Iris Kuhnert

Mich sprach die Konzeption des Studiengangs »Medien & Bildung« an, denn als Trainerin und Coach hatte ich schon eine Weile nach einer Möglichkeit gesucht, Lernen „moderner“ zu gestalten. Ich besuche zwar regelmäßig Lehrgänge und Workshops im In- und Ausland, jedoch warder Gedanke, „meine“ Themen unter neuem Licht nochmals intensiv beleuchten zu können, sehr verlockend. Da ich bereits seit 1995 selbständig bin, war die größte Herausforderung, Familie, Beruf und das Masterstudium unter einen Hut zu bringen. Daswar nicht immer einfach und erforderte einige „Nachteinsätze“. Was mich jedoch immer wieder motivierte, war die Tatsache, dass das Gelernte nicht auf rein akademischem Niveau blieb, sondern dass ich dieses Wissen sofort in die Praxis umsetzen konnte. Das Studium hat sich für mich auf jeden Fall gelohnt. Mit meiner Masterarbeit habe ich das erste Konzept für ein Learning & Development Programm im Bereich »Aufbau interkultureller Kompetenz« erstellt. Dieses Konzept wirkt noch heute, sechs Jahre nach dem Abschluss des Studiums, nach. Mittlerweile gehören länderspezifische Workshops und internationale Teamworkshops auf Basis von Online-Plattformen und Blended Learning zum Standardrepertoire unserer Dienstleistungen.