Forschendes Lernen im Seminar - Online

Der Workshop bietet Ihnen einen theoretischen und praxisbezogenen Einblick in die Lehr-Lernform des Forschenden Lernens in der Präsenz- und Online-Lehre. In einem ersten Schritt wird erarbeitet, was genau unter Forschendem Lernen zu verstehen ist, u.a. in Abgrenzung zu anderen forschungsbezogenen und konstruktivistisch-orientierten Lernarrangements. In einem zweiten Schritt geht es um die praktische Umsetzung Forschenden Lernens und den damit verbundenen Aufgaben und Herausforderungen.
In dem Workshop werden Sie sich vertieft mit der Rolle des Lehrenden beim Forschenden Lernen auseinandersetzen. Dabei liegt der Fokus auf der Begleitung von studentischen Forschungsprozessen, der Motivierung von Studierenden in diesem und dem Gelingen kooperativen Arbeitens. Anhand konkreter Empfehlungen und begleitender praktischer Übungen erhalten Sie die Möglichkeit, eigene Lehrveranstaltungen zu konzipieren, um Ihnen den Einstieg in das Forschende Lernen zu erleichtern.

Hinweis:
Im Workshop wird von jedem/r Teilnehmer/in ein eigenes Seminarkonzept für eine Lehrveranstaltung im Format des Forschenden Lernens erarbeitet. Sollten dafür Ideen oder Semesterpläne vorliegen, können diese gern als Grundlage mitgebracht werden.

Die Absolvierung des Workshops "Einstieg in die Lehre - Vom Plan zur Durchführung" ist hier von Vorteil.

Ziele

Die Teilnehmenden

  • kennen das Konzept des Forschenden Lernens in Abgrenzung zu anderen Lehr- und Lernformen,
  • haben ihre Rolle als Lehrende beim Forschenden Lernen reflektiert und ihre Aufgaben entsprechend definiert,
  • wissen, welche didaktischen Methoden in welchen Phasen Forschenden Lernens hilfreich sind und können diese anwenden,
  • können kooperatives Arbeiten beim Forschenden Lernen unterstützen und Studierende motivieren,
  • können eine Lehrveranstaltung, in der Studierende forschend lernen, konzipieren.

Inhalte

  • Einführung in das Konzept des Forschenden Lernens
  • Einblick in die praktische Umsetzung von Forschendem Lernen: Konkrete Empfehlungen zur Gestaltung der verschiedenen Phasen Forschenden Lernens und Nutzung adäquater didaktischer Werkzeuge
  • Begleitende praktische Übungen: Konzeption eines Semesterplans als Grundlage für künftige Lehrveranstaltungen

Methoden

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Einzelübungen
  • Gruppenübungen

Termine und Informationen

Termin:

03./04. März 2022

Uhrzeit:

jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr

Ort:

Ulmenstr. 69, Haus 3, Raum 321

Referentinnen:

Laura Schilow
Kathrin Friederici

Kosten:

120 € für Angehörige des öffentlichen Dienstes M-V
180 € für Nicht-Angehörige

Status im Zertifikatsprogramm:

Dieser Workshop kann im Pflichtbereich unter Reflexion in das hochschuldidaktische Zertifikatsprogramm der Universität Rostock mit 16 AE eingebracht werden.

Das sagen Teilnehmende:

  • "Abwechslungsreich, interaktiv, gut" Philipp Winskowski (Universität Rostock)