Wärme- und Stoffübertragung

Wärme- und Stoffübertragung

... in Vorträgen und Übungen auf den Punkt gebracht.

Die Videovorlesung fördert das Verständnis für Wärme und Stoffübertragung. Der Transport von Wärme spielt in Natur und Technik eine überragende Rolle. Ein menschlicher Körper produziert beispielsweise andauernd Wärme, die er an die Umgebung abgeben muss. Gibt der Körper mehr Wärme ab als er produziert, dann frieren wir. Gibt der Körper weniger Wärme ab als er produziert, dann wird es uns zu heiß. Wärmetransport spielt auch in vielen technischen Anwendungen eine große Rolle. So entsteht bei vielen chemischen Reaktionen Wärme (oder wird verbraucht). Darum muss permanent Wärme ab- (oder zu-)geführt werden. Andernfalls kommt es zu einer lokalen Überhitzung (oder es wird zu kalt, wodurch die Reaktion zum Stehen kommt). Um diese Vorgänge aus Natur und Technik zu verstehen, ist es wichtig zu verstehen wie Wärme transportiert wird.

TERMIN
flexibel, Start ist jederzeit möglich

KURSART
Videovorlesung

KOSTEN
kostenfrei

UMFANG
etwa 25 Minuten

SPRACHE
deutsch

Inhalte

  • E-Lecture 1: Wärmeleitung

  • E-Lecture 2: Konvektion

  • E-Lecture 3: Wärmeübergang

  • E-Lecture 4: Wärmedurchgang

  • E-Lecture 5: Wärmestrahlung

  • E-Lecture 6: Stofftransport

Zielgruppe

  • Studierende im Bereich Thermodynamik
  • fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler
  • Lehrkräfte und naturwissenschaftlich Interessierte

Lehrende

Prof. Dr. Karsten Müller, Johannes Wallstabe und Finn Börje Wesemeyer
Lehrstuhl für Technische Thermodynamik, Universität Rostock
Weitere Videos des Lehrstuhls finden Sie im Youtube-Kanal: LTT Rostock - Thermodynamik endlich verständlich

Diese Online-Angebote könnten Sie interessieren...