Maßnahmen

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über alle Maßnahmen, die im Rahmen von URgesund durchführt, begleitet, unterstützt oder empfohlen wurden bzw. noch werden. Details erfahren Sie jeweils in den einzelnen Maßnahmenbeschreibungen. 

URgesund(Hoch)N - Kooperationspartner, Leistungen und Ansprechpartner

URgesundN steht für Netzwerkoffensive des universitären Gesundheitsmanagements der Universität Rostock, bei der es darum geht, gesundheitsförderliche Partner aus der Stadt und Region in den Bereichen Lifestyle, Bewegung, Ernährung und Entspannung zu gewinnen, um so gesundheitsorientiertes Individualverhalten von Mitarbeitenden und Studierenden der Universität Rostock durch interessante, außeruniversitäre Kooperationsangebote zu unterstützen und zu belohnen. Dabei kann es sich sowohl um Konsumgüter in Form von Ge- und Verbrauchsgütern handeln, als auch um Dienstleistungen, die einen gesundheitsförderlichen Charakter aufweisen. Über Ideen und Anregungen von Universitätsangehörigen zu möglichen Partnern freuen wir uns sehr, aber auch Unternehmen, Selbstständige und andere Anbieter die denken, dass Ihre Leistung zu den hier aufgeführten Punkten passt, können gerne pro-aktiv auf uns zukommen.

Gesundheitskompetenz, Sportveranstaltungen, Bewegungs- und Entspannungsmaßnahmen

Zeitlich Begrenzt

Massageangebot für Mitarbeitende

Massageangebot für Mitarbeitende

Massageangebote für Mitarbeitende

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Universität Rostock hat für mehrere ihrer Standorte Kooperationsvereinbarungen mit unterschiedlichen Physiotherapiepraxen geschlossen, die es Ihnen ermöglichen sollen, möglichst arbeitsortnah Massageleistungen in Anspruch nehmen zu können.

Im Folgenden finden Sie die Auflistung über die jeweilige Physiotherapiepraxis in Ihrer Nähe, die Behandlungstage sowie Kontaktnummern für die Terminierung. Die Behandlungsdauer sowie Kosten können dabei variieren und sind bei der jeweiligen Ansprechperson zu erfragen. Während die Kosten selber zu tragen sind, kann die für diese Maßnahme aufgewendete Zeit im Rahmen des Universitären Gesundheitsmanagements als Arbeitszeit geltend gemacht werden.

Für Fragen und Anmerkungen, aber auch Initiativen für weitere Kooperationen an zusätzlichen Standorten stehen wir jederzeit zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und Ideen.

 

Physiotherapiepraxis Arndt

Beratungsraum 201 des Haus 6 in der Ulmenstraße 69

25 minütige Massage zzgl. 5 min Vor- und Nachbereitungszeit. 

Terminierung im Moment noch über Frau Birgit Kosicki, ab Januar 2019 direkt über die Praxis unter 0381 710 493 (bis spätestens 1 Woche vor dem Massagetag möglich)

Terminbekanntgabe aktuell 1 Monat im Voraus über Rundmail an alle Bereiche, grundsätzlich Anfang und Ende des Monats jeweils Mo. von 08:00 - offen bzw. 07:30 - offen.

 

Physiotherapiepraxis Steinbacher

Raum 1006 in der August-Bebel-Straße 28

die genaue Massagedauer erfahren Sie von den Praxismitarbeiter*innen

Terminierung unter: 0172 32 30 759

Termine i.d.R. jeden Do. von 08:30 - 14:00

 

Naturheilpraxis Dr. Jörg Köhn

Seminarraum Botanischer Garten (Verwaltungsgebäude) in der Hamburger Str. 28

die genaue Massagedauer erfahren Sie von Herrn Köhn

Terminierung unter: 038295 71 414 oder in dringenden Fällen 0171 610 3 610

Termine i.d.R. jeden Di. von 10:00 - 14:45

Rostocker Stadtradeln - vom 05.05.2019 bis 02.06.2019

Rostocker Stadtradeln - vom 05.05.2019 bis 02.06.2019

Auch in diesem Jahr wollen wir als Angehörige der Universität Rostock im Zeitraum vom 05.- 25. Mai wieder für mehr Klimaschutz und Radverkehrsförderung radeln. 

Begleitet uns am 05. Mai zum Auftaktsradeln!

Überblick:

Anmeldung über: www.stadtradeln.de

Wann: 05. - 25. Mai 2019

Auftaktsradeln: weitere infos folgen hier in Kürze.

Wir freuen uns auf eure Anmeldung!

Fahrradfreundliche Grüße von allen Mitinitiatoren sowie Organisatoren & URgesund, dem universitären Gesundheitsmanagement

Rostocker Citylauf - am 19.05.2019

Rostocker Citylauf - am 19.05.2019

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Studierende,

bald ist es wieder soweit! Der Rostocker Citylauf, das größte Laufereignis der Region, steht am 19.05.2019 an und da wollen wir mit unserem Uniteam natürlich nicht fehlen.

Für den Lauf stellen wir zwei Staffeln á fünf Läufern zusammen. Jeder Teilnehmer legt eine Strecke von 3,5 km zurück. Egal ob schnell oder langsam, hier steht wie immer der Spaß und das Kennenlernen im Vordergrund und nicht der Spitzenplatz!

Meldet euch unter urgesunduni-rostockde an, wir freuen uns auf eure Teilnahme! Bitte gebt in der Mail eure Konfektionsgröße mit an.

Sollten mehr Bewerbungen als die 10 zu vergebenen Plätze eingehen, kommt das faire Losverfahren zum Einsatz.

Überblick:

Datum: 19.05.2019

Anmeldung: bis zum 01.05.2019 unter urgesunduni-rostockde

Startschuss: 14:35 am neuen Markt

Treffpunkt: 14:00 Uhr vor dem Rathauseingang

Kosten: keine

Wir freuen uns auf eure Anmeldung!

Herzlich - sportliche Grüße von allen Mitinitiatoren sowie Organisatoren & URgesund, dem universitären Gesundheitsmanagement

 

Rostocker Firmenlauf - am 19.06.2019

Rostocker Firmenlauf - am 19.06.2019

An alle Sportliebhaber*innen – am 19. Juni 2019 findet auch in diesem Jahr wieder der Rostocker Firmenlauf statt und wir möchten gerne mit euch gemeinsam an die Startlinie treten. URgesund sucht für den Lauf ein Staffelteam mit vier Personen. In dem Mixed - Team sind sowohl weibliche und männliche Studierende als auch Mitarbeitende vertreten. Jeder Teilnehmer legt eine Strecke von 3,5 km zurück.

Ihr seid laufbegeistert und habt Lust die Uni Rostock bei dieser Veranstaltung zu repräsentieren? Dann bewerbt euch bis zum 01.06.2019 unter urgesund@uni-rostock.de. Bitte gebt in eurer Mail euren Jahrgang mit an.

Sollten mehr als die vier zu vergebenen Plätze eingehen, kommt das faire Losverfahren zum Einsatz.

Überblick:

Datum: 19.06.2019

Anmeldung bis: 01.06.2019 unter urgesunduni-rostockde

Kosten: keine

Start und Ziel: Rostocker Stadthafen – Haedge – Halbinsel

Startschuss: 18:30 Uhr

Treffpunkt: 17:45 Uhr am alten Fritz

Weitere Informationen findet ihr unter: www.rostockerfirmenlauf.de

Wir freuen uns auf euch!

Herzlich - sportliche Grüße von allen Mitinitiatoren sowie Organisatoren & URgesund, dem universitären Gesundheitsmanagement

 

Marathonnacht - am 03.08.2019

Marathonnacht - am 03.08.2019

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Studentinnen und Studenten, liebe Sportfreunde,

am 03.08.2019 findet die große Rostocker Marathonnacht statt. Insgesamt 42 Kilometer werden wir hier im Team als Staffel gemeinsam zurücklegen. 

Meldet euch unter urgesund@uni-rostock.de an. Sollten mehr Bewerbungen als die 8 zu vergebenen Plätze eingehen, kommt das faire Losverfahren zum Einsatz.

Überblick:

Datum: 03.08.2019

Anmeldung: bis zum 01.07.2019

Startschuss: 18:00 Uhr am Kröpeliner Tor

Treffpunkt: 17:30 Uhr oben bei den Fahrradständern

Kosten: keine

Wir freuen uns auf eure Anmeldung!

Herzlich - sportliche Grüße von allen Mitinitiatoren sowie Organisatoren & URgesund, dem universitären Gesundheitsmanagement

 

Dauerhaft

Seminare, Fort- und Weiterbildungen

Onlinecoachings

StudiCare - Trainings zur Stressbewältigung, Prokastination, Prüfungsangst uvm.

StudiCare - Trainings zur Stressbewältigung, Prokastination, Prüfungsangst uvm.

StudiCare ist ein weltweites Gemeinschaftsforschungs- und Kooperationsprojekt unter Initiierung der WHO und Federführung der Harvard Medical School, welches in Deutschland von der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg in Kooperation mit der Universität Ulm durchgeführt und finanziell durch die Barmer Ersatzkasse unterstützt wird.

Die Universität Rostock hat sich diesem Projekt im Rahmen seines Universitären Gesundheitsmanagements, und hier speziell des Studentischen Gesundheitsmanagements, bis zur Implementierung und Umsetzung einer eigenen ganzheitlichen Strategie und entsprechenden Maßnahmen auf Grundlage eigener Analysen angeschlossen und bietet seinen Studierenden somit vorerst die Möglichkeit, an verschiedenen Online-Seminaren zu den unterschiedlichsten Themen teilzunehmen und die Gesundheitstrainings zur Stärkung ihrer individuellen Ressourcen und zum Abbau individuumsbezogener Belastungen zu nutzen sowie damit gleichzeitig die wissenschaftliche Forschung auf dem Gebiet der onlinebasierten Interventionen zur psychischen Gesundheit im Setting Hochschule zu unterstützen.

Programme wie z.B. iCare PREVENT, everyBody, PLUS, CANreduce oder snow control gehen dabei auf Themen wie Sorgen und Stimmung, Körperzufriedenheit, Persönlichkeit und Prävention, Cannabis- sowie Kokainkonsum ein. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen StudiCare Homepage, wo Sie sich ebenfalls für die einzelnen Angebote anmelden können.

Bitte bedenken und beachten Sie, dass es sich bei allen Programmen um wissenschaftliche Studien handelt, die auch ressourcentechnisch durch die jeweiligen Projektteams bearbeitet werden müssen. Es kann daher sein, dass nicht alle Programme zu jeder Zeit und sofort verfügbar sind. Bei Fragen wenden Sie sich bitte entsprechend an die jeweiligen Ansprechpartner (ebenfalls auf der Homepage aufgeführt) und haben Sie etwas Geduld. 

Fachtagungen und Informationsveranstaltungen