Studienkolleg

Ein Studienkolleg bietet internationalen Studieninteressierten mit einem internationalen Schulabschluss die Möglichkeit, sich auf ein Studium in Deutschland ideal vorzubereiten. Der im Heimatland erworbene Schulabschluss wird in Deutschland nicht immer als Hochschulzugangsberechtigung (HZB) anerkannt. In diesem Fall muss vor Studienbeginn ein Studienkolleg besucht werden.

Ziele des Studienkollegs sind:

  • Die Studierenden lernen die deutsche Fremdsprache, wie sie in der gewählten Studienrichtung verwendet wird.
  • Die Studierenden lernen, die Fachsprache der gewählten Studienrichtung zu gebrauchen.
  • Die Studierenden erwerben fachspezifische Grundkenntnisse und Methoden
  • Die Studierenden entwickeln individuelle Lernstrategien
  • Die Studierenden erwerben kulturell erforderliche Sozialkompetenzen

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es folgendes Studienkolleg:

Wie kann ich mich bewerben?

Voraussetzung für die Bewerbung ist ein Sprachniveau von mindestens B2.

Für eine Bewerbung für das Studienkolleg Wismar, ist eine ordnungsgemäße Bewerbung an die Hochschule Wismar zu richten.

Was kann ich an einem Studienkolleg studieren?

An Studienkollegs richtet sich die Wahl des Kurses nach dem Studiengang, den Sie studieren möchten.

Universitätskollegs bieten folgende Schwerpunkte:

M-Kurs: für medizinische, biologische und pharmazeutische Studiengänge

T-Kurs: für mathematisch-naturwissenschaftliche oder technische Studiengänge

W-Kurs: für wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Studiengänge

G-Kurs: für geisteswissenschaftliche Studiengänge oder Germanistik

S-Kurs: für ein Sprachstudium

Fachhochschulkollegs bieten folgende Schwerpunkte:

TI-Kurs: für technische und ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

WW-Kurs: für wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

GD-Kurs: für gestalterische und künstlerische Studiengänge

SW-Kurs: für sozialwissenschaftliche und gesellschaftswissenschaftliche Studiengänge.

Allgemeine Informationen zu Studienkollegs in Deutschland finden Sie auf den Seiten der Arbeitsgemeinschaft der LeiterInnen der Studienkollegs in Deutschland.