Warum Umweltschutz studieren?

Ihnen liegt der moderne Umweltschutz am Herzen? Sie haben Interesse an fächerübergreifendem Denken und Handeln im Hinblick auf zukunftsfähiges Wirtschaften? Sie wollen Ihre Fachkenntnisse erweitern und vertiefen, ohne dabei Ihre Berufstätigkeit unterbrechen zu müssen? Unsere Zertifikatskurse aus dem Bereich Umweltschutz bieten eine praxisbezogene Weiterbildung auf wissenschaftlichem Niveau an. Sie entwickeln Ihr Fachwissen, indem Sie mit Teilnehmenden unterschiedlicher Fachkulturen an Problemlösungen im Umweltschutz unter dem Fokus der Nachhaltigkeit arbeiten. Sie verknüpfen wissenschaftliche Kenntnisse mit relevanten gesellschaftlichen Fragestellungen und berücksichtigen die Wechselwirkung zwischen menschlichem Handeln und den Reaktionen der Umwelt.

Zielgruppen

Die Zertifikatskurse aus dem Bereich Umweltschutz richten sich an Menschen, die ihre Kenntnisse im modernen Umweltschutz erweitern wollen. Ihre Kommilitonen in den Zertifikatskursen sind unter anderem:

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Umweltbehörden, Natur- und Umweltverbänden
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Ingenieur- und Planungsbüros sowie in land- und forstwirtschaftlichen Einrichtungen
  • Interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich mit Fragen des Natur- und Umweltschutzes auseinandersetzen möchten

    Umwelt und Recht

    • aktueller Termin: 01.03.2019 – 31.07.2019
    • weitere Termine auf Anfrage
    • Anmeldung bis: 1.02.2019
    • Umfang: 15 Leistungspunkte
    • Abschluss: universitäres Zertifikat
    • Ihre Investition: 1.450 Euro
    • alle Informationen und Online-Anmeldung

      Ökosystemarer Umweltschutz

      • aktueller Termin: 01.04.2019 - 31.07.2019
      • Anmeldung bis: keine Anmeldung mehr möglich, weitere Termine auf Anfrage
      • Umfang: 9 Leistungspunkte
      • Abschluss: universitäres Zertifikat
      • Ihre Investition: 960 Euro
      • alle Informationen und Online-Anmeldung

      Ökologische Waldbewirtschaftung