DIGITAL GENIAL - STRATEGISCHES LESEN: INFORMATIONEN BESSER MERKEN - AUCH AM BILDSCHIRM


Termin

07.-08.11.2019

Zeit

9.00 - 17.00 Uhr

Referentin/Referent

Britta Sösemann
Improved Reading Ost
Berlin

Teilnehmerzahl

tba

Ort

Schwaansche Str. 2-5 - Beratungsraum,
Schwaansche Str. 2

Kurssprache

Deutsch

Zielgruppe

Promovierende und PostDocs (mit hohem Leseaufkommen)

Teilnahmegebühr*

149,00 €

Kursbeschreibung

Das Verständnis und Behalten komplexer Texte fällt beim Lesen am Bildschirm vielfach schwerer als die Informationsaufnahme vom Papier. Das Forschernetzwerk E-READ empfiehlt aktuell, Strategien anzuwenden, die auch an digitalen Geräten zu einem vertieften Lesen führen.  Außerdem müssten die speziellen physischen Anforderungen des digitalen Arbeitens berücksichtigt werden (embodied cognition), um die Aufmerksamkeit zu erhalten. 

Der Kurs vermittelt gehirngerechte Lese- und Merkstrategien für Sachtexte – speziell mit Blick auf digitales Lesen. An die Flut der Forschungsliteratur gehen Sie zukünftig mit einem Strategiewissen heran, das Sie Texte schneller auswählen und nachhaltiger im Gedächtnis verankern lässt. Gesundes Sehverhalten am Bildschirm ist ein weiteres Thema, das mit vielen Übungen bereits im Kurs praktiziert wird.

Durch den hohen Übungsanteil ergeben sich im Seminarverlauf zahlreiche Diskussionsmöglichkeiten, in denen Sie individuelle Fragen erörtern können.

Inhalt

Anhand von Textbeispielen, die einen inhaltlichen Bezug zum Kursthema haben,  trainieren Sie gehirngerechte Prozesse für das Lesen am Bildschirm:

  • Tests und Übungen, mit denen die Text-Erarbeitung optimiert wird
  • Strategien zum Erhalt von Aufmerksamkeit, Konzentration und Motivation am Bildschirm
  • Effiziente Nachbereitung von Texten
  • Augenschonendes Sehverhalten am Bildschirm

Angaben zur Referentin / zum Referenten

  • Studium der Neueren Geschichte und Philosophie in Berlin und Paris
  • Improved Reading-Trainer seit 2003 in deutscher und englischer Sprache: über 400 Kurse in Firmen, Behörden und Universitäten (u.a. Bundeskanzleramt, Deutscher Bundestag, Bundesministerium der Finanzen, Landesbank Berlin AG, FU Berlin, Deutsches Historisches Institut Paris). - Mitautor des Rowohlt-Bestsellers „Schneller lesen besser verstehen“ (11. Auflage Juli 2016, 75.000 verk. Exemplare) sowie „Schneller lesen besser verstehen für Jugendliche“ (Rowohlt, August 2011). Seit 2008 Franchise-Inhaber für die Improved Reading Ost.
  • In zahlreichen TV- und Radiosendungen und Vorträgen hat er einem breiteren Publikum das Thema „effizient lesen lernen“ nahe gebracht.
  • Weitere Informationen: www.speedreading.berlin

*Hinweise zur Teilnahmegebühr & Teilnahmebedingungen


Mitglieder der Graduiertenakademie können die Teilnahmegebühr über das von der Graduiertenakademie zur Verfügung gestellte Mitglieds-Budget finanzieren. Falls Teilnahmegebühren nicht von der Universität übernommen werden, können Sie diese ggf. selbst als Werbungskosten oder Betriebsausgaben steuerlich absetzen.
Sobald die Graduiertenakademie die Anmeldung bestätigt, gilt sie als verbindlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen der Graduiertenakademie.