Die Mentees des Jahrganges 2019

Tanja Auge

Tanja Auge

Derzeitige Tätigkeit:
Wissenschaftlichen Mitarbeiter
Fachbereich:
Datenbanken und Informationssysteme, Institut für Informatik, Universität Rostock
Promotionsthema:
Provenance Management für Data-Science-Anwendugnen unter Berücksichtigung von Daten- und Schema-Evolution
Universitätsabschlüsse:
B. Sc. Mathematik, M. Sc. Mathematik, M. Sc. Informatik
Auslandsaufenthalte:
Praktikum am CERN 2010
(Thema: Bestimmung der Materialparameter an Ferritproben — Photonenstudium mit dem ATLAS-Detektor)
Stipendien / Preise und Auszeichnungen:
INFO.RO Förderpreis für die beste Masterarbeit 2017
(Thema: Umsetzung von Provenance-Anfragen in Big-Data-Analystics-Umgebungen);
Preis der Margret-Becherl-Stiftung zur Begabtenförderung des Johann-Rist-Gymnasiums für die besondere Lernleistung im Fach Physik 2009
(Thema: Das Standardmodell der Teilchenphysik — Bestimmung der Masse des Z0-Austauschteilchens mit Daten des OPAL-Detektors)
Mitgliedschaften:
Gesellschaft für Informatik (GI)
Mentorin: Dr. Götz Gräfe, Google Madison, Wisconsin USA

Miriam Bischofsberger

Miriam Bischofsberger

Derzeitige Tätigkeit:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Zentrum für Innere Medizin, Abteilung für Tropenmedizin und Infektionskrankheiten, Universitätsmedizin Rostock
Fachbereich:
Tropenmedizin und Infektiologie, Universitätsmedizin Rostock
Promotionsthema/Arbeitstitel:
„Effekte von humanem Serum auf die Vitalität dr unterschiedlichen Lebensstadien von Schistosoma mansoni“
Universitätsabschluss:
Master of Science Mikrobiologie und Biochemie
Auslandsaufenthalt:
Stipendien/ Preise und Auszeichnungen:
Mitgliedschaften:

Vereinigung für Allgemeine und Angewandte Mikrobiologie (VAAM)
Mentorin:

Nina Boxberger

Nina Boxberger

Derzeitige Tätigkeit:
Promotionsstudentin an der Universität Rostock
Fachbereich:
Neuroimmunologie
Promotionsthema:
The contribution of human microRNAs to the pathogenesis of multiple sclerosis
Universitätsabschluss:
M. Sc. Medizinische Biotechnologie
Auslandsaufenthalt:
2009-2010 MacLachlan College, Oakville, Ontario, Kanada
Stipendien/ Preise und Auszeichnungen:
Promotionsstipendium der Stiftung der Deutschen Wirtschaft
Sachmittel aus den Frauenförderfonds des Professorinnenprogramms der Universität Rostock
Reisestipendien des European Committee for Treatment and Research in Multiple Sclerosis (ECTRIMS) für die ECTRIMS-Kongresse 2017 und 2018
Nachwuchsförderungs-Fonds von der Deutschen Gesellschaft für Neurologie für die Neurowoche 2018
Mitgliedschaften:
Mitglied der Graduiertenakademie der Universität Rostock
Studentisches Mitglied der Vergabekommission der Landesgraduiertenförderung der Universität Rostock
Mentorin: Dr. Doris Schwindt, Director of National Product Strategy Hematology/Oncology bei Roche Deutschland

Carina Deich

Carina Deich

Derzeitige Tätigkeit:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Bio-physikalische Wechselwirkungen am Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde
Fachbereich:
Meereschemie
Promotionsthema:
Estrogenic activity in surface waters of marine environments
Universitätsabschluss:
Master of Science in Chemie
Auslandsaufenthalt:
09/2018 - Teilnahme an einer Forschungsseereise im Südchinesischem Meer
Stipendien/ Preise und Auszeichnungen:
Mitgliedschaften:
Mentorin: 

Julia Fischer

Julia Fischer

Derzeitige Tätigkeit:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Biowissenschaften, Universität Rostock
Fachbereich:
Mikrobiologie
Promotionsthema:
Mikrobielle Besiedlung auf Implantatoberflächen am Beispiel von Clostridium difficile
Universitätsabschluss:
Master of Science Medizinischen Biotechnologie
Auslandsaufenthalt:
Stipendien/ Preise und Auszeichnungen:
Mitgliedschaften:
Vereinigung der Allgemeinen und Angewandten Mikrobiolgie (VAAM)
Graduiertenakademie Universität Rostock
Mentorin:

Laura Fischer

Laura Fischer

Derzeitige Tätigkeit:
Promotionsstudentin
Fachbereich:
Rechtswissenschaften
Promotionsthema:
Die Rolle des Einzelnen in der internationalen Umweltgovernance: Der Beitrag von Partizpation zur Legitimation internationaler öffentlicher Verwaltung am Beispiel des Umweltvölkerrechts
Universitätsabschluss:
Erste Juristische Prüfung
Auslandsaufenthalt:    
04/2019 bis 06/2019: Forschungsaufenthalt am PluriCourts Centre der Universität Oslo
01/2019: Besuch der Hague Academy of Public International Law in Den Haag
09/2012 bis 10/2012: Praktikum in der Deutschen Botschaft Washington D.C.
08/2011 bis 08/2012: Auslandsstudium an der China University of Political Science and Law in Peking
08/2010 bis 04/2011: Teilnahme an National Model United Nations in New York
Stipendien/ Preise und Auszeichnungen:
Theoria-Stipendium Landesgraduiertenförderung für die Dauer der Promotion
Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes und e-fellows Stipendium für die Dauer des Studiums
DAAD-Stipendium für die Dauer des Praktikums in Washington D.C.
Philip C. Jessup International Law Moot Court Wettbewerb, German National Rounds 5. Platz
Mitgliedschaften:
Atlas Women, Deutscher Juristinnenbund e.V.
Mentorin:

Dominika Paula Gornik

Dominika Paula Gornik

Derzeitige Tätigkeit:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sonderpädagogische Entwicklungsförderung und Rehabilitation der Universität Rostock
Fachbereich:
Förderschwerpunkt Sprache, GIF-Plus+ Projekt
Promotionsthema:
Kontrastive Analyse des Kasus und der Kasusflexion im Deutschen, Polnischen und Spanischen
Universitätsabschluss:
Master of Arts in Germanistik
Stipendien/ Preise und Auszeichnungen:
Stipendium der Begabtenförderung der Hanns-Seidel-Stiftung; Stipendium im Rahmen des Erasmus Programms
Mentorin:

Vanessa Goß

Vanessa Goß

Derzeitige Tätigkeit:
wissenschaftliche Mitarbeiterin, RSF,  Universität Greifswald
Fachbereich:
Lehrstuhl für ABWL sowie Unternehmensprüfung und -besteueuerung
Promotionsthema:
Unterbrechung des internationalen steuerlichen Datenaustauschs als Steuerhinterziehungsstrategie
Universitätsabschluss:
Diplom
Mentoren: Antje Bartsch und Jan Goedecke, Aida Cruises Rostock

Wietje Nolte

Wietje Nolte

Derzeitige Tätigkeit:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin | Doktorandin am Leibniz-Institut für Nutztierbiologie (FBN), Dummerstorf
Fachbereich:
Genombiologie (am FBN) Tierzucht und Haustiergenetik (Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät, Universität Rostock)
Promotionsthema:
Identifizierung und Charakterisierung der Rolle nichtkodierender RNA bei der Genregulation von Stoffwechselprozessen beim Rind
Universitätsabschluss:
Bachelor of Science in Animal Husbandry (University of Applied Sciences Van Hall Larenstein, Niederlande)
Master of Science in Nutztierwissenschaften (Universität Rostock)
Auslandsaufenthalt:
Vor dem Studium: 2009-2010 (10 Monate) Antony/Paris (Frankreich)
Im Bachelor: Auslandssemester (SS2013) in Österreich (Wien)
Betriebspraktikum (im Rahmen des Bachelors) 2011 für 10 Wochen im Belmont House Stud in Belmont (Irland)
Gastwissenschaftlerin August-November 2018 in Brisbane (Australien) an der Commonwealth Scientific and Industrial Research Organisation (CSIRO)
Stipendien/ Preise und Auszeichnungen:
Silberne Preismedaille des Stralsundischen Gymnasiums von 1811 für das beste Abitur im Jahrgang 2009
Beste Abschlussarbeit (Master) - Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaft um das Pferd e.V. (GWP), 2017
4-monatiges DAAD Stipendium für einen Forschungsaufenthalt in Australien, 2018
Mitgliedschaften:
Seit 02/2018: Deutsche Gesellschaft für Züchtungskunde
Seit 04/2017: Graduiertenakademie der Universität Rostock
Seit 2011: Reitverein zur Rügenbrücke Wendorf e.V.
Seit 2008: Persönliches Mitglied der Deutschen Reiterlichen Vereinigung
Mentorin:

Anna Julia Poser

Anna Julia Poser

Derzeitige Tätigkeit:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Statistische Physik, Institut für Physik, Universität Rostock i.R.d. DFG-SPP 1992 "Exploring the Diversity of Extrasolar Planets"
Fachbereich: 
Astro- und Planetenphysik
Promotionsthema:
Entwicklung von Atmosphärenmodellen für junge, stark bestrahlte Gasplanetenund Modellierung deren innerer Struktur und thermischer Evolution
Universitätsabschluss:
M.Sc. in Physik der Universität Rostock
Auslandsaufenthalte:
08/2014 - 07/2015 | Industrie-Praktikum bei SEAT, S.A., Martorell, Spanien
07/2015-02/2016 | Auslandssemester an der Universidad Nacional de La Plata, Argentinien
Stipendien/ Preise und Auszeichnungen:
Erasmus+-Stipendien, PROMOS-Stipendium des DAAD für ein Auslandssemester, e-fellows.net Online-Stipendium
Mitgliedschaften:
Deutsche Physikalische Gesellschaft e.V., Gesellschaft deutscher Naturforscher und Ärzte e.V., Space Generation Advisory Council, Lise-Meitner-Gesellschaft e.V., Graduiertenkolleg der Physik und Graduiertenakademie der Universität Rostock
Mentorin:
 

Juliane Rexroth

Juliane Rexroth

Derzeitige Tätigkeit:
wissenschaftliche Mitarbeiterin
Fachbereich:
MNF/IfBi/Allgemeine und Spezielle Botanik
Promotionsthema:
Populationsgenetische und phylogeographische Untersuchungen der madagassischen austrocknungstoleranten Art Xerophyta dasylirioides (Velloziaceae)
Universitätsabschluss:
MSc. (Masterstudiengang: Diversität und Evolution)
Auslandsaufenthalt:
Standort Beprobungen in Madagaskar und Brasilien
Stipendien/ Preise und Auszeichnungen:
Mitgliedschaften:
IRI - Inselberg Research Initiative
Mentorin:

Melanie Rühmling

Melanie Rühmling

Derzeitige Tätigkeit:
Doktorandin, Gastwissenschaftlerin Johann Heinrich von Thünen-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, Braunschweig
Fachbereich:
Institut für Soziologie und Demographie
Promotionsthema:
„Bleiben im ländlichen Raum“ (Arbeitstitel) – oder ist hier eine tatsächliche kurze Beschreibung des Projekts gemeint?
Universitätsabschluss:
Master of Arts, Bildungswissenschaft
Auslandsaufenthalt:
Stipendien/ Preise und Auszeichnungen:
Promotionsstipendium des THEORIA Kurt von Fritz-Wissenschaftsprogramms, Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur MV, Mittel zur Unterstützung von (Nachwuchs-)wissenschaftlerinnen mit Familienaufgaben und/ oder umfangreichen Gremientätigkeiten, Professorinnenprogramm II Universität Rostock
Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft für Soziologie, Sektion Land-, Agrar- und Ernährungssoziologie, Graduiertenakademie
Mentorin:
Dr. Julia Gabler, Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung Potsdam

Inken Schulze

Inken Schulze

Derzeitige Tätigkeit:
wissenschaftliche Angestellte am Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde
Fachbereich:
Marine Geophysik
Promotionsthema:
Detection of benthic life by high-frequency hydroacoustic and seismic methods
Universitätsabschluss: 
M.Sc. Geophysik
Auslandsaufenthalt:
entwicklungspolitischer Freiwilligendienst "weltwärts" in Ghana (2009/10), ERASMUS-Auslandsstudium an der Universität Oslo/Norwegen (2014/15)
Stipendien/ Preise und Auszeichnungen:
Mitgliedschaften:

Mentorin:

 

Lilian Sophie Szych

Lilian Sophie Szych

Derzeitige Tätigkeit:
Mitarbeiterin im Institut für Chemie an der Universität Rostock, Abteilung anorganische Chemie, Arbeitskreis Prof. Dr. Axel Schulz
Fachbereich:
Anorganische Phosphorchemie
Promotionsthema:
Aktivierung kleiner Moleküle mit schwach koordinierenden, phosphorbasierten Ionenpaaren.
Universitätsabschluss:
M.Sc. Chemie
Auslandsaufenthalt:
08/19-09/19: Praktikum bei Prof. Michael Cunningham, Queens University, Kingston, Ontario, Kanada.
Stipendien/ Preise und Auszeichnungen:
2019 Chemiefonds-Stipendium des Fonds der Chemischen Industrie für Promotion
2019 Promotionsstipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes
2018, 2019 Reisestipendien der GDCh zur Kongressteilnahme in Kyoto und Bristol
2018 PROMOS-Stipendium für einen Forschungsaufenthalt an der Queens University in Kingston
2014–2018 Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes (Studienförderung)
2013 Abiturientenpreis der GDCh für das beste Chemie-Abitur der Schule
Mitgliedschaften:
Gesellschaft deutscher ChemikerGDCh
Graduiertenakademie der Universität Rostock
Mentorin:
Prof. Dr. Stefanie Dehnen, Universität Marburg

Bianca Willert

Bianca Willert

Derzeitige Tätigkeit:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin | Doktorandin am Lehrstuhl für Außenwirtschaft
Fachbereich:
Volkswirtschaft
Promotionsthema:
Titel noch nicht final, aber im Bereich Arbeitsmarktökonomik
Universitätsabschluss:
Master of Science in Economics (MSc) – Johannes Kepler Universität (JKU) Linz
Auslandsaufenthalt:
Stipendien/ Preise und Auszeichnungen:
Mitgliedschaften:
Verein für Sozialpolitik
Mentorin: