Austauschmöglichkeiten

Voraussetzung für einen Erasmus+ Aufenthalt an der Universität Rostock ist, dass Ihre Heimatuniversität für Ihr Studienfach eine Vereinbarung mit der Universität Rostock geschlossen hat.

Die Universität Rostock unterhält ein weltweites Netz von Universitätspartnerschaften, über die ein Gaststudienaufenthalt ebenfalls möglich ist.

Darüber hinaus kann jeder als Free Mover, d.h. außerhalb eines Austauschprogramms, zum Gaststudium an die Universität Rostock kommen, der eine in Deutschland anerkannte Hochschulzugangsberechtigung (FAQ) und ausreichende Sprachkenntnisse (FAQ) besitzt.

Bitte wenden Sie sich als Erstes an das International Office Ihrer Heimatuniversität. Dort erhalten Sie alle Informationen über den Auswahlprozess Ihrer Universität, die Möglichkeiten zur Finanzierung des Gaststudiums und die Anrechnung von Credit Points.

  • Liste der aktuellen Erasmus+ Partnerschaften