Die Online Sprechstunde - Studierende kompetent beraten - ONLINE

Die Gestaltung einer effektiven Beratung für die Studierenden und den wissenschaftlichen Nachwuchs ist ein oft unterschätztes Arbeitsgebiet in der Hochschule; unabhängig davon, ob diese in Präsenz oder online stattfinden soll. Nicht selten führen falsche Erwartungen, Aggression im Gespräch, unterschiedliche Sichtweisen oder ernsthafte Blockaden dazu, dass kostbare Beratungszeit verstreicht und das Ergebnis nicht zufrieden stellt. Fachwissen allein hilft hier nicht weiter. Ebenso wichtig ist eine kompetente Gesprächsführung, ein guter Sprachausdruck, rhetorische Fertigkeiten und die Fähigkeit auch in kniffligen Situationen adäquat und zielorientiert reagieren zu können. Ziel soll es sein, den Studierenden eine klare Orientierung zu geben.

In diesem Workshop werden Sie hilfreiche Tools zur Vorbereitung und Durchführung der Beratung erarbeiten, um souverän und kompetent unterschiedlichste Gesprächssituationen meistern zu können. Dabei werden Sie auch spezifische Hürden und Möglichkeiten der Online-Beratung diskutieren. Wie kann man online Nähe herstellen? Welches Bild von mir vermittle ich meinem „Gegenüber“? Sie werden unterschiedliche Beratungsstile kennenlernen und ausprobieren, um in Ihren Beratungssituationen den passenden Stil einsetzen zu können. Im Austausch miteinander wird ein theoretisch wie auch praktisch fundiertes Gerüst für die Beratungssituation entwickelt. Sprachliche Übungen runden das Training ab.

Inhalte:

  • Basiswissen der Kommunikation für die Beratung kennenlernen
  • Eigene Kommunikationsmuster/Rollenverständnis analysieren können
  • Gesprächsführungstools einsetzen können
  • Den eigenen sprachlichen Auftritt reflektieren und verbessern
  • Wertschätzende und verständliche Kommunikation
  • Mit schwierigen Beratungssituationen (Killerphrasen und weiteres) umgehen können und Blitzentspannungstechniken kennen lernen
  • Herausfordernde interkulturelle Beratungssituationen analysieren
  • Unterschiedliche Beratungsstile für den sofortigen Einsatz kennenlernen

Methoden

  • Impulsvorträge
  • Austausch, Übungen
  • Gruppen- und Einzelreflektionen
  • Rollenspiele und Fallbeispiele

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis

Dieses Workshop-Angebot kann auch von den Studienfachberatern der Universität Rostock genutzt werden.

Termine und Informationen

Termin:

26./27. November 2021

Uhrzeit:

jeweils 09.00 bis 16.00 Uhr

Referentin:

Dr. Elke Bohnaker

Kosten:

120 € für Angehörige des öffentlichen Dienstes M-V
180 € für Nicht-Angehörige

Status im Zertifikatsprogramm:

Dieser Workshop kann im Wahlbereich unter Vermittlungskompetenz in das hochschuldidaktische Zertifikatsprogramm der Universität Rostock mit 16 AE eingebracht werden.

Das sagen Teilnehmende:

  • "Der Workshop wurde insgesamt sehr lebendig gestaltet. Die Arbeit in den Breakoutrooms fand ich besonders gut."
  • "Der Workshopleiterin ist es gelungen auf die teilweise sehr unterschiedlichen Bedarfe (duch Unterschiede in den Tätigkeiten) einzugehen und dabei immer auch Bezüge für die Tätigkeiten der anderen zu schaffen."
  • "Sehr gute und erfahrene Lehrende."