Vergleichende Romanistik - Spanisch (Master of Arts)

Allgemeine Informationen
Studienform Weiterführend (i.d.R. Master), Vollzeitstudium
Fachtyp Teil eines Zwei-Fach-Studiums, muss kombiniert werden, als Erst- oder Zweitfach möglich
Regelstudienzeit 4 Semester
Studienbeginn Zum Wintersemester (01. Oktober)
Studienfeld Sprach-/ Geisteswissenschaften
Detailinformationen https://www.romanistik.uni-rostock.de/studium/bachelor-und-master/master-zwei-faecher/
Zulassungsbeschränkung keine
Abstract for international prospects

Comparative Romance Studies - Spanish

Application: via Uni-Assist, see www.uni-assist.de

Admission requirements:

(1) A first job-qualifying university degree has to be proven as general admission requirement for the master study course Comparative Roman studies - Spanish at the University of Rostock.

(2) Furthermore, the master study course Comparative Roman studies – Spanish at the University of Rostock is bound to the following additional admission requirements:

1. Study applicants must have excellent Spanish language skills, oral and written, according to level B2 of the Joint European Reference Framework (GER). Native speakers are exempted from this obligation to provide a proof.  

2. Furthermore French language skills according to level A2 of the of the Joint European Reference Framework (GER) or Italian language skills according to Level 2 of the Joint European Reference Framework (GER) or basic skills in Portuguese or Latin language have to be proven.

3. A first job-qualifying degree related to Roman studies or a study course that includes shares of this specialisation have to be proven with a minimum extent of 60 credit points.

4. The first job-qualifying study course has to be completed at least with mark 2.5 or, in case a different mark system applies, with a comparable mark.

5. A study related stay in a Spanish-speaking country of at least 3 months has to be proven.

6. Study applicants with a native language different from German have to prove German language skills according to level C1 of the Joint European Reference Framework (GER).

Content and objectives:

Comparative Romance Studies - Spanish as part of a degree is an interdisciplinary course that focuses on studying a language (Spanish) as the starting point for perspectives on issues covering the whole Romance field and to give students the skills to develop and pursue interests in comparative study.

The course is designed for students to acquire advanced academic skills to work in an interdisciplinary way across the whole Romance field. Students are therefore encouraged to consider Romance languages, literature and culture as interconnected and, from this comparative perspective of the Romance world as an example, to acquire the skills for methodologically reflective analysis of the interdependence of languages, literature and culture.

Comparative Romance Studies - Spanish can be taken as a main subject or second subject. In addition to further study of the first language, a second Romance language (French, Italian, Portuguese or Latin) is offered as a module.

Studiengangsprofil und Studienablauf

Gegenstand und Ziel:

Der Teilstudiengang Vergleichende Romanistik - Spanisch ist ein interdisziplinärer Teilstudiengang der ausgehend von der im Schwerpunkt studierten Sprache (Spanisch) die Perspektive auf gesamtromanische Fragestellungen eröffnet und die Studierenden zur Entwicklung und Verfolgung vergleichender Erkenntnisinteressen befähigt.

Das Studium dient dem Erwerb einer erweiterten, interdisziplinär und gesamtromanisch ausgerichteten wissenschaftlichen Fachkompetenz. Es soll damit zur vernetzten Betrachtung der romanischen Sprachen, Literaturen und Kulturen anregen und durch diese vergleichende Perspektive auf die Romania exemplarisch zur methodisch reflektierten Analyse der Interdependenz von Sprachen, Literaturen und Kulturen befähigen.

Das Fach Vergleichende Romanistik - Spanisch kann als Erst- oder Zweitfach studiert werden. Zusätzlich zur vertieft studierten Sprache wird innerhalb des Modulangebots eine zweite romanische Sprache (Französisch, Italienisch, Portugiesisch oder Latein) gewählt.

 

Zulassungsmodalitäten/Formales

Zugangsvoraussetzungen

Abschluss eines grundständigen Studienganges

Zur Aufnahme eines Masterstudienganges ist der Abschluss eines vorhergehenden grundständigen Studienganges (in der Regel Bachelor) notwendig.

Wenn Sie Ihre Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erworben haben, beachten Sie bitte folgende Hinweise.

Für diesen Studiengang ist folgende Mindestnote als Abschlussnote im vorhergehenden grundständigen Studiengang gefordert: 2,5

Hochschulintern ermöglichen die Abschlüsse folgender grundständiger Studiengänge in der Regel die Zulassung zu diesem Masterstudiengang (Die genauen Zugangsvoraussetzungen sind der Prüfungsordnung zu entnehmen)


Es ist ein erster berufsqualifizierender Abschluss in einem Studium der Romanistik oder einem Studium mit Anteilen aus dieser Fachrichtung im Umfang von mindestens 60 Leistungspunkten nachzuweisen.

Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn

Studienbewerberinnen/Studienbewerber müssen Spanischkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) nachweisen. Darüber hinaus sind Kenntnisse in Französisch oder Italienisch auf dem Niveau A2 (GER) oder Grundkenntnisse in Portugiesisch oder in Latein nachzuweisen.

Nachweis der Deutschkenntnisse von ausländischen Studieninteressierten

Ausländische Studieninteressierte mit in Deutschland erworbener Hochschulzugangsberechtigung benötigen keinen Sprachnachweis. Ausländische Studieninteressierte mit im Ausland erworbener Hochschulzugangsberechtigung müssen ihre Deutschkenntnisse nachweisen.


Für diesen Studiengang ist dazu ein Nachweis mindestens der folgenden Niveaustufe gemäß des GER (Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen) notwendig:C1


Weitere Hinweise zum Nachweis von Deutschkenntnissen finden Sie hier.

Zulassungsbeschränkung: keine

Einschreibung

Dieser Studiengang ist zulassungsfrei, die Anzahl der Studienplätze ist somit nicht begrenzt. Eine Bewerbung ist nicht erforderlich. Wer die Zugangsvoraussetzungen erfüllt, kann sich direkt in den Studiengang einschreiben („immatrikulieren“). Den Link zur Online-Einschreibung sowie weitere Informationen finden Sie hier .

Allgemeine Informationen zu Zulassungsmodalitäten

Weitere Informationen zu Zulassung, Zulassungsbeschränkung, Bewerbung, Einschreibung etc. finden Sie hier.

Einstieg in ein höheres Fachsemester

Studieninteressierte haben die Möglichkeit, aufgrund bereits erbrachter Studienleistungen (in einem anderen Studiengang und/oder an einer anderen Hochschule) einen Studienplatz in einem höheren Semester anzustreben. Dabei gilt, ähnlich wie für das 1. Fachsemester, eine Unterscheidung zwischen zulassungsfreien und zulassungsbeschränkten Studiengängen. Weitere Informationen und eine Übersicht über die Zulassungsbeschränkungen im höheren Fachsemester finden Sie auf der Seite zum Einstieg in ein höheres Fachsemester.


Generelle Informationen zum Einstieg in ein höheres Fachsemester finden Sie hier.

Kontakt/Ansprechpartner zu diesem Studiengang

Studienfachberater

Name
Der/Die jeweilig zuständige Professor/in

Adresse
August-Bebel-Str. 28, 18055 Rostock

Studienbüro

Name und Bereich
Anke Mathiszik/Kerstin Richter

Telefon
+49 381 498-2835

E-Mail
romanistik@uni-rostock.de

Adresse
August-Bebel-Straße 28, 18055 Rostock

Sprechzeiten
  • Montag - Freitag           09.00 bis 11.00 Uhr 
  • Montag - Donnerstag  13.00 bis 15.00 Uhr

Allgemeine Ansprechpartner

Info-Service

Anliegen klären, Kurzinformationen erhalten, individuellen Termin vereinbaren

Der Info-Service ist die zentrale Anlaufstelle für Studieninteressierte und Studierende im Student Service Center der Universität Rostock. Ratsuchende wenden sich bitte zunächst hierher, oft kann die Frage mit einer kurzen Information schon geklärt werden. Bei Bedarf wird hier weitervermittelt bzw. ein individueller Beratungstermin vereinbart.

Telefon: +49 381 498-1230 | Mo. bis Do. 10:00 bis 15:00 Uhr | Fr. 10:00 bis 13:00 Uhr

Mail: studium(at)uni-rostock(dot)de

Offene Sprechzeit vor Ort im Student Service Center (18057 Rostock, Parkstr. 6)
Mo. 09:00 bis 13:00 Uhr | Di. 09:00 bis 17:00 Uhr | Mi. 09:00 bis 13:00 Uhr | Do. 09:00 bis 17:00 Uhr | Fr. 09:00 bis 12:00 Uhr  Student Service Center (SSC)

Lageplan/Wegbeschreibung