Forschungscamp 2017

Inhalt: Das Forschungscamp ist eine interdisziplinäre Austausch- und Vernetzungsplattform und die größte jährliche Forschungsmesse der Universität.
Stellen Sie Ihr Forschungsthema in einer Poster-Session vor und kommen Sie mit interessanten Gesprächspartnern anderer Disziplinen, des Forschungsservice und der regionalen Wirtschaft in Kontakt.
Informieren Sie sich in Workshops zu DFG- und EU-Forschungsförderung oder zum Thema Wissens- und Talenttransfer.
In Zusammenarbeit mit der Graduiertenakademie findet dieses Jahr erstmalig ein Poster-Slam statt, der sich v.a. an Nachwuchswissenschaftler richtet.
Die Schirmherrschaft übernimmt Herr Pegel, Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung in M-V.

Zielgruppe: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, wissenschaftlicher Nachwuchs, Mitglieder der Graduiertenakademie sowie alle Interessierten

Datum: 23.11.2017, 11:30 – 17:30 Uhr

Ort: Atrium Konrad-Zuse-Haus, Albert-Einstein-Str. 22

Veranstalter: Das Forschungscamp wird im Auftrag des Prorektors für Forschung und Wissenstransfer (PFT) vom Referat Forschung und Wissenstransfer (D1.3) in Zusammenarbeit mit der Graduiertenakademie organisiert.

Anmeldung: Anmeldung sowie weitere Informationen unter forschungscamp2017.de


Zurück zu allen Meldungen