Demographischer Wandel (sonstiger Abschluss)

Allgemeine Informationen
Studienform , Vollzeitstudium
Fachtyp Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden
Unterrichtssprache Deutsch
Regelstudienzeit 6 Semester
Studienbeginn Zum Wintersemester (01. Oktober)
Studienfeld Wirtschafts-/ Sozial-/ Rechtswissenschaften
Detailinformationen http://www.wiwi.uni-rostock.de/studium/studiengaenge/promotionsstudium/
Zulassungsbeschränkung keine
Studiengangsprofil und Studienablauf

Eignung und Voraussetzung:

1. Das interdisziplinäre Promotionsprogramm erfordert inhaltliche und methodische Vorkenntnisse im Promotionsgebiet, die eine Bearbeitung des Promotionsthemas aus dem Bereich des Demographischen Wandels ermöglichen. Voraussetzung für die Zulassung ist der Nachweis von 36 erworbenen Leistungspunkten im Bereich Methoden der empirischen Sozial- und Wirtschaftsforschung (inklusive Statistik, Mathematik und Ökonometrie) und 24 erworbenen Leistungspunkten im angestrebten Promotionsgebiet (Demographie, Volkswirtschaftslehre). Bewerberinnen/Bewerber ohne die erforderlichen Vorkenntisse können gegebenenfalls unter Auflagen vorläufig zugelassen werden.

2. Das Promotionsprogramm erfordert gute englische Sprachkenntnisse, die für das Studium englischsprachiger Fachliteratur und den Besuch englischsprachiger Lehrveranstaltungen und Vorträge nötig sind. Die Englischkenntnisse sind auf dem Mindestniveau C1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens oder äquivalent nachzuweisen. Von Bewerberinnen/Bewerbern aus dem nicht-deutschsprachigen Ausland wird der Nachweis guter Deutschkenntnisse auf dem Mindestniveau C1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens gefordert.

3. Voraussetzung für die Zulassung zum Promotionsprogramm ist, dass die Bewerberinnen/Bewerber die Voraussetzungen zur Promotion gemäß §5 der Promotionsordnung der WSF erfüllen. In der Regel setzt dies einen zumindet mit der Note "gut" bestandenen Abschluss eines wirtschafts- oder sozialwissenschaftlichen Programms an einer wissenschaftlichen Hochschule voraus (Diplom, Master, Magister o.ä) sowie den Nachweis einer Betreuung aus dem Kreis der Professorinnen/Professoren und habilitierten Mitglieder der WSF.

 

Zulassungsmodalitäten/Formales

Zugangsvoraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung (Abitur)

Für ein Studium an einer Universität benötigen Sie zunächst eine sogenannte Hochschulzugangsberechtigung (Abitur oder andere) nähere Erläuterungen finden Sie hier.

Wenn Sie Ihre Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erworben haben, beachten Sie bitte folgende Hinweise.


Dies ist ein Beispieltext

Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn

Es ist natürlich hilfreich englische Texte verstehe zu können, formal sind für die Zulassung zum Studium jedoch keine Fremdsprachenkenntnisse gefordert.

Weitere Zugangsvoraussetzungen

Dies ist ein Beispieltext

Weitere Hinweise zum Nachweis von Deutschkenntnissen finden Sie hier.

Zulassungsbeschränkung: keine

Einschreibung

Dieser Studiengang ist zulassungsfrei, die Anzahl der Studienplätze ist somit nicht begrenzt. Eine Bewerbung ist nicht erforderlich. Wer die Zugangsvoraussetzungen erfüllt, kann sich direkt in den Studiengang einschreiben („immatrikulieren“). Den Link zur Online-Einschreibung sowie weitere Informationen finden Sie hier .

Dies ist ein Beispieltext.

Allgemeine Informationen zu Zulassungsmodalitäten

Weitere Informationen zu Zulassung, Zulassungsbeschränkung, Bewerbung, Einschreibung etc. finden Sie hier.

Kontakt/Ansprechpartner zu diesem Studiengang

Studienfachberater

Name
Prof. Dr. Robert Fenge

Telefon
0381-/498-4339

E-Mail
robert.fenge@uni.rostock.de

Adresse
Ulmenstraße 69, 18057 Rostock

Sprechzeiten

nach Vereinbarung


Studienbüro

Name und Bereich
Max Mustermann

Telefon
0381/498-0

E-Mail
max.mustermann@uni-rostock.de

Adresse
Albert-Einstein-Straße 2, 18059 Rostock

Sprechzeiten

Montag 08:30 - 12:00 Uhr Dienstag 13:00 - 15:00 Uhr


Allgemeine Ansprechpartner

Info-Service

Anliegen klären, Kurzinformationen erhalten, individuellen Termin vereinbaren

Der Info-Service ist die zentrale Anlaufstelle für Studieninteressierte und Studierende im Student Service Center der Universität Rostock. Ratsuchende wenden sich bitte zunächst hierher, oft kann die Frage mit einer kurzen Information schon geklärt werden. Bei Bedarf wird hier weitervermittelt bzw. ein individueller Beratungstermin vereinbart.

Telefon: +49 381 498-1230 | Mo. bis Do. 10:00 bis 15:00 Uhr | Fr. 10:00 bis 13:00 Uhr

Mail: studium(at)uni-rostock(dot)de

Offene Sprechzeit vor Ort im Student Service Center (18057 Rostock, Parkstr. 6)
Mo. 09:00 bis 13:00 Uhr | Di. 09:00 bis 17:00 Uhr | Mi. 09:00 bis 13:00 Uhr | Do. 09:00 bis 17:00 Uhr | Fr. 09:00 bis 12:00 Uhr  Student Service Center (SSC)

Lageplan/Wegbeschreibung