KarriereWegeMentoring Wissenschaft ist Teil einer landesweiten Mentoring-Initiative, die die Universitätsmedizin Rostock und die Universität Rostock in Zusammenarbeit mit der Universität Greifswald hochschulübergreifend umsetzen. Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziert. Mentoring ist ein erprobtes und wirkungs­volles Instrument der gezielten Nachwuchsförderung, welches die Potentiale und Kompetenzen hochqualifizierter Nachwuchs­wissen­schaft­lerinnen auf ihrem Karriereweg stärkt und zur Chancen­gleichheit beiträgt. Es regt dazu an, die eigene berufliche Laufbahn gezielt zu planen und zu verfolgen. Zudem verbessert Mentoring die beruflichen Einstiegs- und Aufstiegs­chancen, ermöglicht karrierefördernde Kontakte und den Aufbau eigener professioneller Netzwerke.