Workshop der Hochschuldidaktik

Tutorenarbeit - was ist das eigentlich und wie kann sie die Lehre unterstützen? Tutorien können unterschiedliche Aufgaben wahrnehmen: Orientierung im Studium, Begleitung zu einer Lehrveranstaltung, Übungsgruppen, Unterstützung von selbstorganisiertem Lernen.

Studentische Tutorinnen und Tutoren können Entlastung für den/ die Lehrende schaffen. Um dies zu erreichen, benötigen Sie ein ausgefeiltes Lehrkonzept, das die Rolle und Aufgaben der Tutorien zielgerichtet einplant und mit der  Lehrveranstaltung verknüpft.

Dieser Workshop unterstützt Sie dabei, das für Sie passende Tutorien-Modell zu entwickeln, die nächsten Schritte zu planen und über eine professionelle Begleitung/ Kommunikation nachzudenken.

Inhalte:

  • Unterschiedliche Modelle von Tutorien kennenlernen
  • Vorteile und Herausforderungen diskutieren
  • Die Verknüpfung Ihres Lehrveranstaltung mit den Tutorien skizzieren und ausgewählte Konzepte im Workshop vorstellen und diskutieren
  • Aufgaben der Tutor*innen und weitere Planungsschritte definieren (Auswahl und Qualifizierung, sowie Unterstützung der Tutor*innen)

Kontakt:

Jennifer Berndt
Telefon: +49 (0)381 498 - 1229
E-Mail: hochschuldidaktikuni-rostockde

https://www.uni-rostock.de/weiterbildung/kompetenzentwicklung-lehren-und-lernen/hochschuldidaktik/workshops/33-wahlbereich/tutorien-planen-und-steuern/

Organization

  • Wissenschaftliche Weiterbildung, Hochschuldidaktik

Location

  • Campus Ulmenstraße, Haus 3, Raum 321
    Ulmenstraße 69
    18057Rostock

Back to Eventlist