„Traditionen – Zäsuren – Dynamiken. 600 Jahre Rostocker Universitätsgeschichte“

Flyer zur Veranstaltung

Programm

Donnerstag, 25. Oktober 2018

9:00
Begrüßung und Grußworte

I. Abschnitt – Gründung und Anfänge: Eine hohe Schule etabliert sich

9:30-10:00
Einführung (Prof. Dr. Marc von der Höh, Rostock)

10:00-10:30
'Ut moris est studentium' - Deviantes Verhalten spätmittelalterlicher Rostocker Scholaren im Spiegel ihrer Bittschreiben an den Papst (Prof. Dr. Wolfgang-Eric Wagner, Münster)

10:30-11:00
Zwischen den Fronten? - Die Eigenwahrnehmung der Universität Rostock bis zur Reform 1563 (Anna Sowodniok, Bonn)

11:00
Pause

11:30-12:00
Klagen auf hohem Niveau. Die Visitation der Universität Rostock im Jahre 1599 (Prof. Dr. Ernst Münch, Rostock)

12:00-12:30
Die Universität Rostock und ihre skandinavischen Besucher im späten Mittelalter und der frühen Neuzeit (Prof. Dr. Ottfried Czaika, Oslo)

II. Abschnitt – Ausstrahlung und Provinzialisierung: Von der „Leuchte des Nordens“ zur Teilung der Universität

14:30-14:45
Einführung (Prof. Dr. Hillard von Thiessen)

14:45-15:15
Das Universitätsjubiläum von 1619 und die akademische Selbstdarstellung (Jan-Hendrik Hütten, Rostock)

15:15-15:45
„Warnow-Athen“ und mecklenburgisches Jerusalem. Die Stadt Bützow und ihre Universität (Prof. Dr. Hans-Uwe Lammel, Rostock)

15:45
Pause

16:15-16:45
Die Natur-Kunst Beziehung in Samuel S. Wittes Pyramidenstreit (1789-1805): Grenzverletzung oder Exodus? (Dr. Marita Hübner, Kassel)

16:45-17:15
Im Schutz des akademischen Bürgerrechts – Rostocker Studentenkultur der Frühen Neuzeit im Spannungsfeld von Norm und Devianz (Prof. Dr. Matthias Asche, Potsdam)

19:00
ROSTOCK LECTURE/Abendvortrag
Prof. Dr. Frank Rexroth (Göttingen): Für immer Korporation? Der strukturelle Konservatismus der europäischen Universität

-------------------------------------------

Freitag, 26. Oktober 2018

III. Abschnitt – Die Genese der Disziplinen: Das 19. Jahrhundert und der Aufstieg moderner Wissenschaften

9:00-9:15
Einführung (Prof. Dr. Ulrike von Hirschhausen, Rostock)

9:15-9:45
Die Entstehung des ersten Seminars für Deutsche Philologie in der Geschichte der Germanistik. (Dr. Jan Cölln, Rostock)

9:45-10:15
Spezialisierung und Professionalisierung – Die Herausbildung der modernen Medizin an der Universität Rostock (Prof. Dr. Ekkehardt Kumbier, Rostock)

10:45-11:15
Die Technik- und Ingenieurswissenschaften an der Universität von den Anfängen bis zur Wendezeit. (Dr. Ingo Sens, Rostock)

11:15-11:45
Vom Markt zur Universität. Ein städtischer Platz im baulichen und inhaltlichen Wandel. (Dr. Steffen Stuth, Rostock)

11:45-12:15
‚Nach den von den Dozenten eingezogenen Erkundigungen [...] haben die Hörerinnen besonderen Fleiss bewiesen.‘ Erste Hörerinnen, Studentinnen und Wissenschaftlerinnen an der Universität Rostock. (Dr. Gisela Boeck, Rostock)

IV. Abschnitt: Ideologisierung und Neuanfänge: Die Universität im 20. Jahrhundert

14:00-14:15
Einführung (Prof. Dr. Stefan Creuzberger, Rostock)

14:15-14:45
Die Universität Rostock in der NS-Zeit – Ein Überblick (Florian Detjens, Rostock)

14:45-15:15
Unbequeme Aushängeschilder – Studentenkabaretts an der Wilhelm-Pieck-Universität Rostock zwischen Kritik, Anpassung und MfS-Verstrickung (Christopher Dietrich, Rostock)

15:15
Pause

15:45-16:15
Etablierung und Entwicklung der Agrargeschichte (Prof. Dr. Mario Niemann, Rostock)

16:15-16:45
Vom Institut für die Geschichte der DDR 1995 zum Arno- Esch-Zentrum 2019 - Das Dokumentationszentrum für die Opfer deutscher Diktaturen (Prof. Dr. Kersten Krüger, Rostock)

17:30
Podiumsdiskussion: Die Universitäten in den neuen Bundesländern (Leitung: Prof. Dr. Oliver Plessow, Rostock)

https://www.geschichte.uni-rostock.de/fileadmin/uni-rostock/Alle_PHF/HI/Aktuelles/Flyer_Tagung_Unijubilaeum_fertig.pdf

Kontakt:
Prof. Marc von der Höh
Universität Rostock
Historisches Institut
Neuer Markt 3
18055 Rostock

Tel.: +49 381 498-2729
E-Mail: marc.vonderhoeh@uni-rostock.de

 

 

 

Organisator

  • Historisches Institut

Veranstaltungsort

  • Universitätshauptgebäude, Aula
    Universitätsplatz 1
    18055Rostock

Zurück zu allen Veranstaltungen