Moore - Eine Einführung

Moore - Eine Einführung

Merkmale und Bedeutung für Landschaft, Lebewesen und Klima

In dieser Videovorlesung wird eine Einführung in das Thema Moore gegeben. Sie lernen, was Moore kennzeichnet, warum sie wo entstehen und warum sie so besonders und relevant für das Klimasystem sind. Auf die Bedeutung der Moore als Lebensraum und damit auch der Erhaltung der Biodiversität wird ebenfalls eingegangen. Im ersten Video „Was sind Moore?“ werden die wichtigsten Moortypen und deren Bildungsbedingungen sowie die charakteristische Zusammensetzung der Vegetationsgemeinschaften vorgestellt. Über die Eigenschaften des in Mooren abgelagerten Substrates, des Torfes, erfahren Sie im Video "Was ist Torf?“. Im dritten Video „Die Rolle von Mooren im Klimawandel“ lernen Sie die Bedeutung der Moore als Kohlenstoffspeicher und ihre Rolle im Klimasystem kennen und erfahren, warum nasse Moore besser für das Klima sind als trockene.

TERMIN
flexibel, Start ist jederzeit möglich

KURSART
Videovorlesung

KOSTEN
kostenfrei

UMFANG
etwa 68 Minuten

SPRACHE
deutsch

Inhalte

  • E-Lecture: Was sind Moore?
  • E-Lecture: Was ist Torf?
  • E-Lecture: Die Rolle von Mooren im Klimawandel

Zielgruppe

  • Studierende naturwissenschaftlicher Fachrichtungen
  • Studierende anderer Fachrichtungen, die sich mit Umwelt-, Naturschutz- und Nachhaltigkeitsthemen befassen möchten
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Umweltbehörden, Praktikerinnen und Praktiker sowie Ehrenamtliche im Naturschutz
  • Schülerinnen und Schüler sowie interessiertes Fachpublikum

Lehrende

Dr. Gerald Jurasinski
Universität Rostock, Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät, Landschaftsökologie und Standortkunde

Diese Online-Angebote könnten Sie interessieren...