Molekulare Mechanismen Regenerativer Prozesse (sonstiger Abschluss)

Allgemeine Informationen
Studienform Weiterführend (i.d.R. Master)
Fachtyp Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden
Unterrichtssprache Englisch
Regelstudienzeit 4 Semester
Studienbeginn Zum Wintersemester (01. Oktober) und zum Sommersemester (01. April)
Studienfeld Mathematik/ Naturwissenschaften
Medizin/ Life Science
Detailinformationen http://promotionsstudiengang.med.uni-rostock.de/
Zulassungsbeschränkung keine
Studiengangsprofil und Studienablauf

Gegenstand und Ziel: "Regenerative Medicine" has established as a cross-sectional scientific area with high inter­disciplinarity in clinical medicine with a broad research spectrum ranging from biomaterials to stem cell biology and from the analysis of molecular mechanisms to tissue engineering. The potentials of "Regenerative Medicine" are only about to be exploited and there is an urgent need for associated research as well as for respective education of students and young scientists in order to ultimately advance the currently developing therapy options into generally applicable clinical routine.

Eignung und Voraussetzung: Students that hold a Master’s degree or an equivalent from a university in Natural Sciences / Biotechnology and other universities / medical schools or related fields, or a degree from the Medicine Curriculum (e.g. 1st Staatsexamen) of the University of Rostock are invited to apply for the structured curriculum for MD and PhD candidates "Molecular Mechanisms of Regenerative Processes".

Studienablauf: Courses are assembled in four modules: "Participants' Camp (PC)", "Active Contribution (AC)", "Dedicated Classes (DC)", and "Soft skill Courses (SC)", which are regarded as independent entities. The structured curriculum for MD and PhD candidates "Molecular Mechanisms of Regenerative Processes" is adjoined to the Graduate Academy (GA) of the University of Rostock. The here assembled courses are opened for the members of the GA. Likewise, courses from integrated institutions of the GA are accepted as part of this curriculum. The aims of both, the GA and the structured curriculum for MD and PhD candidates "Molecular Mechanisms of Regenerative Processes" merge in improving education opportunities for doctorate students from the Medical Faculty of the University of Rostock.

 

Zulassungsmodalitäten/Formales

Zugangsvoraussetzungen


Students that hold a Master’s degree or an equivalent from a university in Natural Sciences / Biotechnology and other universities / medical schools or related fields, or a degree from the Medicine Curriculum (e.g. 1st Staatsexamen) of the University of Rostock are invited to apply for the structured curriculum for MD and PhD candidates "Molecular Mechanisms of Regenerative Processes".

 

Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn

Es werden Englischkenntnisse auf einem hohen Niveau vorausgesetzt (C1).

 

Nachweis der Deutschkenntnisse von ausländischen Studieninteressierten

Ausländische Studieninteressierte mit in Deutschland erworbener Hochschulzugangsberechtigung benötigen keinen Sprachnachweis. Ausländische Studieninteressierte mit im Ausland erworbener Hochschulzugangsberechtigung müssen ihre Deutschkenntnisse nachweisen.


Für diesen Studiengang ist dazu ein Nachweis mindestens der folgenden Niveaustufe gemäß des GER (Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen) notwendig:A1


Weitere Hinweise zum Nachweis von Deutschkenntnissen finden Sie hier.

Zulassungsbeschränkung: keine

Einschreibung

Dieser Studiengang ist zulassungsfrei, die Anzahl der Studienplätze ist somit nicht begrenzt. Eine Bewerbung ist nicht erforderlich. Wer die Zugangsvoraussetzungen erfüllt, kann sich direkt in den Studiengang einschreiben („immatrikulieren“). Den Link zur Online-Einschreibung sowie weitere Informationen finden Sie hier .

Allgemeine Informationen zu Zulassungsmodalitäten

Weitere Informationen zu Zulassung, Zulassungsbeschränkung, Bewerbung, Einschreibung etc. finden Sie hier.

Einstieg in ein höheres Fachsemester

Studieninteressierte haben die Möglichkeit, aufgrund bereits erbrachter Studienleistungen (in einem anderen Studiengang und/oder an einer anderen Hochschule) einen Studienplatz in einem höheren Semester anzustreben. Dabei gilt, ähnlich wie für das 1. Fachsemester, eine Unterscheidung zwischen zulassungsfreien und zulassungsbeschränkten Studiengängen. Weitere Informationen und eine Übersicht über die Zulassungsbeschränkungen im höheren Fachsemester finden Sie auf der Seite zum Einstieg in ein höheres Fachsemester.


Generelle Informationen zum Einstieg in ein höheres Fachsemester finden Sie hier.

Kontakt/Ansprechpartner zu diesem Studiengang

Studienfachberater

Name
Prof. Dr. Michael Glocker

Telefon
0381 494-4930

E-Mail
michael.glocker@med.uni-rostock.de

Adresse
Schillingallee 69, 18057 Rostock

Sprechzeiten

-

 


Studienbüro

Name und Bereich
Annett Müller

Telefon
0381494-5021

E-Mail
studiendekanat@med.uni-rostock.de

Adresse
Albert-Einstein-Straße 2, 18059 Rostock

Sprechzeiten

Dienstag 09.00-11.00 Uhr und 13.00-15.00 Uhr Donnerstag 09.00-11.00 Uhr

 


Allgemeine Ansprechpartner

Info-Service

Anliegen klären, Kurzinformationen erhalten

Die Universität arbeitet auf Grund des Coronavirus im eingeschränkten Betrieb. Der Info-Service ist ausschließlich per E-Mail oder telefonisch zu erreichen. 

Der Info-Service ist die zentrale Anlaufstelle für Studieninteressierte und Studierende im Student Service Center der Universität Rostock. Ratsuchende wenden sich bitte zunächst hierher, oft kann die Frage mit einer kurzen Information schon geklärt werden. Bei Bedarf wird an spezialisierte Ansprechpartner weitervermittelt.

Telefon: +49 381 498-1230 | Mo. bis Do. 09:00 bis 17:00 Uhr | Fr. 09:00 bis 13:00 Uhr

Mail: studiumuni-rostockde