Absolventinnen | Erfahrungsaustausch zum Verfassen eines Exposés

Das Exposé gibt einen strukturierten Überblick über Inhalt und Zeitplanung der Promotion. Ob bei der Bewerbung von Stipendien oder zur Beschreibung des geplanten wissenschaftlichen Projektes, das Exposé unterstützt beim Einstieg in die Promotionsphase. Die ehemalige Mentee und Stipendiatin der Landesgraduiertenförderung in Mecklenburg-Vorpommern, Lea-Marie Kenzler, teilt Ihre Expertise zum Thema Exposé und gibt praktische Tipps und Literaturhinweise.

Referent: Lea-Marie Kenzler, Stipendiatin

Rostock: 05.09.2019, 14.00 – 15.30 Uhr, Seminarraum 215 Universitätshauptgebäude, Universitätsplatz 1


Zurück zu allen Meldungen