Uni Rostock vereinbart mit vietnamesischer Universität Zusammenarbeit bei der Ausbildung von internationalen Führungskräften

Pressemeldungen
v.l. Professor Wolfgang Schareck, Rektor der Universität Rostock, und Professor Hoang Minh Son, Präsident der Technischen Universität Hanoi-HUST, bei der Unterzeichnung des Double-Degree-Vertrages (Copyright: Universität Rostock / ITMZ).
v.l. Professor Udo Kragl, Prorektor für Forschung und Wissenstransfer, Professor Wolfgang Schareck, Rektor der Universität Rostock, Professor Hoang Minh Son, Präsident der Technischen Universität Hanoi-HUST, Michael Paulus, Leiter des Rostock International House, Dr. Dirk Hollmann, Leiter des RoHan Projektes nach der Unterzeichnung des Double-Degree-Vertrages (Copyright: Universität Rostock / ITMZ).

Durch die zunehmende Globalisierung werden internationale Führungskräfte in jedem Unternehmen wichtiger. Eine wachsende Bedeutung kommen daher englischsprachigen Studiengänge zu. Die Technischen Universität Hanoi und die Universität Rostock wollen dazu zukünftig bei der Ausbildung kooperieren.  Das besondere an der gemeinsamen Ausbildung ist, dass die teilnehmenden Studierenden mit einem deutschen und einem vietnamesischen Abschluss – einem Double-Degree – das Masterstudium abschließen können.

Nach der Unterzeichnung des Vertrages und der Eintragung in das Gästebuch der Universität Rostock betonen der Rektor der Universität Rostock, Professor Wolfgang Schareck, und der Direktor der Technischen Universität Hanoi-HUST, Professor Hoang Minh Son, die langfristige Wirkung auf die Internationalisierungsstrategien und das Zusammenarbeiten beider Universitäten.

Der Prorektor für Forschung und Wissenstransfer und Leiter des Doppelabschlussprogrammes am Institut für Chemie, Professor Udo Kragl, hebt die Bedeutung der Vereinbarung hervor: „Dieses Abkommen ist ein Paradebeispiel, wie internationale Projekte auf eine neuen Ebene gehoben werden können. Es soll dazu beitragen, hochqualifizierte deutsche und vietnamesische Fachkräfte auszubilden.“ Dr. Dirk Hollmann, der Leiter der Deutsch-Vietnamesischen Graduiertenschule RoHan, ergänzt: „Der Vertrag ermöglicht uns neue Wege in der Anwerbung von ausgezeichneten Studenten innerhalb Deutschlands aber auch Vietnams zu gehen und die Stellung der Universität Rostock gegenüber anderen Universitäten zu stärken. Ein zusätzlicher Anziehungspunkt ist die Vermittlung von Wissen und Anwendungen mit dem Focus „Nachhaltige Chemie“. Wir freuen uns auf die ersten interessierten Studenten ab dem nächsten Semester.“

Die Unterzeichnung des Vertrages stellt einen weiteren Höhepunkt im 600. Jubiläumsjahr der Universität Rostock dar.

Fotos:

v.l. Professor Wolfgang Schareck, Rektor der Universität Rostock, und  Professor Hoang Minh Son, Präsident der Technischen Universität Hanoi-HUST, bei der Unterzeichnung des Double-Degree-Vertrages (Copyright: Universität Rostock / ITMZ).

v.l. Professor Udo Kragl, Prorektor für Forschung und Wissenstransfer, Professor Wolfgang Schareck, Rektor der Universität Rostock, Professor Hoang Minh Son, Präsident der Technischen Universität Hanoi-HUST, Michael Paulus, Leiter des Rostock International House, Dr. Dirk Hollmann, Leiter des RoHan Projektes nach der Unterzeichnung des Double-Degree-Vertrages (Copyright: Universität Rostock / ITMZ).

Kontakt:
Dr. Dirk Hollmann
Projektkoordinator RoHan DAAD Sustainable Development Goals Graduate school „Catalysis as key towards sustainable resource management“
Universität Rostock
Interdisziplinäre Fakultät Life, Light and Matter
Institut für Chemie
E-Mail: dirk.hollmannuni-rostockde
Tel.: +49 381 498-8994
www.rohan-sdg.com

 

 

 


Zurück zu allen Meldungen