Mathematik für Lehramt an Grundschulen (Staatsexamen)

Allgemeine Informationen
Studienform Grundständig (i.d.R. Bachelor), Vollzeitstudium
Fachtyp obligatorisches Unterrichtsfach innerhalb des Studienganges Lehramt an Grundschulen
Unterrichtssprache Deutsch
Regelstudienzeit 9 Semester
Studienbeginn Zum Wintersemester (01. Oktober)
Studienfeld Lehramt
Mathematik/ Naturwissenschaften
Detailinformationen https://www.phf.uni-rostock.de/studium/studiengaenge/lehramt-an-grundschulen/grundschulpflichfach-mathematik/
Zulassungsbeschränkung örtlich zulassungsbeschränkt (grundständig)
Abstract for international prospects

Mathematics for Primary School Teachers

Application period: 1st of May to 15th of July via Uni Assist

Language of instruction: German (C1)

Start of study: Each winter term (01.10.)

More information: https://www.phf.uni-rostock.de/studium/studiengaenge/lehramt-an-grundschulen/grundschulpflichfach-mathematik/

Content and objectives:

To give children a "mathematical perspective on the world", you yourself need to have understood that mathematics is an indispensable way of thinking and an effective tool for dealing with everyday problems. You also need to understand the principles of mathematics as a subject (e.g. algebra, stochastics, logic, set theory, arithmetic, geometry) so that you can provide adequate explanations for mathematical ways of thinking and working.

The objective of the course is to give students a comprehensive overview of key areas of mathematics so that they can view and understand the maths covered in their lessons at school as part of mathematics as a whole and can recognise the relationships between the two. Students will acquire the skills to study new areas of mathematics (in particular those that are relevant to teaching) after the course and make use of new knowledge in their lessons.

Admission requirements:

In addition to good grades in mathematics, applicants should enjoy abstract thinking and be able to draw logical conclusions and recognise patterns. Applicants should also enjoy solving puzzles.

Studiengangsprofil und Studienablauf

Gegenstand und Ziel:

Um Kindern eine "mathematische Perspektive auf die Welt" zu eröffnen, muss man begriffen haben, dass Mathematik ein unersetzliches Mittel der Denkentwicklung und ein effektives Werkzeug zur Bewältigung von Alltagsproblemen ist. Dazu ist es notwendig, sich die fachwissenschaftlichen Grundlagen (z.B. Algebra, Stochastik, Logik, Mengenlehre, Arithmetik, Geometrie) der Mathematik zu erschließen, um hinreichend Erklärungen für die mathematischen Denk- und Arbeitsweisen geben zu können.

Das Ziel des Studiums ist es, den Studierenden einen umfassenden Überblick über wichtige Teilgebiete der Mathematik zu geben, der es ihnen erlaubt, den Schulunterrichtsstoff des Faches Mathematik als Teil der gesamten Mathematik zu sehen und seine Beziehungen zu dieser zu erkennen. Ferner sollen die Studierenden befähigt werden, sich nach dem Studium in für sie neue Teilgebiete der Mathematik (insbesondere solche, die für den Schulunterricht relevant sind) einzuarbeiten und diese für den Schulunterricht nutzbar zu machen.


Eignung und Voraussetzung:

Neben guten Leistungen im Fach Mathematik sollten Studienanfänger Freude am abstrakten Denken haben und imstande sein, logische Folgerungen zu ziehen und Muster zu erkennen. Darüber hinaus sollte ihnen das Lösen von Knobelaufgaben Spaß bereiten.

 

Zulassungsmodalitäten/Formales

Zugangsvoraussetzungen

Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn

Es ist natürlich hilfreich englische Texte verstehe zu können, formal sind für die Zulassung zum Studium jedoch keine Fremdsprachenkenntnisse gefordert.

Weitere Zugangsvoraussetzungen

Zur Einschreibung ist der Nachweis des CCT-Selbsterkundungsverfahren vorzulegen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Nachweis der Deutschkenntnisse von ausländischen Studieninteressierten

Ausländische Studieninteressierte mit in Deutschland erworbener Hochschulzugangsberechtigung benötigen keinen Sprachnachweis. Ausländische Studieninteressierte mit im Ausland erworbener Hochschulzugangsberechtigung müssen ihre Deutschkenntnisse nachweisen.


Für diesen Studiengang ist dazu ein Nachweis mindestens der folgenden Niveaustufe gemäß des GER (Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen) notwendig:C1


Weitere Hinweise zum Nachweis von Deutschkenntnissen finden Sie hier.

Zulassungsbeschränkung: örtlich zulassungsbeschränkt (grundständig)

Bewerbung

Dieser Studiengang unterliegt einer „örtlichen Zulassungsbeschränkung“. Es ist eine fristgerechte Bewerbung erforderlich. Den Link zur Online-Bewerbung sowie weitere Informationen finden Sie hier.

Allgemeine Informationen zu Zulassungsmodalitäten

Weitere Informationen zu Zulassung, Zulassungsbeschränkung, Bewerbung, Einschreibung etc. finden Sie hier.

Einstieg in ein höheres Fachsemester

Studieninteressierte haben die Möglichkeit, aufgrund bereits erbrachter Studienleistungen (in einem anderen Studiengang und/oder an einer anderen Hochschule) einen Studienplatz in einem höheren Semester anzustreben. Dabei gilt, ähnlich wie für das 1. Fachsemester, eine Unterscheidung zwischen zulassungsfreien und zulassungsbeschränkten Studiengängen. Weitere Informationen und eine Übersicht über die Zulassungsbeschränkungen im höheren Fachsemester finden Sie auf der Seite zum Einstieg in ein höheres Fachsemester.


Generelle Informationen zum Einstieg in ein höheres Fachsemester finden Sie hier.

Kontakt/Ansprechpartner zu diesem Studiengang

Studienbüro

Name und Bereich
Sabrina Neumann

Telefon
+49 381 498-6554

E-Mail
sabrina.neumann@uni-rostock.de

Adresse
Ulmenstraße 69, Haus 3, Raum 135

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag 09.00 - 12.00 Uhr


Allgemeine Ansprechpartner

Info-Service

Anliegen klären, Kurzinformationen erhalten, individuellen Termin vereinbaren

Der Info-Service ist die zentrale Anlaufstelle für Studieninteressierte und Studierende im Student Service Center der Universität Rostock. Ratsuchende wenden sich bitte zunächst hierher, oft kann die Frage mit einer kurzen Information schon geklärt werden. Bei Bedarf wird hier weitervermittelt bzw. ein individueller Beratungstermin vereinbart.

Telefon: +49 381 498-1230 | Mo. bis Do. 10:00 bis 15:00 Uhr | Fr. 10:00 bis 13:00 Uhr

Mail: studium(at)uni-rostock(dot)de

Offene Sprechzeit vor Ort im Student Service Center (18057 Rostock, Parkstr. 6)
Mo. 09:00 bis 13:00 Uhr | Di. 09:00 bis 17:00 Uhr | Mi. 09:00 bis 13:00 Uhr | Do. 09:00 bis 17:00 Uhr | Fr. 09:00 bis 12:00 Uhr  Student Service Center (SSC)

Lageplan/Wegbeschreibung