Erziehungswissenschaft (Bachelor of Arts)

Allgemeine Informationen
Studienform Grundständig (i.d.R. Bachelor), Vollzeitstudium
Fachtyp Teil eines Zwei-Fach-Studiums, muss kombiniert werden, nur als Zweitfach möglich
Unterrichtssprache Deutsch
Regelstudienzeit 6 Semester
Studienbeginn Zum Wintersemester (01. Oktober)
Studienfeld Sprach-/ Geisteswissenschaften
Detailinformationen https://www.phf.uni-rostock.de/en/studium/studiengaenge/bachelor-faecher-a-z/erziehungswissenschaft/
Zulassungsbeschränkung örtlich zulassungsbeschränkt (grundständig)
Abstract for international prospects

Education

Please note: You cannot take this course on its own - it must be combined with a second Bachelor's degree course. Possible combinations are listed here: www.uni-rostock.de/studium/studienangebot/sprach-geisteswissenschaften/


Application period: 1st of May to 15th of July via Uni Assist
Language of instruction: German (C1)
Start of study: Each winter term (01.10.)
More information: www.phf.uni-rostock.de/en/studium/studiengaenge/bachelor-faecher-a-z/erziehungswissenschaft/

Content and objectives: 

Students who take education as one subject for their degree acquire advanced skills to analyse, plan and design educational processes inside and outside institutional education, such as in nurseries, schools and education for young people and adults. 

Admission requirements: 

Applicants will need to enjoy working with people and will require social skills and the ability to think intensively about academic theories.

Course structure: 

The course is divided into modules: In the 1st year of study, students take modules in the Theory of education and Media/media communication and media education. In the 2nd year of study, students then take modules in Media studies - an overview and Biography and life stages. In the 3rd year of study, the focus is on Professional teaching skills.

Career prospects: 

Graduates pursue careers at the many points of intersection between business/industry, culture, journalism, administration and education. Careers can vary in terms of institution (educational institutions, information centres, mobile/static intervention and support centres) and age groups (children and young people or adult education). There are also careers that span several roles, such as general social services and management of education at municipal level.

Studiengangsprofil und Studienablauf

Achtung: Dieser Studiengang kann nicht als Einzelfach studiert werden, sondern muss mit einem mit einem zweiten Bachelorstudiengang kombiniert werden. Die Kombinationsmöglichkeiten finden Sie hier: www.uni-rostock.de/studium/studienangebot/sprach-geisteswissenschaften/

 

Gegenstand und Ziel: Im Teilstudiengang Erziehungswissenschaft erwerben die Studierenden professionelle Kompetenzen zur Analyse, Planung und Gestaltung von Erziehungs- und Bildungsprozessen innerhalb und außerhalb institutionalisierter Bildungsbereiche wie Kindergarten, Schule, Jugend- und Erwachsenenbildungseinrichtungen.  

Eignung und Voraussetzung: Es werden Freude am Umgang mit Menschen vorausgestzt, Sozialkompetenz, sowie auch die Fähigkeit, sich intensiv mit wissenschaftliche Theorien auseinander zu setzen.

Studienablauf: Das Studium ist in Module gegliedert. Im 1. Studienjahr geht es um das Modul "Theorie der Bildung" und um "Medien/ Medienkommunikation und Medienbildung". Im 2. Studienjahr werden die Module "Medienwissenschaft - Überblick" und das Modul "Biographie und Lebenslauf" betrachtet. Im 3. Studienjahr geht es um "Professionelle pädagogische Handlingskompetenz".

Tätigkeitsfelder: Die beruflichen Einsatzgebiete liegen in den zahlreichen Schnittstellen zwischen Wirtschaft/ Industrie, Kultur, Publizistik, Administration und Bildung. Tätigkeitsfelder lassen sich nach Einrichtungen (Bildungseinrichtungen, Beratungsstellen, ambulante/stationäre Hilfsangebote) und Altersgruppen (Kinder- und Jugendarbeit, Erwachsenenbildung) unterscheiden. Darüber hinaus gibt es auch Arbeitsbereiche mit Querschnittsfunktionen (Bsp.: Allgemeiner Sozialer Dienst, kommunales Bildungsmanagement).

 

Zulassungsmodalitäten/Formales

Zugangsvoraussetzungen

Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn

Es ist natürlich hilfreich englische Texte verstehe zu können, formal sind für die Zulassung zum Studium jedoch keine Fremdsprachenkenntnisse gefordert.

Weitere Hinweise zum Nachweis von Deutschkenntnissen finden Sie hier.

Zulassungsbeschränkung: örtlich zulassungsbeschränkt (grundständig)

Bewerbung

Dieser Studiengang unterliegt einer „örtlichen Zulassungsbeschränkung“. Es ist eine fristgerechte Bewerbung erforderlich. Den Link zur Online-Bewerbung sowie weitere Informationen finden Sie hier.

Allgemeine Informationen zu Zulassungsmodalitäten

Weitere Informationen zu Zulassung, Zulassungsbeschränkung, Bewerbung, Einschreibung etc. finden Sie hier.

Kontakt/Ansprechpartner zu diesem Studiengang

Studienfachberater

Name
Dr. Anja Schwertfeger

Telefon
+49 381 498-2644

E-Mail
anja.schwertfeger@uni-rostock.de

Sprechzeiten


Studienbüro

Name und Bereich
Christina Krekow (Vertretung durch Anke Mathiszik)

Telefon
+49 381 498-2703

E-Mail
anke.mathiszik@uni-rostock.de

Adresse
August-Bebel-Str. 28; 18055 Rostock; Raum: 9031

Sprechzeiten

Dienstags 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstags 13.00 Uhr bis 15.30 Uhr
und nach Vereinbarung


Allgemeine Ansprechpartner

Info-Service

Anliegen klären, Kurzinformationen erhalten, individuellen Termin vereinbaren

Der Info-Service ist die zentrale Anlaufstelle für Studieninteressierte und Studierende im Student Service Center der Universität Rostock. Ratsuchende wenden sich bitte zunächst hierher, oft kann die Frage mit einer kurzen Information schon geklärt werden. Bei Bedarf wird hier weitervermittelt bzw. ein individueller Beratungstermin vereinbart.

Telefon: +49 381 498-1230 | Mo. bis Do. 10:00 bis 15:00 Uhr | Fr. 10:00 bis 13:00 Uhr

Mail: studium(at)uni-rostock(dot)de

Offene Sprechzeit vor Ort im Student Service Center (18057 Rostock, Parkstr. 6)
Mo. 09:00 bis 13:00 Uhr | Di. 09:00 bis 17:00 Uhr | Mi. 09:00 bis 13:00 Uhr | Do. 09:00 bis 17:00 Uhr | Fr. 09:00 bis 12:00 Uhr  Student Service Center (SSC)

Lageplan/Wegbeschreibung