Lebensräume am Wasser – Pflanzenvielfalt der Küsten, Moore, See- und Flussufer

Im Botanischen Garten der Universität Rostock wurden vor 80 Jahren Feuchtbiotope (Quelle, Bachlauf, Teiche, Nieder- und Hochmoorbereiche) entlang des natürlichen, in die Unterwarnow fließenden Kayenmühlengrabens angelegt. Das machte den Botanischen Garten reich an Gewässer- und Moorbiotopen. Viele Pflanzen wie Schwanenblume, Tannenwedel und Seerosen sind dort jetzt voll entwickelt und besonders reich an unterschiedlichsten Formen und Blütenfarben. Dr. Thomas Hübener führt Sie an diesem Sonntag um 14 Uhr durch diese heute einzigartigen Feuchtbiotope und erläutert die Vielfalt der Lebensräume und der dort lebenden Pflanzen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen:https://www.garten.uni-rostock.de
 
Kontakt:
Dr. Dethardt Götze
Kustos des Botanischen Gartens
Universität Rostock
Tel.: +49 381 498-6255; 6250
E-Mail: dethardt.goetzeuni-rostockde
 

Organization

  • Botanischer Garten Rostock

Location

  • Schaukästen am Eingang im Botanischen Garten Rostock, Hamburger Straße/Holbeinplatz

Back to Eventlist