Mentoring-Programm für Absolventinnen mit Promotionsinteresse

Die Programmelemente

Kernstück des 6-monatigen Programmes ist das Peer-Mentoring – ein regelmäßiger, vertrauensvoller Austausch in einer Gruppe von angehenden Absolventinnen mit Promotionsinteresse. Im Einführungsworkshop lernen die Teilnehmerinnen die Kollegiale Beratung durch Input und Übungen kennen, um diese nachhaltig für die Zusammenarbeit in den Peer-Gruppen kompetent und eigenständig anzuwenden und sich gegenseitig bei der Entscheidung für oder gegen eine Promotion zu untersützen. Am Ende des Workshops werden die Peer-Gruppen gebildet.
Weiterhin ist ein Seminartag Teil des Programms. Die Veranstaltung Promovieren mit Plan setzt sich mit unterschiedlichen Themen auseinander. So wird beispielsweise auf die Motivationsgründe und die Ausgangssituationen der Teilnehmerinnen, die Suche nach einer geeigneten Betreuungsperson sowie auf Finanz- und Zeitmanagement eingegangen. Zusätzlich werden zu diesem Seminar ehemalige Mentees aus den Doktorandinnen-Programmen eingeladen, um die Teilnehmerinnen in den Ausstausch mit jungen Wissenschaftlerinnen zu bringen.
Einen Einblick in das Programm finden Sie hier.

Absolventinnen 2018

Absolventinnen 2018

Alumnae

Alumnae

Ansprechpartnerin

Ivette Döring

Ivette Döring

Projektmitarbeiterin
KarriereWegeMentoring Wissenschaft M-V
Ansprechpartnerin für Fragen zum Doktorandinen- und Absolventinnen- Mentoring

Universitätsplatz 1
Raum 012
18051 Rostock
Tel.: +49 (0) 381 498 - 5747
E-Mail: ivette.doering[at]uni-rostock.de