicher Leistung auch noch gesellschaftliches Engagement gezeigt haben.

Die Kandidat_innen sollten sich in der Regel im Hauptstudium befinden. Der DAAD-Preis ist kein Forschungspreis und auch nicht für die Würdigung einer Promotionsarbeit vorgesehen. Ebenso sind Gaststudierende, Bildungsinländer/innen und Studierende die bereits ein Stipendium einer deutschen Organisation erhalten, ausgeschlossen.

Die ausführliche Ausschreibung finden Sie hier: DAAD Preis 2019


Back