Hack together – Penetration Testing in a Nutshell

21:00-21:45, Konrad-Zuse-Haus (Raum wird noch bekanntgegeben)

Unternehmen: T-Systems

Penetrationstests werden genutzt, um Schwachstellen in Systemen und Applikationen zu finden, bevor tatsächliche Angreifer dies tun. Dabei wird zuerst die Anwendung oder das System analysiert und dann systematisch auf unterschiedliche ausnutzbare Schwachstellen untersucht. In diesem Workshop wird beispielhaft das Vorgehen eines Penetrationstests anhand einer unsicher konfigurierten Anwendung erklärt und demonstriert, sowie mit Real-Beispielen aus dem Alltag eines Penetrationstesters untermalt.

Wir freuen uns auf euch!