Das Jubiläumsjahr 2019

Das 600. Universitätsjubiläum 2019 wird ein ganz besonderes Erlebnis mit Veranstaltungen vielfältigster Art. Ob Ausstellungen, Konzerte, wissenschaftliche Tagungen oder Feste, ob Filme oder Publikationen – für Jede und Jeden ist etwas dabei. Hier finden Sie den Flyer mit dem Jahresprogramm 2019.

Fünf ganz besondere Highlights werden die Feierlichkeiten 2019 gestalten:

Multimediale Ausstellung "Experiment Zukunft"

Kunsthalle Rostock März – Mai 2019

Die Ausstellung „Experiment Zukunft“ richtet den Blick auf die Wissenschaft und die forschende Kunst. Beide Disziplinen treffen in einer multimedialen Ausstellung aufeinander. Das dadurch entstehende Spannungsfeld regt zur Diskussion an und verspricht neue Perspektiven und Erkenntnisse. Kunstschaffende entwickeln im Dialog mit Rostocker Wissenschaftsinstitutionen Zukunftsbilder und -szenarien.
 

Ausstellungseröffnung / Vernissage

Samstag, 23. März, 18:00 – 22:00

Alle Infos zur Ausstellung unter: www.experimentzukunft.de

Kunsthalle Rostock
Sonderausstellung "Menschen - Wissen - Lebenswege"

Kulturhistorisches Museum Juni – November 2019

Die Ausstellung „Menschen – Wissen – Lebenswege“ präsentiert 600 ereignisreiche Jahre Rostocker Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte. Die Universität Rostock und das Kulturhistorische Museum Rostock gestalten dazu
gemeinsam eine Exposition. Auf über 800 m² werden die Schätze der Universität sowie spektakuläre Leihgaben aus dem In- und Ausland gezeigt. Die Ausstellung wird vor allem Biografien von Studierenden, Lehrenden und Mitarbeitenden aus Vergangenheit und Gegenwart in den Mittelpunkt rücken.

Kulturhistorisches Museum
Sommerfest

22. / 23. Juni 2019

Ein Stadtfest mit unglaublicher Stimmung und ein Wochenende voller Höhepunkte erwarten die Gäste, wenn die Universität ihr 600. Jubiläum mit einem Sommerfest feiert. Rostocker Kunst- und Kulturschaffende sowie Künstler der Genre Musik, Show und Theater präsentieren sich unter anderem auf der Jubiläumsbühne vor dem Hauptgebäude der Universität. Ein Kinderfest mit Spiel und Spaß lädt alle kleinen Gäste zum Mitmachen ein.

Programm auf einen Blick

SAMSTAG · 22. JUNI
EINE BÜHNE FÜR ROSTOCK
FROLLEIN SMILLA · HEADLINER
Straße des Wissens · Ponyhof Designmarkt
Sonderpostamt · After-Show-Party

SONNTAG · 23. JUNI
KLASSIK-PICKNICK MIT DEM FSOR
KINDERFEST · BOJEN-RALLYE
Straße des Wissens · Zoo-Mobil
Sonderpostamt

[Flyer]

 

Oper "Dead End For Cornelius R."

Oper "Dead End For Cornelius R."

Die Oper "Dead End For Cornelius R." wird in Kooperation mit der hmt – Hochschule für Musik und Theater Rostock, die 2019 ihr 25. Jubiläum feiert, produziert.

 Die Grundlage dieser Jubiläumsproduktion ist die 1600 in Rostock uraufgeführte Theaterkomödie „Cornelius Relegatus“ von Albert Wichgreve. Sie schildert auf satirische Weise die unrühmliche Laufbahn eines gescheiterten Studenten des 16. Jahrhunderts und prägte für lange Zeit die Ansichten der Öffentlichkeit vom Leben eines Bummelstudenten. Gleichzeitig ist das Stück ein Dokument der akademischen Sitten und Gebräuche des ausgehenden 16. Jahrhunderts. „Cornelius Relegatus“ erzielte einen enormen Publikumserfolg mit außergewöhnlicher Langzeitwirkung.

Das Stück wird 2019 mit der Hochschule für Musik und Theater (hmt) in Rostock als Exklusivpartner inszeniert. Der Kompositionsauftrag für die Neuaufführung von „Cornelius Relegatus“ wurde an den jungen und bereits sehr renommierten Komponisten Sven Daigger vergeben, der an der hmt studiert hat und für die Ausarbeitung eines Librettos mit der Musiktheaterdramaturgin Sarah Grahneis, die am Staatstheater Braunschweig tätig ist, zusammenarbeitet. Pünktlich zum 25. Geburtstag der hmt stellt diese Produktion einen der Höhepunkte im Jubiläumsjahr dar.

Premiere am 2. November 2019 (weitere Vorstellungen am 3./4./8./9./10./15. November 2019)

Akademische Festtage

8. – 12. November 2019

Fünf Tage steht die Universität Rostock Kopf und feiert mit der Stadt sowie vielen Gästen aus dem In- und Ausland ihren 600. Geburtstag. Am Sonnabend, den 9.11.19 lädt die Universität alle Ehemaligen ein. Geplant sind ein Frühschoppen im Studentenkeller, ein Alumni Treffen, Schauvorlesungen sowie ein großer Jubiläumsball. Erleben Sie ein buntes Campusprogramm, Kunst- und Kulturveranstaltungen, Tanz, wissenschaftliche Veranstaltungen, den feierlichen Festumzug und den Akademischen Festakt sowie vieles mehr:

  • Jubiläumsmarkt auf dem Universitätsplatz
  • 600 – THE PARTY
  • Sonderführungen
  • 600 – THE CONCERT
  • Internationales Symposium
  • Ökumenischer Gottesdienst
  • Wie klingt die Zukunft?
  • 600 Jahre – Mit allen Sinnen genießen
    Akademische Festtage

    Weitere Veranstaltungen: