Mikrobiologie und Biochemie (Master of Science)

Allgemeine Informationen
Studienform Weiterführend (i.d.R. Master), Teilzeitstudium
Fachtyp Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden
Unterrichtssprache Deutsch
Regelstudienzeit 4 Semester
Studienbeginn Zum Wintersemester (01. Oktober)
Studienfeld Mathematik/ Naturwissenschaften
Detailinformationen https://www.bio.uni-rostock.de/studium/studiengaenge/master-mikrobiologie-und-biochemie-mibc/
Zulassungsbeschränkung örtlich zulassungsbeschränkt (Master)
Abstract for international prospects

Microbiology and Biotechnology

Application: via Uni-Assist, see www.uni-assist.de

Admission requirements:

(1)      As main admission requirement for the study course Microbiology and Biochemistry a first job-qualifying university degree in Biosciences has to be proven.

(2)     The admission for the master study course Microbiology and Biochemistry at the University of Rostock is subject to the following additional conditions:

1. The first job-qualifying university degree has to be completed at least with mark 3.0.

2. For foreign students, sufficient proficiency of German corresponding with level B2 of the Joint European Reference system has to be proven. Native speakers are exempted from this obligation.

3. Sufficient proficiency of English corresponding with level B2 of the Joint European Reference system has to be proven. Native speakers are exempted from this obligation.

(3)     The admission requirements according to section 2 have to be proven with certified copies of the related certificates enclosed to the application for admission to study in this study course.  The examination board decides upon the acceptance of the proof. The acknowledgement of sufficient proficiency of German language according to section 2, pt. 4 is given by the examination board upon request on the basis of recommendations given by the University of Rostock’s language centre.

(4)     In case the Master study course shall be started immediately after completing the previous studies and, thus, the leaving certificate is not available before the application deadline, the admission procedure will based on the University of Rostock’s statutes on admission for studying (URZS) in its currently valid version.

Content and objectives:

The Master's degree in Microbiology & Biochemistry follows on from the Bachelor's degree in Biological Science and extends students' knowledge of microbiology and biochemistry. The research-based course is designed to give students the knowledge, skills and experience they will need for a career or a PhD. During the course, students will acquire the tools to recognise biological problems, develop coherent outcome-orientated solutions and implement those solutions. The Master's thesis, which is typically experimental, will demonstrate that students have acquired the relevant skills, in particular the range of subject-specific methods.

The objectives of the course include: acquiring knowledge of selected fields of microbiology and biochemistry in theory and practice; acquiring knowledge of how scientific methods are applied; developing skills to record, present, evaluate and interpret experimental data; developing skills to use and assess specialist literature and other sources of information, such as databases; and developing skills to present the results of research in writing, orally and graphically.

Studiengangsprofil und Studienablauf

Gegenstand und Ziel:

Der Masterstudiengang Mikrobiologie & Biochemie basiert konsekutiv auf den Inhalten des Bachelorstudiengangs Biowissenschaften und vertieft die Wissensgebiete der Mikrobiologie und Biochemie. In dem forschungsorientierten Studiengang sollen die Studierenden Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erwerben, die sie zur Afnahme einer beruflichen Tätigkeit oder eines Promotionsstudiums befähigen. Im Rahmen des Studiums sollen die Studierenden die Befähigung erlangen, biologische Probleme zu erkennen, sachlich begründete Lösungsansätze zu erarbeiten und sie entsprechend umzusetzen. Mit der in der Regel experimentellen Masterarbeit sollen sie die Beherrschung dieser Fähigkeiten nachweisen, insbesondere des fachspezifischen Methodenspektrums.

Die Ziele des Studiums umfassen den Erwerb von Kenntnissen über ausgewählte Gebiete der Mikrobiologie und Biochemie in Theorie und Praxis; von Kenntnissen über Anwendung von wissenschaftlichen Methoden; die Vermittlung von Fähigkeiten, die Daten von Experimenten zu erfassen, darzustellen, auszuwerten und zu interpretieren; von Fähigkeiten, Fachliteratur und andere Infomrationsquellen wie Datenbanken zu verwenden und zu bewerten; und Fähigkeiten zur schriftlichen, mündlichen und graphischen Darstellung von Forschungsergebnissen.

 

Zulassungsmodalitäten/Formales

Zugangsvoraussetzungen

Abschluss eines grundständigen Studienganges

Zur Aufnahme eines Masterstudienganges ist der Abschluss eines vorhergehenden grundständigen Studienganges (in der Regel Bachelor) notwendig.

Wenn Sie Ihre Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erworben haben, beachten Sie bitte folgende Hinweise.

Für diesen Studiengang ist folgende Mindestnote als Abschlussnote im vorhergehenden grundständigen Studiengang gefordert: keine

Hochschulintern ermöglichen die Abschlüsse folgender grundständiger Studiengänge in der Regel die Zulassung zu diesem Masterstudiengang (Die genauen Zugangsvoraussetzungen sind der Prüfungsordnung zu entnehmen)


Der Zugang zum Masterstudiengang Mikrobiologie und Biochemie ist gemäß § 3 der Rahmenprüfungsord- nung (Bachelor/Master) an den Nachweis eines ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses und an nachfolgende weitere Zugangsvoraussetzungen gebunden:

  • Es ist ein erster berufsqualifizierender Abschluss in einem Studium der Biowissenschaft mit mindestens 180 Leistungspunkten oder ein anderer gleichwertiger Abschluss nachzuweisen

Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn

Studienbewerberinnen und Studienbewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen englische Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens nachweisen.

Nachweis der Deutschkenntnisse von ausländischen Studieninteressierten

Ausländische Studieninteressierte mit in Deutschland erworbener Hochschulzugangsberechtigung benötigen keinen Sprachnachweis. Ausländische Studieninteressierte mit im Ausland erworbener Hochschulzugangsberechtigung müssen ihre Deutschkenntnisse nachweisen.


Für diesen Studiengang ist dazu ein Nachweis mindestens der folgenden Niveaustufe gemäß des GER (Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen) notwendig:B2


Weitere Hinweise zum Nachweis von Deutschkenntnissen finden Sie hier.

Zulassungsbeschränkung: örtlich zulassungsbeschränkt (Master)

Bewerbung

Dieser Studiengang unterliegt einer „örtlichen Zulassungsbeschränkung“. Es ist eine fristgerechte Bewerbung erforderlich. Den Link zur Online-Bewerbung sowie weitere Informationen finden Sie hier.

Allgemeine Informationen zu Zulassungsmodalitäten

Weitere Informationen zu Zulassung, Zulassungsbeschränkung, Bewerbung, Einschreibung etc. finden Sie hier.

Einstieg in ein höheres Fachsemester

Studieninteressierte haben die Möglichkeit, aufgrund bereits erbrachter Studienleistungen (in einem anderen Studiengang und/oder an einer anderen Hochschule) einen Studienplatz in einem höheren Semester anzustreben. Dabei gilt, ähnlich wie für das 1. Fachsemester, eine Unterscheidung zwischen zulassungsfreien und zulassungsbeschränkten Studiengängen. Weitere Informationen und eine Übersicht über die Zulassungsbeschränkungen im höheren Fachsemester finden Sie auf der Seite zum Einstieg in ein höheres Fachsemester.


Generelle Informationen zum Einstieg in ein höheres Fachsemester finden Sie hier.

Kontakt/Ansprechpartner zu diesem Studiengang

Studienfachberater

Name
Prof. Dr. Hubert Bahl

Telefon
0381/498-6150

E-Mail
hubert.bahl@uni-rostock.de

Adresse
Wismarsche Str. 8, 18057 Rostock

Sprechzeiten

-


Studienbüro

Name und Bereich
Annett Nagel

Telefon
0381/498-6044

E-Mail
annett.nagel@uni-rostock.de

Adresse
Albert-Einstein-Straße 3a (CHEMIE-LABORGEBÄUDE!), 1

Sprechzeiten

Dienstag 09.00-11.00 Uhr und 13.00-15.00 Uhr Donnerstag 09.00-11.00 Uhr und 13.00-15.00 Uhr


Allgemeine Ansprechpartner

Info-Service

Anliegen klären, Kurzinformationen erhalten, individuellen Termin vereinbaren

Der Info-Service ist die zentrale Anlaufstelle für Studieninteressierte und Studierende im Student Service Center der Universität Rostock. Ratsuchende wenden sich bitte zunächst hierher, oft kann die Frage mit einer kurzen Information schon geklärt werden. Bei Bedarf wird hier weitervermittelt bzw. ein individueller Beratungstermin vereinbart.

Telefon: +49 381 498-1230 | Mo. bis Do. 10:00 bis 15:00 Uhr | Fr. 10:00 bis 13:00 Uhr

Mail: studium(at)uni-rostock(dot)de

Offene Sprechzeit vor Ort im Student Service Center (18057 Rostock, Parkstr. 6)
Mo. 09:00 bis 13:00 Uhr | Di. 09:00 bis 17:00 Uhr | Mi. 09:00 bis 13:00 Uhr | Do. 09:00 bis 17:00 Uhr | Fr. 09:00 bis 12:00 Uhr  Student Service Center (SSC)

Lageplan/Wegbeschreibung