Barrierefreie Lehrmaterialien und Dokumente

Webtutorial

 

Das Webtutorial befindet sich im Aufbau und wird voraussichtlich ab Herbst 2018 online zur Verfügung stehen.

 

Inhalte: In der Lehre werden Power Point Präsentationen, Skripte im Word- und PDF-Format sowie Webseiten verwendet. Damit alle Studierenden die Lehrmaterialien nutzen und mit ihnen lernen und arbeiten können, müssen diese barrierefrei gestaltet werden. Bspw. sollten Schriftgrößen anpassbar und Kontraste einstellbar sein sowie Bilder und Grafiken mit alternativen Texten beschrieben wer-den.

Doch wie werden Barrieren in Dateien und Dokumenten erkannt und beseitigt? Wie wirken sich verschiedene Beeinträchtigungsarten auf die Wahrnehmung und Nutzung von digitalen Inhalten aus? Welche unterstützenden Technologien gibt es? Und was kann und sollte auf technischer und inhaltlicher Ebene berücksichtigt werden?

Das Webtutorial vermittelt einen Überblick über die Grunderfordernisse der BITV (Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung), über Techniken zum Erkennen und Abbauen von Barrieren in Dokumenten und auf Webseiten. Die Teilnehmenden erfahren, wie eigene Inhalte im Internet sowie in Word-, Excel-, Powerpoint- und PDF-Dokumenten barrierefrei gestaltet werden können.

Inhalte: • Grundlagen der BITV in Bezug auf Dokumentengestaltung • Erarbeiten von Checklisten für Barrierefreiheit und Erkennen von Barrieren • Überprüfung eigener Dokumente und Webseiten anhand von Checklisten • Erstellung von barrierefreien Word-Vorlagen, PDFs und Web-Inhalten