Doktorandinnen Jahrgang 2014

Dr. rer. hum. Karen Bannert

Dr. rer. hum. Karen Bannert

Derzeitige Tätigkeit:
Mitarbeiterin Forschungsgruppe Professor Lamprecht, Universitätsmedizin Rostock
Fachbereich:
Innere Medizin, Abteilung für Gastroenterologie, Endokrinologie und Stoffwechselkrankheiten
Promotionsthema:
Funktionelle Untersuchung der Interaktion zwischen dem intestinalen Anionenaus­tauscher DRA (Down Regulated in Adenoma) und dem PDZ-Adapterprotein SNX27 (Sorting Nexin 27)
Universitätsabschluss:
M. Sc. Medizinische Biotechnologie
Stipendien/Preise/Auszeichnungen:
10/2013 - 10/2015 Promotionsstipendium im Rahmen der Landesgraduiertenförderung
09/2014 Abstractpreis der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten der Viszeralmedizin in Leipzig
Mentorin:
Prof. Dr. Kirsten Bacia, Insititut für Chemie/Physikalische Chemie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle

Ulrike Bruhn, M.A.

Ulrike Bruhn, M.A.

Derzeitige Tätigkeit:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im BMBF-Projekt „LEHREN in M-V“, Unversität Rostock
Fachbereich:
Pädagogische Psychologie
Promotionsthema:
Lernschnittstudie zur Entwicklung diagnostischer Kompetenzen von Lehramtsstudierenden in heterogenen und inklusiven Lehr-/Lernsettings
Universitätsabschluss:
Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien
M.A. Soziologie und Sportwissenschaft
Auslandsaufenthalt:
05/2002 Studienreise durch die USA
Ehrenamt/Engagement:
09/2009 – 03/2011 Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern Gründungsmitglied, Wahlvorstandsvorsitzende und Vorsitzende der Jugend- und Ausbildungsvertretung der Referendare des Landes MecklenburgVorpommern
Mentorin:
Prof. Dr. Tina Hascher, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Bern, Schweiz

Dr. rer. hum. Antje Butschkau

Dr. rer. hum. Antje Butschkau

Derzeitige Tätigkeit:
Persönliche Referentin der Ministerpräsidentin Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin
Fachbereich:
Regenerative Medizin
Promotionsthema:
Experimentelle Untersuchung des pathophysiologischen Profils von Protein Z im Rahmen vaskulärer Erkrankungen
Universitätsabschluss:
Dipl. Ernährungswissenschaft
Ehrenamt/Engagement:
Ehrenamtliche Tätigkeit in der AWO als Mitglied der Revisionskommission; SPD
Mentorin:
Manuela Schwesig, Ministerpräsidentin Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin

Ina Czub

Ina Czub

Derzeitige Tätigkeit:
Projektmitarbeiterin Migrationspolitik nach dem Boom: Die sozialliberale Koalition und die Folgen staatlich geförderter Arbeitsmigration (1972/73 – 1982), Universität Leipzig
Fachbereich:
Geschichte
Promotionsthema:
Migrationspolitik nach dem Boom: Die sozialliberale Koalition und die Folgen der staatlich geförderten Arbeitsmigration (1972/73 -1982)
Universitätsabschluss:
Staatsexamen für Lehramt an Gymnasien für die Fächer Geschichte und Deutsch
Auslandsaufenthalte:
01/2016 – 12/2018 zweijähriger Arbeitsaufenthalt in Hongkong, China
2007 Auslandssemester an der Høgskolen i Østfold, Norwegen
Stipendien/Preise/Auszeichnungen:
2014 Förderung durch das Professorinnenprogramm I, Erhalt eines Sachmittelzuschusses für die Anstellung einer Hilfskraft
Mitgliedschaften:
Mitglied in der Fachschaftsinitiative der Promovierenden der Philosophischen Fakultät, Universität Rostock
05/2012 – 09/2014 und als Vertretung 04/2015 – 07/2015 Mitglied des Promotionsausschusses der PHF
Mentorin:
Dr. Ina Sauer, Direktorin des Berliner Büros der DFG, Berlin

 

Dr. rer. nat. Berit Genz

Dr. rer. nat. Berit Genz

Derzeitige Tätigkeit:
Visiting Scientist, QIMR Berghofer Medical Research Institute in Brisbane Australien,Liver Fibrosis Group
Fachbereich:
Molekularbiologie
Promotionsthema:
Antifibrotische Gentherapie – Stammzellpotential hepatischer Sternzellen
Universitätsabschluss:
Dipl. Humanbiologie
Auslandsaufenthalt:
Forschungsaufenthalt am Centre for Liver Disease Research at the University of Queensland, Brisbane, Australien
Stipendien/Preise/Auszeichnungen:
DFG-Forschungsstipendiums über 24 Monate für einen Forschungsaufenthalt am Centre for Liver Disease Research at the University of Queensland, Brisbane, Australien
Mentor:
Prof. Dr. Ralf Weiskirchen, Institut für Molekulare Pathobiochemie, Experimentelle Gentherapie und Klinische Chemie, RWTH Universitätsklinikum Aachen

Johanna Elisa Gutowski

Johanna Elisa Gutowski

Derzeitige Tätigkeit:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Kulturwissenschaft und Landeskunde (Spanien u. Lateinamerika)
Fachbereich:
Romanistik, Kulturwissenschaft und Landeskunde (Spanien u. Lateinamerika)
Promotionsthema:
Opferriten in den Anden Boliviens. Zur Bedeutung aktueller religiöser und kultureller Transformationsprozesse der bolivianischen andinen Lebensrealität.
Universitätsabschluss:
M.A. Romanischen Philologie (Spanisch) und der Ethnologie
Auslandsaufenthalte:
2015, 2009, 2008 sowie 2004/05 Forschungsaufenthalte in Bolivien
Stipendien/Preise/Auszeichnungen: 
Stipendiatin am Graduiertenkolleg „Kulturkontakt und Wissenschaftsdiskurs“ der Universität Rostock und der Hochschule für Musik und Theater Rostock
Mentorin:
Dr. Kristin Nölting, Pressereferentin und Redakteurin, Universität Rostock

 

Stefanie Kracht

Stefanie Kracht

Derzeitige Tätigkeit:
Referentin im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin
Fachbereich:
Politikwissenschaft
Promotionsthema:
Transformationsprozesse und finanzielle Engpässe: Entwicklungen und Herausforderungen der Kulturpolitik in Mecklenburg-Vorpommern nach 1990. Eine Analyse am Beispiel ausgewählter Museen in Greifswald, Schwerin und Rostock
Universitätsabschluss:
M.A. Politikwissenschaft und Deutsche Sprache und Literatur
Auslandsaufenthalt:
09/2003 – 06/2004 Auslandssemester am Institut d’Etudes Politiques de Lyon, Frankreich
Stipendien/Preise/Auszeichnungen:
2013 – 2014 Promotionsstipendium der „Bundesstiftung Aufarbeitung der SED-Diktatur“, Berlin
Mentorin:
Prof. Dr. Christina Weiss, Publizistin, Staatsministerin a. D. und Beraterin, Berlin

Juliane Leitert

Juliane Leitert

Derzeitige Tätigkeit:
Inhaberin der Firma SightRunning Rostock
Fachbereich:
Geschichte
Promotionsthema:
Die DDR-„Weltbühne“ – Das intellektuelle Profil einer Zeitschrift
Universitätsabschluss:
M.A. Geschichte und Politikwissenschaft
Auslandsaufenthalt:
2010 – 2011 Erasmus-Studium in Aarhus, Dänemark
Mitgliedschaft:
Fachschaftrat Geschichte der Universität Rostock
Sonstiges:
Selbstständige Tätigkeit als Lektorin und Autorin
Mentorin:
Dr. Bele Freudenberg, freiberufliche Historikerin, Verlag Dr. Dieter Winkel, Bochum

Linda Matzke

Linda Matzke

Derzeitige Tätigkeit:
Referentin der Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Niedersachsen, Hannover
Fachbereich:
Internationale Politik und Entwicklungszusammenarbeit
Promotionsthema:
Die Kongokriege – Ethnische Spannungen, ökonomische Konfliktlagen und geostrategische Konkurrenz: Das Gewaltsystem im Ostkongo
Auslandsaufenthalte:
2013 Forschungsaufenthalt in Uganda
2014 Forschungsaufenthalt in Ruanda
2015 Forschungsaufenthalt in Demokratische Republik Kongo
Stipendien/Preise/Auszeichnungen:
Stipendiatin der Friedrich-Ebert-Stiftung in der Grundförderung sowie Graduiertenförderung
2014 Förderung durch das Professorinnenprogramm
Mitgliedschaften:
Vorstandsmitglied des Frauenbildungsnetz Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Sprecherin der AG Rostock des Kinderhilfswerks terre des hommes
Mentor*innen:
Gudrun Grosse Wiesmann, Ministerialdirigentin Subsahara-Afrika, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Christoph Strässer, Beauftragter der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe

Antje Müller

Antje Müller

Derzeitige Tätigkeit:
Doktorandin am Rudolf-Zenker-Institut, Institut für Experimentelle Chirurgie/Zentrale Versuchstierhaltung, Universitätsmedizin Rostock
Fachbereich:
Regenerative Medizin
Promotionsthema: 
Relevanz von PZ und ZPI in der vaskuläen Homöostase
Universitätsabschluss:
M. Sc. Medizinische Biotechnologie
Mentorin:
Dr. Alicia Hegglin, Senior Open Innovation Portfolio Manager Regeneratives, Nobel Biocare

 

Dr.-Ing. Rabea Steuer

Dr.-Ing. Rabea Steuer

Derzeitige Tätigkeit:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik, Lehrstuhl für Werkstofftechnik, Universität Rostock
Fachbereich:
Maschinenbau und Schiffstechnik
Promotionsthema:
Ultraschallunterstütztes Flüssigkeitsabschrecken bei der Wärmebehandlung metallischer Werkstoffe
Universitätsabschluss:
Dipl.-Ing. Biomedizinische Technik
Stipendien/Preise/Auszeichnungen
02/2012 Förderung durch das Professorinnenprogramm I, Erhalt einer Anschubfinanzierung für die Antragstellung von Drittmittelprojekten im Bereich Ingenieurswissenschaften
2010 Theodor-Macklin-Preis der Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik für das beste Diplom des Jahrgangs
Mentorin:
Prof. Dr.-Ing. Petra Maier, Lehrstuhl Werkstoff- und Fertigungstechnik, Fachhhochschule Stralsund

Dr. Maria Stimm

Dr. Maria Stimm

Derzeitige Tätigkeit:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Erwachsenenbildung/Weiterbildung, Humboldt-Universität zu Berlin
Fachbereich:
Erziehungswissenschaft
Promotionsthema:
Wissenschaft in zehn Minuten. Eine ethnographische Betrachtung pädagogischer Lernanlässe zwischen Event und Wissen.
Universitätsabschluss:
M.A. (Master of Arts) Erziehungswissenschaften
Stipendien/Preise/Auszeichnungen:
2015 Preis für gute Lehre der Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität Berlin
2011 – 2014 Promotionsstipendiatin der Universität Rostock/Interdisziplinären Fakultät am Department Wissen-Kultur-Transformation
Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) (Sektion Erwachsenenbildung; Sektion Allgemeine Erziehungswissenschaft/Kommission Wissenschaftsforschung)
European Society for Research on the Education of Adults (ESREA)
Mentorinnen:
Dr. Dagmar Engels, Leiterin der Volkshochschule Ulm
Dr. Beate Hörr, Leiterin des Zentrums für Wissenschaftliche Weiterbildung an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

Yukun Su

Yukun Su

Derzeitige Tätigkeit:

Fachbereich:

Biomechanik und Implantattechnologie
Promotionsthema:
Optimization and development of implants and parameters for the electronmagnetic stimulation of bone regeneration
Universitätsabschluss:
M. Sc. Computational Engineering
Stipendien/Preise/Auszeichnungen:
2011 – 2015 Promotionsstipendium der Universität Rostock, DFG-Graduiertenkolleg 1505/2 Welisa
Mentorin:
Dr. Catrin Bludszuweit-Philipp, ASD Advanced Simulation Rostock