Barrierefrei Bauen

" Barrierefrei sind bauliche Anlagen, soweit sie für Menschenmit Behinderung in der allgemein üblichen Weise, ohne besondere Erschwernis und grundsätzlich ohne fremde Hilfe zugänglich und nutzbar sind."

aus Musterbauordnung (MBO)

Rechtliche Grundlagen

  • Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland(I. Die Grundrechte, Artikel 3, Absatz 3, Satz2)
    • "Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden."
  •  UN- Konvention über die Rechte von Behinderten (Artikel 1, In Artikel 9 wird eine umfassende Barrierefreiheit gefordert)
    • "... den vollen und gleichen Genuss aller Menschenrechte und Grundfreiheiten durch alle Menschen mit Behinderung zu fördern, zu schützen und zu gewährleisten"
  • Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen BGG (§4)
  • Landesbehindertengleichstellungsgesetze (LBGG M-V) (§7 - §15)
  • Musterbauordnung (MBO)
    • "... Barrierefrei sind bauliche Anlagen, soweit sie für Menschenmit Behinderung in der allgemein üblichen Weise, ohne besondere Erschwernis und grundsätzlich ohne fremde Hilfe zugänglich und nutzbar sind."
  • Landesbauordnung

allgemein anerkannte Regeln der Technik

  • DIN 18040-1:2010-10 Barrierefreies Bauen - Planungsgrundlagen Teil1: Öffentlich zugängliche Gebäude
  • DIN 18040-3:2014-12 Öffentlicher Verkehrs- und Freiraum
  • ...