Profile Coaches

Dr. Dieta Kuchenbrandt

Wer bin ich?                 
Ich bin Diplompsychologin und als Beraterin spezialisiert auf die Belange und Bedarfe von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.      
Was mache ich und warum?
Ich biete deutschlandweit Seminare und Workshops für Universitäten an und unterstütze Wissenschaftler/innen in Form von Beratung bzw. Coaching.
Welche Ausbildung und welche Weiterbildungen habe ich?
2000-2006 Diplom Psychologie
2006-2010 Promotion im Bereich Sozialpsychologie
2013-2016 Ausbildung „Managementberatung & Coaching“ (Deutsche Psychologen Akademie)

weiterlesen

 

Jutta Wepler

Wer bin ich?
Ich heiße Jutta Wepler, bin seit 17 Jahren selbständige Trainerin, Coach und Beraterin, lebe in Berlin und arbeite bundesweit für Universitäten, Forschungsorganisationen, Stiftungen, Unternehmen und Privatpersonen.
Was mache ich und warum?
Ich unterstütze, trainiere und begleite Menschen aller Karrierestufen im beruflichen Kontext. Die Themen reichen von der beruflichen (Neu-)Orientierung über die Herstellung von Sichtbarkeit in der wissenschaftlichen Community, die Vorbereitung auf neue berufliche Rollen bis hin zu handfesten Skills wie sicherem Auftreten, Verhandlungs-, Moderations- oder Konfliktkompetenz.
Teams und Arbeitsgruppen helfe ich dabei, sich zu konstituieren, Vereinbarungen für erfolgreiche und gute Kooperation miteinander zu treffen, Konflikte zu lösen oder sich gut auf neue Bedingungen einzustellen.
Ich arbeite seit langem freiberuflich, weil ich so die größtmögliche Flexibilität, persönliche Weiterentwicklung und Selbstbestimmung empfinde: Voraussetzungen, um meinen Klientinnen und Gruppen stets hohe Motivation, Konzentration und Energie zu bieten.
Welche Ausbildung und welche Weiterbildungen habe ich?
Ich habe zunächst ein Studium zur Fachlehrerin (Musik und Sport) absolviert. Anschließend habe ich an der FU Berlin Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung studiert. Die meiste Zeit meines beruflichen Lebens war ich pädagogisch tätig, zunächst als Lehrerin für ausländische Jugendliche (5 Jahre), später als Leiterin und Lehrerin in einer Schule, die ausländische Stipendiaten sprachlich auf das Studium in Deutschland vorbereitet hat (10 Jahre). Außerdem habe ich drei Jahre lang ein Hotel in der Türkei betrieben.
Parallel zu meinen beruflichen Tätigkeiten habe ich Weiterbildungen, u.a. in Suggestopädie, NLP, TZI und TA besucht und mich zum Business-Coach (NLP) ausbilden lassen. Ich bin außerdem akkreditiert für Team Management System (TMS) und besitze viel Erfahrung mit Formaten wie Erfolgsteam oder Kollegialer Beratung, in die ich Gruppen einführe, um die Nachhaltigkeit meiner Trainings und Workshops zu sichern.

weiterlesen

 

Dr. Regina Pingel

Wer bin ich?
Dr. Regina Pingel, geb. 1960, wohnhaft in Hamburg, verheiratet und 3 Kinder im Alter von 22, 20 und 14
Was mir wichtig ist: Wenn es nicht die Menschen in meinem realen Leben, dem beruflichen und dem privaten, sind, dann sind es die Menschen in der Literatur und auf der Bühne: ich liebe das Lesen von Romanen und Theaterstücken, in denen Menschen Herausforderungen annehmen und sich, auch wenn es weh tut, entwickeln und ihr Leben leben!
Was mache ich und warum?
Trainerin, Moderatorin und Prozessbegleiterin, Coach
Das bin ich aus Überzeugung und Leidenschaft. Ich arbeite auf der Grundlage von Vertrauen in die Entwicklungsbereitschaft und –fähigkeit von Menschen und Respekt vor der Autonomie des Individuums.
Welche Ausbildung und welche Weiterbildungen habe ich?
Studium der Germanistik, Klassischen Philologie und Erziehungs- wissenschaften an der Universität Hamburg; Promotion in der Älteren Germanistik
13 Jahre Otto Group, Hamburg, Leiterin Berufsbildung, Leiterin Personalentwicklung, Personalleiterin; Vollzeit und Teilzeit
seit 1997 selbstständig tätig als Trainerin, Moderatorin und Prozessbegleiterin, Coach (u.a. für AstraZeneca, DaimlerChrysler, ExxonMobil, Germanischer Lloyd, Heinrich Sengelmann Krankenhaus, Initiative Media, Otto Group, SPIEGEL-Gruppe, Stage Entertainment, Steuerverwaltung
Schleswig-Holstein; Studio Hamburg; Universität Greifswald; Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, unicef; Kooperation mit sheboss)
Aus- und Fortbildungen in Moderationstechnik, Konfliktmoderation, TZI, TA, Das Innere Team, Systemische Beratung, Business-Coaching; in 2016: HBDI und Harrison Assessment
Kontinuierlich: Supervisionsgruppe, Intervisionsgruppe und Coaching

weiterlesen