Sommerschule "Security of Things" - SeThi 2020 - Online

Let’s go digital!

Ein Expertenteam bietet Online Kurse zu aktuellen Themen der Sicherheit in Gebäuden an. Die Teilnehmer erhalten eine kostenlose Experimentier-umgebung und einen kostenlosen Zugang zu allen Lehreinheiten und Workshops. Zum Kennenlernen gibt es ein tolles soziales Programm.

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Ort Universität Rostock, Institut für Informatik, Albert-Einstein-Str. 22, 18059 Rostock - Online Konferenzschaltung
Zielgruppe Studierende und Graduierte der Informatik, des Bauingenieurwesens, des Gebäudemanagements u.ä. mit Kenntnissen in Informatik und Netzwerksicherheit
Sprache English
Gebühren Keine
Termin 24.08. - 04.09.2020
Bewerbungsende 30.06.2020
Abschluss 2 ECTS (Zertifikat)

Plakat

Karte

Kurse & Dozenten

Talk 1:  Introduction to the summer school SeThi and SCADA Systems as Security Challenge
Prof. Dr. Clemens Cap (Rostock)

Talk 2:  Revising Some Computer Security Basics (Part 1)
M. Sc. Simeon Wiedenmann (Rostock)

Talk 3:  Revising Some Computer Security Basics (Part 2)
Prof. Dr. Clemens Cap (Rostock)

Talk 4: Introduction to the KNX Bus Systems
Dr.-Ing. Thomas Mundt (Rostock)

Talk 5:  Security Aspects of KNX, LoRaWAN, Z-Wave and Similar Protocols
Dr.-Ing. Thomas Mundt (Rostock)

Talk 6: The Physical Layer in Field Bus Systems
M. Sc. Andreas Zdziarstek (Rostock)

Talk 7: Hacking the DDC4200 Controller: Theoretical Background for the Workshop
M. Sc. Johann Bauer (Rostock)

Talk 8:  Comparison of Fieldbus Systems and Protocols
M. Sc. Simeon Wiedenmann (Rostock)

Talk 9: Forensic Analysis in KNX Log Data
M. Sc. Johannes Goltz (Rostock)

Talk 10: Risk Analysis for Building Automation Systems
M. Sc. Johannes Goltz (Rostock)

Talk 11: Ethics of Hacking - Attack Vectors, Penetration Testing and the disclosure of vulnerabilities
M. Sc. Simeon Wiedenmann (Rostock)

Talk 12: How We Found Out Who Refuses to Wash Hands: A Case Study on Privacy
Dr.-Ing. Thomas Mundt (Rostock)

Talk 13: Privacy and Data Protection
Prof. Dr. Clemens Cap (Rostock)

Talk 14: Architecture and Technologies for Privacy
Prof. Dr. Clemens Cap (Rostock)

Talk 15: Modeling field bus networks and model-driven security analysis
Darshit Pandya (Rostock)

Talk 16: Forensic analysis of IoT devices and field busses
Jens Krüger (LKA M-V, Schwerin)

Talk 17: Challenges for Managing a University Campus
Dipl.-Ing. Peter Wickboldt (Rostock)

Talk 18: Operators responsibility in building business
Prof. Dr. Dr. Klaus-Uwe-Fehlauer (Wismar)

Talk 19: Security in distributed critical infrastructures
Prof. Dr. Thomas Kemmerich (Bremen)

Zeitplan für Online Version

Vorteile für registrierte Teilnehmer

  • Kostenloser Zugang zu allen Vortragsmaterialien und Videos
  • Experimentelle Ausrüstung wird per Post verschickt (Raspberry Pi mit Zubehör)
  • Einzelberatungen mit den Dozenten
  • Keynote eines international bekannten Forschers
  • Gastvortrag eines Industriepartners
  • 2 Credits für die Teilnahme
  • Auszeichnungen für Gruppenarbeit
  • Kulturabende mit Präsentationen aus den Heimatländern
  • Digitales Geocaching mit Preisen
  • Virtuelles Quiz mit Preisen
  • Vorträge "Studieren in Deutschland" mit individueller Beratung
  • Zugang zum SeThi-Alumni-Netzwerk

Workshops

Workshop 1: Mobile Demonstrator of a KNX Bus Installation
Dr.-Ing. Thomas Mundt (Rostock)

Workshop 2: Penetration Testing with an Industrial controller
M. Sc. Johann Bauer (Rostock)

Workshop 3: Analysis of KNX-bus Log Data
M. Sc. Johannes Goltz (Rostock)

Workshop 4: Measurements on the PhysicalLayer of the KNX-bus
M. Sc. Andreas Zdziarstek (Rostock)

Anforderungen

  • Einen Bachelor- oder Master-Abschluss auf dem Gebiet der Informatik, des Bauingenieurwesens, des Facility Managements oder ähnlichen Bereichen mit Kenntnissen in Informatik und Netzwerksicherheit
  • ein Motivationsschreiben, das die Gründe für die Bewerbung beschreibt,
  • ein kurzer tabellarischer Lebenslauf,
  • ein Prüfungszeugnis oder eine Abschrift der akademischen Leistungen,
  • ein Sprachzeugnis für English.

Kontakt

Universität Rostock
Wissenschaftsverbund IuK

Dr. Christine Bräuning
Albert-Einstein-Str. 21, Room 211
D-18051 Rostock
Germany
sethi.iukuni-rostockde

Tel.: +49 381 498 7660
Fax: +49 381 498 118 7660