Electrical Engineering (Master of Science)

Allgemeine Informationen
Studienform Weiterführend (i.d.R. Master),
Fachtyp Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden
Unterrichtssprache Englisch
Regelstudienzeit 4 Semester
Studienbeginn Zum Wintersemester (01. Oktober) und zum Sommersemester (01. April)
Studienfeld Ingenieurwissenschaften/ Informatik
Detailinformationen https://www.ief.uni-rostock.de/index.php?id=1139&L=1
Zulassungsbeschränkung keine
Abstract for international prospects

Electrical Engineering

Please note: Please fill out the pre-check-form at www.ief.uni-rostock.de/index.php before the application.

Application: application via Uni-Assist, see www.uni-assist.de

Please read the application information carefully.

Admission requirements:

(1) In line with §3 of the general examination regulations of the bachelor and master courses, the entrance to the master course Electrical Engineering is bound to the proof of a first university degree qualifying for a profession and furthermore to the following entrance criteria:

1. Applicants whose native language is not English have to prove English language skills on level B2 according to the Common European Framework of Reference for Languages.

2. Applicants have to prove a first university degree qualifying for a profession in the subject of Electrical Engineering with a minimum of 180 credit points or a different but equal degree.

3. Applicants have to prove the achievement of at least 24 credit points in Mathematics and at least six credit points in Theoretical Electrical Engineering. A maximum of 12 credit points may be fetched during the first year of studies.

(2) In case there is no admission restriction, the entrance to the master course Electrical Engineering can only be denied if a successful graduation from the master course is not to be expected. It can be assumed that a successful graduation from the master course is not to be expected when:

1. one of the criteria in section 1 number 1 to 3 is not fulfilled, or

2. the first university degree qualifying for a profession has not been completed with at least 75% of the CGPA (Cumulative Grade Point Average) or with a comparable grade in a different grading system and the applicant is not able to prove any other qualifications relevant for this master course that may lead to the prospect of a successful graduation based on overall academic progress. The examination board may decide to invite an applicant for a clarifying interview. The applicant may also be accepted on a reserved basis, in case of an admission restriction in accordance with § 4 of the university admission law (Hochschulzulassungsgesetz).

Admission documents:

  • Application form,
  • Bachelor degree,
  • Bachelor transcript,
  • proof of English language
  • copy of passport

For complete and detailed information on admission requirements, refer to the valid examination requirements!

Content and objectives:

This course provides students with the expertise and methods they need for an independent professional career in specific fields within electrical engineering.

Course structure:

The Master's degree in Electrical Engineering builds on and extends existing knowledge in the field. You can freely choose and combine modules from the three advanced subjects of general electrical engineering, microelectronics and communication technology, and systems engineering, according to your own interests.

Career prospects:

Graduates with a Master's degree in Electrical Engineering have excellent career prospects as senior and research engineers in Germany and around the world.

Studiengangsprofil und Studienablauf

Subject matter and goal: The international Master's pragram Electrical Engineering gives you the opportunity to expand your knowledge aquired during your Bachelor studies in one of the two major fields of study:

1. Electrical Power Engineering involves generation, transmission, conversion and application of electrical energy.

2.  Information Technology is primarily concerned with the procession and transmission of digital information.

Teaching language: It is possible to study the entire course in English. Some lectures are offered in German, but these are additional options. However, there are obligatory classes on the German language.

Procedure of study:In the first two terms, students select modules in accordance to the selected major field of study. In the third term, the students further focus on their major field of study by selecting a specialization module. The fourth semester is reserved for the master thesis.

 

Zulassungsmodalitäten/Formales

Zugangsvoraussetzungen

Abschluss eines grundständigen Studienganges

Zur Aufnahme eines Masterstudienganges ist der Abschluss eines vorhergehenden grundständigen Studienganges (in der Regel Bachelor) notwendig.

Wenn Sie Ihre Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erworben haben, beachten Sie bitte folgende Hinweise.

Für diesen Studiengang ist folgende Mindestnote als Abschlussnote im vorhergehenden grundständigen Studiengang gefordert: 75% des CG

Hochschulintern ermöglichen die Abschlüsse folgender grundständiger Studiengänge in der Regel die Zulassung zu diesem Masterstudiengang (Die genauen Zugangsvoraussetzungen sind der Prüfungsordnung zu entnehmen)


1. Es ist ein erster berufsqualifizierender Abschluss in einem Studium der Elektrotechnik mit mindestens 180 Leistungspunkten oder ein anderer gleichwertiger Abschluss nachzuweisen.

2. Der Nachweis des Erwerbs von mindestens 24 Leistungspunkten in Mathematik und mindestens sechs Leistungspunkten in Theoretischer Elektrotechnik ist zu erbringen. Maximal 12 Leistungspunkte können im Verlauf des ersten Jahres nachgeholt werden.

(2) Der Zugang zum Masterstudiengang Electrical Engineering kann, falls keine Zulassungsbeschränkung besteht, nur dann versagt werden, wenn ein erfolgreicher Abschluss des Masterstudiums nicht zu erwarten ist.

Dabei gilt die Vermutung, dass ein erfolgreicher Abschluss des Masterstudiums nicht zu erwarten ist, wenn

1. eines der Kriterien unter Absatz 1 Nummer 1 bis 2 nicht erfüllt ist, oder

2. das erste berufsqualifizierende Studium nicht mit mindestens 75% des CGPA (Cumulative Grade Point Average) oder bei einem anderen Notensystem mit einer vergleichbaren Note abgeschlossen wurde, und die Bewerberin/der Bewerber keine weiteren Nachweise für die fach- und studiengangspezifische Qualifikation erbracht hat, aus denen sich unter Würdigung des Gesamtbildes eine positive Erfolgsprognose ableiten lässt.

Der Prüfungsausschuss kann die Einladung der Bewerberin/des Bewerbers zu einem klärenden Gespräch beschließen. Auch kann eine Zulassung unter Vorbehalt erfolgen, im Falle einer Zulassungseschränkung unter Beachtung von § 4 Hochschulzulassungsgesetz.

Die vollständigen und detaillierten Hinweise zu den Zugangsvoraussetzungen sind grundsätzlich der geltenden Studiengangsspezifischen Prüfungs- und Studienordnung (SPSO) (unter 5.3 Ordnungen) zu entnehmen! 

Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn

Englische Sprachkenntnisse: IELTS 6,0 bzw. B2

Weitere Hinweise zum Nachweis von Deutschkenntnissen finden Sie hier.

Zulassungsbeschränkung: keine

Einschreibung

Dieser Studiengang ist zulassungsfrei, die Anzahl der Studienplätze ist somit nicht begrenzt. Eine Bewerbung ist nicht erforderlich. Wer die Zugangsvoraussetzungen erfüllt, kann sich direkt in den Studiengang einschreiben („immatrikulieren“). Den Link zur Online-Einschreibung sowie weitere Informationen finden Sie hier .

Allgemeine Informationen zu Zulassungsmodalitäten

Weitere Informationen zu Zulassung, Zulassungsbeschränkung, Bewerbung, Einschreibung etc. finden Sie hier.

Kontakt/Ansprechpartner zu diesem Studiengang

Studienfachberater

Name
Prof. Dr. Christian Haubelt

Telefon
+49 381 498-7006

E-Mail
ee.ief@uni-rostock.de

Studienbüro

Name und Bereich
IEF

Telefon
+49 381 498-7006

E-Mail
ee.ief@uni-rostock.de

Allgemeine Ansprechpartner

Info-Service

Anliegen klären, Kurzinformationen erhalten, individuellen Termin vereinbaren

Der Info-Service ist die zentrale Anlaufstelle für Studieninteressierte und Studierende im Student Service Center der Universität Rostock. Ratsuchende wenden sich bitte zunächst hierher, oft kann die Frage mit einer kurzen Information schon geklärt werden. Bei Bedarf wird hier weitervermittelt bzw. ein individueller Beratungstermin vereinbart.

Telefon: +49 381 498-1230 | Mo. bis Do. 10:00 bis 15:00 Uhr | Fr. 10:00 bis 13:00 Uhr

Mail: studium(at)uni-rostock(dot)de

Offene Sprechzeit vor Ort im Student Service Center (18057 Rostock, Parkstr. 6)
Mo. 09:00 bis 13:00 Uhr | Di. 09:00 bis 17:00 Uhr | Mi. 09:00 bis 13:00 Uhr | Do. 09:00 bis 17:00 Uhr | Fr. 09:00 bis 12:00 Uhr  Student Service Center (SSC)

Lageplan/Wegbeschreibung